Home / Forum / Mein Baby / Muttermilch unverträglich??

Muttermilch unverträglich??

23. September 2007 um 16:00

Nach all den Stillproblemen bin ich nun richtig ausgelaugt.

Bei Joni ( 13 Wochen ) wurde Reflux festgestellt.

Er bekommt morgens Brust, mittags Brust, nachmittags Brust und abends Flasche.

Morgends - die Brust hatte ca. 14 Stunden Leerlauf - spuckt er soooooo viel.....

Mittags u nachmittags hat er immer immer Huger....

Nur abends ist er friedlich u gesättigt.

Verträgt er keine Muttermilch ?????????????

Mehr lesen

23. September 2007 um 23:45

...
was ist mit deiner hebamme??? sie berät dich auch nach der schwangerschaft noch bei stillproblemen... und dann ab zum kinderarzt und abklären lassen was es mit dem spucken auf sich hat ...er berät dich auch ob es (im betracht auf das gewicht) besser wäre fertigmilch zu füttern.

deine brust ist am nächsten morgen dann auch so richtig voll und die kleinen wissen einfach noch nicht wann schluss ist... sie trinken dann einfach die brust leer und anschließend spucken sie wieder das aus was nicht mehr in den magen passt...

vielleicht probierst du morgens einfach mal ihn/sie schon eher von der brust zu nehmen... viele trinken auch noch weiter obwohl sie schon lange eingeschlummert sind (oder einschlummern wollen es geht dann mehr ums schnullern als um den hunger )vielleicht hilft da dann ein nuckel... ??? probieren probiern
viel glück jessi

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen