Home / Forum / Mein Baby / Nachsorgetermin beim Frauenarzt verpasst! Schlimm?

Nachsorgetermin beim Frauenarzt verpasst! Schlimm?

4. Juli 2006 um 13:49 Letzte Antwort: 8. Juli 2006 um 20:48

Ist es eigentlich schlimm, wenn man den Nachsorgetermin beim Frauenarzt verpaßt hat. Mache mir ein bisschen Sorgen, weil ich jetzt nur noch einen normalen Untersuchungstermin bekommen habe!
Kennt sich jemand damit aus?
Es ist dann schon 12. Wochen seit der Entbindung her...

Liebe Grüße

gwnyfar

Mehr lesen

4. Juli 2006 um 14:52

Also...
...12 Wochen nach der Entbindung ist doch noch nicht so lange! Ausserdem, wenn du keine Beschwerden hast, dann ist ja auch nix, was von der Geburt noch irgendwie nachwirken könnte!
Solltest natürlich dich trotzdem mal checken lassen...ah, les gerade, dass du einen Termin hast

LG
Klonie mit Luca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2006 um 19:15
In Antwort auf klonie

Also...
...12 Wochen nach der Entbindung ist doch noch nicht so lange! Ausserdem, wenn du keine Beschwerden hast, dann ist ja auch nix, was von der Geburt noch irgendwie nachwirken könnte!
Solltest natürlich dich trotzdem mal checken lassen...ah, les gerade, dass du einen Termin hast

LG
Klonie mit Luca

Danke für Deine Antwort Klonie!
Mensch da bin ich ja beruhigt, ich hatte mir nämlich auch schon gedacht das es nicht so schlimm sein kann, aber mich hat die Aussage der Arzthelferin einfach so verunsichert als sie meinte es sei für die Nachsorgeuntersuchung schon zu spät und ich könnte jetzt nur noch einen normalen Untersuchungstermin bekommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2006 um 14:50

Geht doch noch..
mir hat keiner im KH gesagt das ich zu einen nachsorgetermin muss. ich dachte dann man geht wenn sich die regel wieder eingespielt hat. naja, dann hatte ich sie zweimal und schwups war ich schwanger und war zur nach- und vorsorge zu gleich meine ärztin meinte nichts schlechtes deswegen.

LG mallory 23+5ssw + timo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2006 um 16:30
In Antwort auf ima_12955551

Geht doch noch..
mir hat keiner im KH gesagt das ich zu einen nachsorgetermin muss. ich dachte dann man geht wenn sich die regel wieder eingespielt hat. naja, dann hatte ich sie zweimal und schwups war ich schwanger und war zur nach- und vorsorge zu gleich meine ärztin meinte nichts schlechtes deswegen.

LG mallory 23+5ssw + timo

Das ist aber schnell, mallory!
Ich hoffe mal, dass mir das nicht auch passiert! Ich darf nämlich erst in einem Jahr wieder schwanger werden wg. KS! ))

Viel Glück für Deine 2. Schwangerschaft und alles Gute!!!

LG gwnyfar + carolina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2006 um 20:48
In Antwort auf juna_12508828

Danke für Deine Antwort Klonie!
Mensch da bin ich ja beruhigt, ich hatte mir nämlich auch schon gedacht das es nicht so schlimm sein kann, aber mich hat die Aussage der Arzthelferin einfach so verunsichert als sie meinte es sei für die Nachsorgeuntersuchung schon zu spät und ich könnte jetzt nur noch einen normalen Untersuchungstermin bekommen...

11 Wochen
nach der Geburt war ich beim FA. Das lief allerdings noch unter Nachsorge.

War aber ein ganz normaler Termin mit Untersuchung der Gebärmutter, ob sich alles zurückgebildet hat etc.

Meine FA ist ganz toll und wir haben die ganze Zeit eigentlich nur über den Kleinen erzählt, ich von der Geburt, sie gab noch ein paar andere Tips.

Und Verhütung nach der SS ist ein Thema.

LG, kleinebiene25

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen