Home / Forum / Mein Baby / Nachts aufwachen mit 2 Jahren

Nachts aufwachen mit 2 Jahren

4. Januar 2016 um 17:21

Hallo

Meine kleine wacht in letzter Zeit wieder mitten in der Nacht auf und fängt an Mama zu rufen bis ich sie zu uns ins bett hole (wollte das ja eigentlich nie nie machen ) Sie sonst so lange bis ich bei ihr bleibe und sie wieder einschläft. Schlafen will sie in letzter zeit auch wenig ,mittagsschlaf schon garnicht mehr.

Hatten eure kleinen auch die phase das sie nachts wieder wach werden obwohl es vorher geklappt hat mit dem durchschlafen ? Sollte ich sie weiterhin zu uns holen oder gewöhnt sie sich sonst daran nicht mehr allein zu schlafen .Habt ihr tipps ?


Mehr lesen

6. Januar 2016 um 19:10

1 zu 1 meine Tochter
Außer dass sie sich nicht bemerkbar macht...
Sie fängt dann immer leise an zu spielen (inzwischen auch laut ) und schläft dann nach 1-2 Stunden wieder...
Sie schläft aber meist erst ab 21 Uhr und dann mit Unterbrechung bis um 5-6 Uhr...
Weiß auch nicht wieso...
Aber inzwischen bessert sie sich wieder etwas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2016 um 19:50

Meine tochter
wacht seit dem Alter auch öfter mal auf. Hast du mal nach der Windel geschaut? Bei ihr ist es oft so, dass sie eine Weile quängelt und dann Pipi macht. Hatte hier vor ein paar Tagen erst gelesen, dass ein Hormon, das sich erst in dem Alter bildet, dafür verantwortlich ist, dass man den Harndrang merkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2016 um 20:02
In Antwort auf kamasaki

Meine tochter
wacht seit dem Alter auch öfter mal auf. Hast du mal nach der Windel geschaut? Bei ihr ist es oft so, dass sie eine Weile quängelt und dann Pipi macht. Hatte hier vor ein paar Tagen erst gelesen, dass ein Hormon, das sich erst in dem Alter bildet, dafür verantwortlich ist, dass man den Harndrang merkt.

Oh
auf die idee bin ich wirklich noch nicht gekommen , das könnte es natürlich sein das sie das stört

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2016 um 11:08

Anscheinend
braucht sie Deine Nähe. Was spricht dagegen?

Ich schlafe auch lieber mit meinem Mann in einem Bett als alleine. Mein Kind muss nicht "lernen" alleine zu schlafen. Irgendwann wird es das tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen