Forum / Mein Baby

Nach Geburt am liebsten direkt wieder schwanger???

Letzte Nachricht: 8. Februar 2015 um 8:35
A
an0N_1213830999z
06.02.15 um 11:32

Hallo ihr Lieben,

gibts hier Muttis, die auch "gerade erst" entbunden haben und am liebsten direkt wieder schwanger wären?

Anfangs hab ichs auf die Hormone geschoben, aber das kanns ja jetzt nach 10 Wochen nicht mehr sein?
Selbst die wahnsinnig schmerzhafte Geburt ist mir inzwischen echt egal. Es fällt mir total schwer noch warten zu müssen, bis ich wieder hibbeln darf. Doof oder? Eigentlich müsste ich doch erstmal das Töchterlein genießen (was ich ja trotzdem auch tue), aber hibbeln will ich trotzdem

Gehts hier jemandem ähnlich? Will irgendwer mit mir auf den Hibbelstart in (relativ) weiter Ferne hibbeln?

Ganz liebe Grüße

Mehr lesen

D
doris_12666793
06.02.15 um 11:38

.
War bei mir auch so cat.
Haben dann nach 7 monaten wieder angefangen zu hibbeln.

Gefällt mir

nicole9123
nicole9123
06.02.15 um 11:40


Nicht ganz 9 Monate nach der Geburt unserer Tochter fühlen wir uns bereit, wieder zu hibbeln. Wir legen es drauf an.

1 -Gefällt mir

A
alita_12454517
06.02.15 um 11:47


Mir gehts genauso. Allerdibgs wollen wir schon 2-3 Jahre dazwischen haben

Gefällt mir

M
mummelfee
06.02.15 um 12:02

Bei
mir war es auch so. Allerdings hats bei meinem sohn fast 1 1/2 jahre gedauert bis ich schwanger wurde. Direkt nach der geburt wollten wir das beide direkt nochmal. Als er 4 monate alt war, war ich wieder schwanger

Gefällt mir

T
tekla_12860740
06.02.15 um 12:04

Ich wollte auch direkt nach der Geburt noch eines.
Und zehn Wochen nach einer Geburt können das sehr wohl noch die Hormone sein.
Falls es dein erstes Kind ist würde ich dir schwer raten mindestens ein Jahr zu warten.

LG
Pupsigel

Gefällt mir

A
an0N_1213830999z
06.02.15 um 13:41
In Antwort auf tekla_12860740

Ich wollte auch direkt nach der Geburt noch eines.
Und zehn Wochen nach einer Geburt können das sehr wohl noch die Hormone sein.
Falls es dein erstes Kind ist würde ich dir schwer raten mindestens ein Jahr zu warten.

LG
Pupsigel

Warum?
Was hat das damit zu tun das wievielte Kind es ist? Oder wie meinst du das?

Gefällt mir

A
an0N_1213830999z
06.02.15 um 13:42
In Antwort auf alita_12454517


Mir gehts genauso. Allerdibgs wollen wir schon 2-3 Jahre dazwischen haben

Hey braut
Wir wollen auch noch warten - das sagt zumindest der Kopf

Dachte an Hibbelstart im Sommer 2016. Ist das für euch noch zu früh?

Gefällt mir

D
delwyn_983378
06.02.15 um 13:47

Oh ja kenne ich
War bei mir auch so.. Abr mein Kopf war (zum
Glück ) stärker... Jetzt ist sie 17 Monate und mein Kopf ist immer noch stärker, mein Herz würde so gerne. Aber nee ich würde das gar nicht alles schaffen. Und sie war so ein liebes Anfängerbaby.. Jetzt nicht mehr

Gefällt mir

T
theres_12511113
06.02.15 um 14:20

Erleb dein baby mal in der Trotzphase
Dann vergeht dir das wieder

Gefällt mir

A
aicha_12325656
06.02.15 um 14:50

)))
Darum haben meine Kinder einen Altersunterschied von 1 Jahr und 9 Tagen
Total toll!

Gefällt mir

I
idril_12099197
06.02.15 um 15:57

Liebe cat
Ich habe deine Geachichte im
ss-Forum etwas verfolgt und will dir von Herzen zu eurer süssen Maus gratulieren

Zum Thema: jaaaa ich kenne es nur zu gut unser Sohnemann kam im Dezember 13 nach 30h Wehen per Not-KS zur Welt. Er war und ist ein absolutes Traumkind abgesehen vom
schlafen denke das hat meinen Wunsch auch noch etwas bestärkt nun ja die Ärzte raten ja nach einem KS mind.1Jahr zu warten, habe es aber mit meiner FA besprochen und die Narbe wurde kontrolliert äusserlich sowie innerlich und es stünde nichts im Wege laut ihr. 6Monate nach dem mein Sohn auf die Welt kam
War ich wieder schwanger hat direkt im ersten ÜZ eingeschlagen es ist streng sehr sehr streng und die Ss läuft wirklich so nebenher das vermisse ich etwas die Zeit um mich drauf zu freuen,aber sonst ist es wieder wunderschön schwanger zu sein.

Wie ihr euch entscheidet es muss für euch stimmen und für niemand anderst und wenn der FA das ok gibt,legt los

Drücke schon Mal die Däumchen

Liebe Grüsse
Hommeli 37.Woche

1 -Gefällt mir

J
jamal_12670457
06.02.15 um 16:35

Ich kann nur abraten
Ich bin relativ schnell nach der Geburt wieder schwanger geworden. Das war eine irrsinnige Schinderei mit Babybauch und Baby auf dem Arm, puh. Erst nach Jahren erholt man sich davon, der Körper braucht schon seine Zeit zur Regeneration. Allerdings schaue ich immer gerne in die Kinderwagen und bewundere die süßen Würmchen. Die Hormone sind schwer in Schach zu halten

Gefällt mir

A
an0N_1213830999z
06.02.15 um 17:33
In Antwort auf idril_12099197

Liebe cat
Ich habe deine Geachichte im
ss-Forum etwas verfolgt und will dir von Herzen zu eurer süssen Maus gratulieren

Zum Thema: jaaaa ich kenne es nur zu gut unser Sohnemann kam im Dezember 13 nach 30h Wehen per Not-KS zur Welt. Er war und ist ein absolutes Traumkind abgesehen vom
schlafen denke das hat meinen Wunsch auch noch etwas bestärkt nun ja die Ärzte raten ja nach einem KS mind.1Jahr zu warten, habe es aber mit meiner FA besprochen und die Narbe wurde kontrolliert äusserlich sowie innerlich und es stünde nichts im Wege laut ihr. 6Monate nach dem mein Sohn auf die Welt kam
War ich wieder schwanger hat direkt im ersten ÜZ eingeschlagen es ist streng sehr sehr streng und die Ss läuft wirklich so nebenher das vermisse ich etwas die Zeit um mich drauf zu freuen,aber sonst ist es wieder wunderschön schwanger zu sein.

Wie ihr euch entscheidet es muss für euch stimmen und für niemand anderst und wenn der FA das ok gibt,legt los

Drücke schon Mal die Däumchen

Liebe Grüsse
Hommeli 37.Woche

Hommeli
Danke für deine lieben Worte

Der FA hat genau genommen bereits das Ok gegeben. Also rein medizinisch stünde einer erneuten Schwangerschaft nix im Wege.
Aber körperlich betrachtet kann ich mir nicht vorstellen dass es so gut wäre - die dritte schwangerschaft direkt infolge? Ich denke ich muss auf den Kopf hören und dem Körper ein wenig ruhe gönnen um sich zu erholen.

Dir wünsche ich alles alles Gute für die bevorstehende Geburt

Gefällt mir

A
an0N_1213830999z
06.02.15 um 17:35

Evey
Alles Liebe für dich für die baldige Geburt

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1213830999z
06.02.15 um 17:35

Puh
Da bin ich aber froh dass ich nicht die einzige bin

Musste bei dem ein oder anderen Beitrag schon ein wenig schmunzeln

Gefällt mir

L
lagina_12473954
06.02.15 um 20:11

Bei mir
kam der erneute Kinderwunsch erst seit mein Sohn durchschläft. Da hätte ich sofort starten können. Jetzt testet er gerade intensiv seine Grenzen und ich bin froh, dass wir gewartet haben. Sonst würden hier öfter mal die Fetzen fliegen. Wenn sie noch so klein sind, dann fehlt oft einfach nach Verständnis und Einsicht... Stelle es mir hart vor mit Baby und Einjährigem.

Gefällt mir

K
keri_12884335
06.02.15 um 20:18
In Antwort auf theres_12511113

Erleb dein baby mal in der Trotzphase
Dann vergeht dir das wieder


Oh jaaa

Gefällt mir

K
keri_12884335
06.02.15 um 20:22

Nein..
Meiner ist jetzt 15 Monate und ich könnte es mir immernoch nicht vorstellen wieder schwanger zu werden. Mein Kleiner ist anstrengend genug

Gefällt mir

L
laura_12883647
06.02.15 um 20:47

Huhu cats
Meine Maus ist morgen 7 Wochen alt. Und würde einerseits auch am liebsten schon aufs Zweite hinarbeiten, andererseits weiß ich, dass es durchaus verantwortungslos wäre.. Aber auch sooooo schöööön.
Muss dazu sagen mein Freund könnte es sich sogar auch vorstellen, sind aber beide im Zwiespalt. Man müsste mal ne Pro / Contra Liste machen.. Ach ich muss doch sowieso noch warten

Ach ja, hatten letztens auch nen kleinen KondomUnfall, denke zwar nicht, dass da was passiert ist, war noch leer aber naja..

Liebe Grüße

Gefällt mir

D
divya_12691182
06.02.15 um 20:55

Hatte
Ich bei beiden Schwangerschaften.
Am liebsten "raus" und gleich wieder "rein" lach
Aber sollte nicht sein.
Jetzt kann ich und darf eh nicht gleich.
Aber das sind diese Flitterwochen
Lg

Gefällt mir

V
viki250588
06.02.15 um 21:09

Hallo,
während der geburt meiner ersten habe ich gesagt das mache ich niiiiie wieder mit, die kleine war da und habe gleich meinen mann gefragt wann wir das nächste wollen, ein halbes jahr später war ich wieder schwanger

Gefällt mir

T
tekla_12860740
07.02.15 um 12:43
In Antwort auf an0N_1213830999z

Warum?
Was hat das damit zu tun das wievielte Kind es ist? Oder wie meinst du das?

Na, weil, falls es dein ersten Kind ist du noch gar nicht weisst was alles
auf dich zukommt.
Zudem bist du hormongeflasht.
Und, es ist nunmal so, dass ein Abstand von weniger als zwei Jahren allgemein als sehr stressig für die Mutter und schwierig für die Kinder sein können.
Genieß doch erstmal dein kleines Wunder.

Gefällt mir

D
doris_12666793
07.02.15 um 14:04

.
Um nicht arbeiten zu gehen plant man die kinder aber mit etwas mehr abstand
Ich bin wieder schwanger geworden als mein sohn 9 monate alt war und so ist es sowohl für meinen ag als auch für mich das beste. Ich falle nämlich weniger auf der arbeit aus, als hätten die kinder 3 jahre altersabstand oder mehr
Von wegen zu faul zum arbeiten xD

1 -Gefällt mir

K
kole_988524
07.02.15 um 15:04
In Antwort auf doris_12666793

.
Um nicht arbeiten zu gehen plant man die kinder aber mit etwas mehr abstand
Ich bin wieder schwanger geworden als mein sohn 9 monate alt war und so ist es sowohl für meinen ag als auch für mich das beste. Ich falle nämlich weniger auf der arbeit aus, als hätten die kinder 3 jahre altersabstand oder mehr
Von wegen zu faul zum arbeiten xD


Es gibt auch Mamas, die nicht 3 Jahre in EZ sind

Gefällt mir

D
doris_12666793
07.02.15 um 17:41
In Antwort auf kole_988524


Es gibt auch Mamas, die nicht 3 Jahre in EZ sind

.
Selbst bei einem oder 2 jahren ez fällt man weniger auf der arbeit aus, wenn man die schwangerschaften schnell hintereinander plant.

Gefällt mir

H
helld_12058640
07.02.15 um 22:58

Kenne ich
Also meine damit dass ich die Schwangerschaft schon sehr vermisse....die Tritte, die Vorfreude, Vorbereitungen, ja und irgendwie sogar die Arztbesuche usw mein Sohn ist jetzt knapp 5 Wochen und ich bin echt froh dass er endlich da ist und gesund usw denke gerne an die Schwangerschaft zurück würde den Zauber gerne nochmal erleben haben jetzt zwei Kids und ja ein drittes könnte ich mir vorstellen. nur mit drei Kids ist es bestimmt sehr anstrengend. .. das lässt mich schon überlegen

Gefällt mir

I
ichiro_12735876
08.02.15 um 8:35

...
Kenne ich nur zu gut
Bei mir fing das an da war meine süße 6 Monate alt.
Es war damals eher die Sehnsucht nach den Gefühl im Bauch, die Kindsbewegungen, Vorfreude die tolle Baby Kugel....
Jetzt ist meine Maus 3,5 Jahre und die Sehnsucht nach einer erneuten Schwangerschaft und ein Baby ist so extrem geworden.
Wie Liebeskummer
Es gibt Tage da denke ich nur an dran
Babys Babys Babys

Leider wird es die nächsten 2 Jahre nichts werden

Ach man diese Babysehnsucht macht ein verrückt

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers