Home / Forum / Mein Baby / Muttis in Hamburg

Muttis in Hamburg

11. März 2012 um 1:06

Halli hallo liebe Muttis,

mich würde mal interessieren, wo ihr entbunden habt und ob ihr eure Klinik gut fandet?
Vllt könnt ihr mir ja verraten, was euch gut und was euch weniger gut gefallen hat?

Ich freue mich auf eure Antworten

Liebe Grüße
Jacky

Mehr lesen

11. März 2012 um 1:18


Ich hab im Ak Barmbek entbunden und werde denke ich auch wenn ich ein zweites Kind bekomme dieses dort bekommen.
Die Hebammem im Kreissaal und die Betreuung dort war super. Hab mich da gut aufgehoben gefühlt. Mir war auch einfach wichtig, dass es eine Neugeborenenintensiv gibt. Das hat mich sehr beruhigt!
Nicht so toll war, das es auf der Wochenbettstation sehr voll war und ich deswegen erst nachts aus dem Kreissaal ins Zimmer gekommen bin. An sich nicht so schlimm, wenn man es gewusst hätte... Uns wurde jedoch immer gesagt es dauere noch ein wenig und dann gehts rüber. Dadurch konnte man die Zeit nicht so sehr genießen, weil man irgendwie auf gepackten Taschen saß und gewartet hat. Ausserdem wollte ich schlafen
Die Nachtschwestern fand ich unsympatisch und teilweise sehr schroff...
Die Hebammem (tagsüber) und Ärzte waren alle sehr nett!
Wie gesagt, ich würd wieder dort entbinden, denn das es voll ist oder einem eine Schwester/Hebamme unsympatisch ist kann man einfach überall haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2012 um 9:48

Moin
Ich habe im Marienkrankenhaus entbunden und war sehr zufrieden. Die Hebammen und Ärzte waren super nett. Ich war insgesamt 3 mal stationär dort, 2 mal während der Schwangerschaft und dann zur Entbindung. Der Kreissaal ist sehr gemütlich und modern und was mir sehr wichtig war, sie haben eine Kinderintensiv.
Da negative ist, dass es dort immer sehr voll ist. Das wirkt sich aber nicht auf die medizinische Betreuung aus. Als ich entbunden habe war die Wöchnerinnenstation so voll, dass kein Zimmer mehr frei war. Ich wurde dann auf die Station mit den Privatversicherten gelegt und das war super entspannt.
Ich würde immer wieder dort entbinden.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2012 um 15:24

Albertinen kh
Ich habe meine drei Töchter im Albertinen KH entbunden und war sehr zufrieden ! Früher hatten sie schreckliche Kreisssäale, aber die sind jetzt ganz neu und schön ( mit Sternenhimmel usw) !
Die Ärzte und Schwestern waren alle ohne ausnahme super nett ! Ich hatte ein schönes Einzelzimmer ! Und was mir sehr wichtig war, sie haben eine Neugeborenen-Intensivstation , falls doch mal was ist ! Ich würde immer wieder dort hingehen !
Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2012 um 16:07

Also ich habe...
in der AK Barmbek entbunden. Toll waren:

die begleitenden Kurse (Vorbereitung, Rückbildung, Beikost), die man auch gleich dort machen konnte. Durch die Geburtsvorbereitung kam es mir nicht so fremd vor, als wir dann hin sind, als ich Wehen hatte.

Generell fand ich die Betreuung während der Wehen ok. Ich war halt ziemlich lange da, und es waren an dem Tag sehr viele Geburten. Aber im Grunde war es in Ordnung.

Nach 19 Stunden Wehen (mit Einleitung zur Verstärkung und anschließend PDA) war es dann doch ein Notkaiserschnitt.

Habe mich da besonders wegen des Kaiserschnitts in guten Händen gefühlt. War in weniger als 5 Minuten in Vollnarkose, als es drauf ankam.

In den Tagen danach wurde mir immer wieder angeboten, dass es dort eine Hebamme gibt, die sich speziell darum kümmert, das Erlebte aufzuarbeiten, wenn man mal reden möchte, weil es keine spontane Geburt war etc. Auch sonst habe ich mich gut betreut gefühlt in der Wochenbettstation.

Das einzige was einfach nur fürchterlich war, war die Stillberatung: Jede Schwester/Hebamme sagt einem etwas anderes. Dann kommt eine Stillberaterin, sagt es einem wieder anders. Es klappte dann immer noch nicht, und dann hatte eine andere Stillberaterin Dienst, die mir wieder etwas anderes gezeigt hat, was aber auch nicht funktioniert hat.

Ich hatte totale Angst, dass mein Kleiner nicht genug bekommt, weil ich ihn immer noch nicht richtig anlegen konnte, als wir nach Hause kamen. Meine Nachsorgehebamme hat mir dann einmal gezeigt, wie ich ihn anlege, und seit dem ging es super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2012 um 3:41


hey ich habe am 14.02.2012 in AK Barmbek entbunden ich fand es gut. wurde sehr nett betreut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen