Home / Forum / Mein Baby / "Nach Kaiserschnitt - Kilos nur sehr langsam wieder runter - kennt das wer???"

"Nach Kaiserschnitt - Kilos nur sehr langsam wieder runter - kennt das wer???"

10. Juli 2007 um 16:37

Hallo,
also ich weiss nicht, wie es euch gehen wird oder ergangen ist, aber ich habe während meiner SS 20 Kilo zugenommen, war vorher eigentlich recht durchtrainiert und hatte eine sehr gute Bauchmuskulatur. Das Kind wog gerade einmal 2970 Gramm (eigentlich genug ), aber vier Tage nach dem Kaiserschnitt stellte ich mich auf die Waage im Krankenhaus und hatte gerade einmal 4 Kilo weg!!! Ich war echt geschockt!!! Also lasst doch bitte einfach mal diese Versprechungen, dass direkt nach der Geburt ganze 10 !!!!! KILO weg sein werden, denn ich hatte auch immer nur diesen Satz im Kopf, bis ich auf der Waage stand.
Mittlerweile ist meine Tochter 12 Monate alt und ich habe JETZT erst nur noch drei Kilo uebergewicht! Das ging soooo schlecht mit dem Abnehmen, echt schlimm. Nicht, weil ich ne Superfigur haben wollte, sondern weil ich nicht in meine Sachen gepasst habe und mir keine Neuen kaufen wollte, weil ich ja "abnehmen" könnte... hm!!
Kann es sein, dass man nach einem Kaiserschnitt schlechter abnimmt? Ich hab übrigens gestillt, auch ein Vorurteil, dass man dann schneller abnimmt!!Erst nach dem Abstillen (wirklich) gingen die Kilos zurück, vorher KEIN GRAMM!!! Und ich esse nicht ungewöhnlich viel. Wog anfangs bei 1,64m 65kg.
Naja, schreibt mir doch einfach eure Erfahrungen, würde mich wirklich seeeehr interessieren.

Gruss, Lola

Mehr lesen

10. Juli 2007 um 16:58

Hm
hatte auch einen KS habe 10Kg zugenommen als ich dann nach 4Tagen zuhause war und mich auf die Wage stellte waren sie wech ich lag bei meinen 50Kg die ich vor der SS hatte.Ich denke mal das es auch immer etwas Veranlagung ist und auch etwas mit dem Stoffwechsel zutun hat,habe nicht gestillt.Bin wieder schwanger und diesmal gespannt ob ich danach wieder ausschau wie jetzt mein Anfangsgewicht ist jetzt auch wieder wie bei der ersten SS 50Kg.
Meine Schwester hat zb.bis heute noch 8Kg zuviel auf den Rippen,hat auch nicht gestillt und der kleine wird nächsten Monat schon 2Jahre.

LG Pia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2007 um 8:30

Hi
ich habe das gleiche problem.habe 30 kg zugenomm wie bei meiner ersten ss auch(vor 7 j.)damals habe ich gute 2 jahre gebraucht und man muss ja auch sagen ich war junger.jetzt sitz ich hier und seit der entbindung(12.4)ist noch nicht 1 g runter.nix aber wirklich gar nichts tut sich.stillen tue ich auch nicht mehr.naja da ich am samstag hard 30 j. werde denke ich es gibt nur eine lösung,zusammenreißen und sport machen.muss aber dazu sagen war noch nie wirklich schlank u sportlich habe immer sehr gekämpft für ein paar kilo weniger und es hat bei mir auch viel mit anderen faktoren zu tun(beziehung u so)
tja was soll ich sagen ob das an den kaiserschnitten gelegen hat das es doch so schwierig ist?weiß nicht.
also dann mal ran an den speck bei mir sind es krasse 20kg mindestens!!!
oh man das ist hard.

lg sandra uklein lilly 12 wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2007 um 11:40

Hi
bei mir war es ganz ähnlich, ich hatte zwischen 22-24 Kg zugenommen und mein Sohnemann war 2980 Gramm schwer.
Ich habe jetzt nach 1 Jahr wieder das Gewicht wie vor der Schwangerschaft (67 KG bei 176cm)
Die letzten KG waren wirklich die hartnäckigsten, aber die habe ich auch mit viel Obst/ Gemüse bekämpfen können

LG Eva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2007 um 11:57

Genau so!
bei mir war es ganz genau so, wie du es beschreibst, aber ich hatte keinen KS, sondern eine spontane entbindung. nach einem jahr hatte ich die "alte" figur wieder, aber echt nur durch sport und diät.
und bei mir auch: solange ich gestillt habe (3 monate) war der hormonspiegel anscheinend auf "speichern" eingestellt und ich hab gar nix abgenommen. kein gramm, wie du sagst.

nun ja, das war nach dem ersten kind (jetzt 20 monate alt). mal sehen, wie es diesmal wird (jetzt hab ich 15 kilo zugenommen - bei gleichem ausgangsgewicht wie damals...)

liebe grüße, angie und ferdi und kleiner bruder (ET in 7 tagen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2007 um 18:57
In Antwort auf yvonne_12841739

Hm
hatte auch einen KS habe 10Kg zugenommen als ich dann nach 4Tagen zuhause war und mich auf die Wage stellte waren sie wech ich lag bei meinen 50Kg die ich vor der SS hatte.Ich denke mal das es auch immer etwas Veranlagung ist und auch etwas mit dem Stoffwechsel zutun hat,habe nicht gestillt.Bin wieder schwanger und diesmal gespannt ob ich danach wieder ausschau wie jetzt mein Anfangsgewicht ist jetzt auch wieder wie bei der ersten SS 50Kg.
Meine Schwester hat zb.bis heute noch 8Kg zuviel auf den Rippen,hat auch nicht gestillt und der kleine wird nächsten Monat schon 2Jahre.

LG Pia

DAAANNKKKEEE,
schön, dass ich nicht allein bin mit diesem Problem. Was das Alter angeht, naja, ich bin auch schon fast 32, aber andere in meinem Alter schaffen das auch ohne Diäten. Wa für ein Pech aber auch, diese blöde Veranlagung.

Naja, wir können uns wohl nur gegenseitig leidtun

Gruss, Lola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper