Home / Forum / Mein Baby / Nach der geburt, babyshooting,familienshooting? erfahrung?

Nach der geburt, babyshooting,familienshooting? erfahrung?

13. Januar 2013 um 12:31 Letzte Antwort: 13. Januar 2013 um 14:42

Hat von euch jemand so ein Baby oder Familienshooting machen lassen? Wenn ja, wann nach der Entbindung?Hat es sich gelohnt?War es preislich angemessen?

Bei uns wird im Krankenhaus für die Babygalerie ein Bild gemacht.Eigentlich möchte ich gerne eine Babyfotografin kommen lassen( wenn ich mit dem Baby wieder daheim bin) und am liebsten ein Familienshooting wollen wo Baby, ich und meine Eltern in allen möglichen Posen fotografiert werden, so als Erinnerung.Natürlich möchte ich auch im Krankenhaus etwas knipsen, wenn meine Mama die Nabelschnur durchtrennt usw.
Würde mich über eure Erfahrungen und Berichte darüber sehr freuen.


Lg Anne mit Babygirl Et plus 1 und leichte Wehen

Mehr lesen

13. Januar 2013 um 12:39

Bei uns kommt eine Fotografin gleich im KH
Die ist dort angestellt! Wir hatten das Shooting jeweils einen Tag nach der Entbindung und die Bilder sind suuuuper schön geworden. Preislich lagen wir bei 180 , also TOP

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Januar 2013 um 12:40

Tolle fotos aber nie wieder
Hatten das erste shooting 10 tage nach der geburt und es war naja sehr stressig! stell dir vor es müssen 3 personen gerichtet sein und das auch noch zu ner bestimmten uhrzeit! ich war körperlich noch angeschlagen und der bauch war nat auch noch nicht zurückgebildet!
wir haben von schwiegerleutz einen babypass geschenkt bekommen mit insg. 6 shootings und wenn wir nur 5-10 fotos nehmen kommt das mind 1000 Euro...hätten sie uns das geld lieber so gegeben. v.a. bekommt man die für das geld nicht mal digital! man muss sie einzeln nachbestellen die kleinste größe a 12 euro!!!
Krank! damit hätte man echt das halbe kinderzimmer zahlen können und va. jede menge stress und nerven gespaart!!!
Mit unserer spiegelreflex zuhause vor dem christbaum sind auch viel süßere bilder entstanden! also lieber das geld in ne gut ... investieren!
lg alles gute mala

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Januar 2013 um 12:41
In Antwort auf an0N_1288249499z

Tolle fotos aber nie wieder
Hatten das erste shooting 10 tage nach der geburt und es war naja sehr stressig! stell dir vor es müssen 3 personen gerichtet sein und das auch noch zu ner bestimmten uhrzeit! ich war körperlich noch angeschlagen und der bauch war nat auch noch nicht zurückgebildet!
wir haben von schwiegerleutz einen babypass geschenkt bekommen mit insg. 6 shootings und wenn wir nur 5-10 fotos nehmen kommt das mind 1000 Euro...hätten sie uns das geld lieber so gegeben. v.a. bekommt man die für das geld nicht mal digital! man muss sie einzeln nachbestellen die kleinste größe a 12 euro!!!
Krank! damit hätte man echt das halbe kinderzimmer zahlen können und va. jede menge stress und nerven gespaart!!!
Mit unserer spiegelreflex zuhause vor dem christbaum sind auch viel süßere bilder entstanden! also lieber das geld in ne gut ... investieren!
lg alles gute mala

Gute kamera
sollte das heißen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Januar 2013 um 12:51
In Antwort auf an0N_1288249499z

Tolle fotos aber nie wieder
Hatten das erste shooting 10 tage nach der geburt und es war naja sehr stressig! stell dir vor es müssen 3 personen gerichtet sein und das auch noch zu ner bestimmten uhrzeit! ich war körperlich noch angeschlagen und der bauch war nat auch noch nicht zurückgebildet!
wir haben von schwiegerleutz einen babypass geschenkt bekommen mit insg. 6 shootings und wenn wir nur 5-10 fotos nehmen kommt das mind 1000 Euro...hätten sie uns das geld lieber so gegeben. v.a. bekommt man die für das geld nicht mal digital! man muss sie einzeln nachbestellen die kleinste größe a 12 euro!!!
Krank! damit hätte man echt das halbe kinderzimmer zahlen können und va. jede menge stress und nerven gespaart!!!
Mit unserer spiegelreflex zuhause vor dem christbaum sind auch viel süßere bilder entstanden! also lieber das geld in ne gut ... investieren!
lg alles gute mala

So teuer
Also ich hab eine Fotografin die für das Familienshooting egal ob im Krankenhaus oder zuhause 225 Euro kosten würde.Das finde ich preislich okay.Es soll einfach eine schöne Erinnerung sein.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Januar 2013 um 12:51

Da bin ich eben irgendwie am überlegen
ob im Krankenhaus oder erst zuhause.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Januar 2013 um 14:20

...
Bei meiner grosen hatten wir leider keine fotos
Bei der kleinen im krankenhaus fur 170 euro leider ohne meine großen. ...

Und nu bin ich wieder schwanger...
Ich will zu einem fotografen gehen ein paar baby Aufnahmen und eins mit uns allen eins wir eltern mit baby die Geschwister einzelnt und zusammen....
Denke das bekomme ich billiger als wie im krankenhaus und ich habr dann mehr leistung....
Finde Fotos im krankenhaus auch eher langweilig....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Januar 2013 um 14:42


Wir machten unser Fotoshooting mit ihr da war sie so 8 Monate alt, die Bilder wurden total süß, aber im nachhinein betrachtet hätte ich sie entweder etwas früher oder später machen lassen sollen, den jetzt über ein halbes Jahr später, gibts viel mehr möglichkeiten fotos mit ihr zu machen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
2 Antworten 2
|
13. Januar 2013 um 12:18
Von: sumselsum
6 Antworten 6
|
13. Januar 2013 um 11:54
12 Antworten 12
|
13. Januar 2013 um 11:43
12 Antworten 12
|
13. Januar 2013 um 10:40
14 Antworten 14
|
13. Januar 2013 um 9:41
Diskussionen dieses Nutzers
10 Antworten 10
|
28. Mai 2013 um 16:27
26 Antworten 26
|
21. April 2013 um 23:18
3 Antworten 3
|
15. April 2013 um 19:26
43 Antworten 43
|
8. April 2013 um 20:58
2 Antworten 2
|
8. April 2013 um 10:32
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook