Home / Forum / Mein Baby / Nachts ständig Schnuller verlieren

Nachts ständig Schnuller verlieren

17. Januar 2007 um 8:31

Hallo
Habt ihr evt Tipps was man machen kann, damit unsere Tochter uns Nachts nicht jede 10min aus dem Bett holt

Sie schläft seit sie 8Wochen ist durchjett ist sie 5Monate und sie schläft schön!Doch seit ca 2-3Wochen läßt sie uns oft wandern. Sie meckert und weint nach ihrem Schnuller(Aber sie selbst schläft tief und fest).Wir stehen dann auf geben ihr den Nucki und dann ist wieder alles ok.10Min später das selbe! Wir warten auch schon immer ne eit lang ab ob sie wieder ruhiger wird und normalweiter schläft,doch Pustekuchen,nichts zu machen!
Was können wir machen das sie auch ohne Nucki weiter schläft,denn eigentlich schläft sie ja!

LG

Mehr lesen

24. März 2007 um 16:48

Abhilfe schafft ein spucktuch
hallo hier ein kleiner tipp von meiner hebamme, da meine Tochter 4 wochen alt auch immer den schnuller in der nacht verliert.
einfach ein spucktuch durch den schnuller ziehen und dann so trappieren das sie wenn sie ihn ausspuckt wieder alleine ansaugen kann oder ihr einfach die hände an das Spucktuch legen damit sie den schnuller mit hilfe des tuches alleine festhalten kann.
also bei uns funktioniert das echt super, gott sei dank.
beim trappieren muß man nur drauf auchten das sie sich das tuch icht selbst über den kopf ziehen kann , also am besten die langen enden an ihr herunter legen.
hoffe ich konnte es so erklären das man es versteht und konnte weiter helfen.
grüße sanni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2007 um 20:46
In Antwort auf zinnia_12839190

Abhilfe schafft ein spucktuch
hallo hier ein kleiner tipp von meiner hebamme, da meine Tochter 4 wochen alt auch immer den schnuller in der nacht verliert.
einfach ein spucktuch durch den schnuller ziehen und dann so trappieren das sie wenn sie ihn ausspuckt wieder alleine ansaugen kann oder ihr einfach die hände an das Spucktuch legen damit sie den schnuller mit hilfe des tuches alleine festhalten kann.
also bei uns funktioniert das echt super, gott sei dank.
beim trappieren muß man nur drauf auchten das sie sich das tuch icht selbst über den kopf ziehen kann , also am besten die langen enden an ihr herunter legen.
hoffe ich konnte es so erklären das man es versteht und konnte weiter helfen.
grüße sanni

Hallo
also das problem hab ich auch,aber ich kapier die methode garnicht
lg sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 22:30
In Antwort auf nawal_12636213

Hallo
also das problem hab ich auch,aber ich kapier die methode garnicht
lg sunny

Etwas genauer
also war vielleicht doch dumm erklärt.
man muß nur eine ecke vom spucktuch ein stück durch den schnullerring ziehen, und dann den rest vom tuch am besten nach unten entlang am kind legen, damit es sich das tuch nicht über das gesicht ziehen kann. der sinn davon ist das das tuch den schnuller etwas fixieren bzw. stützen soll damit wenn das kind ihn ausspuckt er nicht auf die matratze fällt sondern vor dem mund liegt, so das es den schnuller alleinee wieder ansaugen kann.
ich hoffe jetzt ist es besser erklärt, wäre gut wenn alles bildlich dastellen könnte
mfg sanni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 16:17
In Antwort auf zinnia_12839190

Etwas genauer
also war vielleicht doch dumm erklärt.
man muß nur eine ecke vom spucktuch ein stück durch den schnullerring ziehen, und dann den rest vom tuch am besten nach unten entlang am kind legen, damit es sich das tuch nicht über das gesicht ziehen kann. der sinn davon ist das das tuch den schnuller etwas fixieren bzw. stützen soll damit wenn das kind ihn ausspuckt er nicht auf die matratze fällt sondern vor dem mund liegt, so das es den schnuller alleinee wieder ansaugen kann.
ich hoffe jetzt ist es besser erklärt, wäre gut wenn alles bildlich dastellen könnte
mfg sanni

...
diesen tip muss ich heute gleich auch ausprobieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2015 um 20:53
In Antwort auf zinnia_12839190

Abhilfe schafft ein spucktuch
hallo hier ein kleiner tipp von meiner hebamme, da meine Tochter 4 wochen alt auch immer den schnuller in der nacht verliert.
einfach ein spucktuch durch den schnuller ziehen und dann so trappieren das sie wenn sie ihn ausspuckt wieder alleine ansaugen kann oder ihr einfach die hände an das Spucktuch legen damit sie den schnuller mit hilfe des tuches alleine festhalten kann.
also bei uns funktioniert das echt super, gott sei dank.
beim trappieren muß man nur drauf auchten das sie sich das tuch icht selbst über den kopf ziehen kann , also am besten die langen enden an ihr herunter legen.
hoffe ich konnte es so erklären das man es versteht und konnte weiter helfen.
grüße sanni

Guter Trick
Hey, Dein Trick hört sich sehr raffiniert an!!! Leider ist Dein Eintrag schon "eine Weile" her, darum bin ich mir nicht sicher ob Du meine Frage noch beantwortest! *Ich hoffe*.....
Also, Du fädeln ja einen "Spucktuchzipfel" durch den Schnullerring, hast Du da dann einen Knoten gemacht?
Glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2015 um 15:42

...
eine kurze schnullerkette beobachte doch mal ob sie ruhig schläft oder sich ständig bewegt dann kann sie sich auch nicht strangulieren wenn sie ruhig schläft haben wir von Anfang an gemacht und es ist nie etwas passiert zum Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen