Home / Forum / Mein Baby / Nachts trinken ist gewohnheit kein hunger?????

Nachts trinken ist gewohnheit kein hunger?????

17. August 2010 um 22:41

Das hör ich hier in den letzten tagen andauernd...jetzt soll einem 3 monate altem baby abgewöhnt werden nachts zum stillen zu kommen...

also was stimmt denn nun???

meine tochter 6 monate kommt bis zu 4 mal nachts und trinkt beide brüste...das soll gewohnheit sein????

Mehr lesen

17. August 2010 um 22:54


ich hör das hier andauernd, u.a. von werbinichwohl etc....die sagen des alle.....ich halte davon auch nix, aber ich glaub das auch nicht???ich mein 4 mal die nacht?aus gewohnheit????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 23:00

Nachtigall ick hör dir trapsen
und mein Name wurde auch geflüstert

Und ich sage JA, es ist Gewohnheit, einfach daher weil ich von meinem Sohn weiß, er kommt auch sehr gut ohne Stillen in der Nacht aus (Ausnahme er ist krank oder zahnt wie Hecke, das hat aber damit zu tun das in Mumi schmerzlindernde Substanzen sind) und ich habe da mit bestimmt 5 Hebammen drüber gesprochen und mit einer Beraterin der LLL und es ist wirklich so, das Kinder ohne auskommen und wenn sie mehr als einmal kommen ist es Gewohnheit!

Letzten Endes muss es aber jeder für sich wissen wie er damit zurecht kommt und wie er es hält!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 23:03

@werbinichwohl
war ja nicht negativ gemeint das ich deinen namen erwähnt hab, sie wollt ja nur wissen von wem ich da sgehört hab und du warst eine davon und an deinen nick konnt ich mich als erstes erinnern


aber dein kind ist doch auch schon nen jahr oder nicht??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 23:08

Ach Susa
ich hab das nun nicht negativ aufgefasst das du meinen Namen genannt hast, sondern eher nochmal als Möglichkeit meine Meinung dazu eben zu erklären und warum ich so denke!

Und ja, in einer Woche hat er Geburtstag und wird 1 Jahr alt!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 23:19


kam dein sohn denn von sich aus nicht in der nacht oder hast du ihm das abgewöhnt...wenn ja wie?kann meine mumi ja schlecht mit wasser strecken

also lea kommt seit gut zwei monaten zwischen 1-4 mal nachts...eher die 3-4er marke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 23:22

Bitte nicht hauen
er schläft durch seit er 5 Wochen alt ist und hat sogar die 2. Nacht im Krankenhaus schon komplett verpennt

Er hats einfach von alleine so eingestellt... Ich hätte gerne nachts gestillt einfach aus dem Grund das ich sooooooviel Milch hatte/habe das ich jetz noch nachts auslaufe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 23:30


neidisch bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 23:33

Och du
ich nehm gerne deine Lea und du mein Monster.....
Wir sind nämlich mit den Einschlafen nicht sonderlich gesegnet und schaukel du mal jeden Abend 12 Kilo über 1-2 Stunden und summe dabei La-Le-Lu

Popeye sieht schmal aus gegen meine Oberarme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 23:37


ich muss sie zwar nicht schaukeln dabei gehts bei uns bis 00.00 uhr nur rund....sie wacht alle 20 min auf und rollt sich auf den bauch, weint, auf den rücken, weint,......und wenn sie dann irgendwann schläft, also so richtig fest kommt sie ab dann jede std, will trinken, suagt saugt, es geht ihr nicht schnell genug, sie heult und mit viel pech müssen wir dann ne std beruhigen dann schläft sie wieder und der spaß geht von vorne los....und dass seit 2 monaten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 23:39

Ok
ich geb mich geschlagen
Wenn meiner schläft und ich ihn in seine Kiste schmeiße rollt er sich aufn Bauch den Hintern hoch und dann is Ruhe bis ca. 8:30 Uhr und noch länger wenn ich ihn nich wecken würde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 23:46

Jepp
Das sieht aus wie ein Frosch oder auch der missglückte Vierfüßerstand
Er liegt auf den Knien mit Po hoch, das sieht so genial aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 9:06

Diese frage
stell ich mir in letzter zeit auch sehr oft! bin daher froh, diesen thread hier gefunden zu haben!
also meine kleine maus ist auch 3 monate alt und sie kommt nachts zwischen 2-5 mal- meistens aber 3-4 mal. das auch immer zu unterschiedlichen zeiten.
sie schläft ganz gut und dann wird sie unruhig- fuchtelt mit den armen rum und wälzt sich von einer seite auf die andere. ab und an versuch ich sie dann durch streicheln zu beruhige oder gebe ihr den schnuller und wenn das alles nix hilft, dann gibts eben den busen- und der hilft IMMER. also denke ich auch mal, dass es keine gewohnheit ist sondern hunger- und selbst wenn es "gewohnheit" wäre, dann tut ihr diese scheinbar einfach gut. sie schläft dann immer wieder ruhig ein.
dass sie dann nach ca. 2,5 stunden wieder kommt ist ne andere sache. aber ehrlich gesagt, ich wüsste nicht was ich sonst machen sollte???
soll ich sie munter werden lassen und warten bis sie weint??? das kann doch keine gute alternative sein oder?! denn da muss ich dann auch auf und mit ihr spazieren gehen in der wohnung...
alles nicht so einfach, denk ich mir ab und an! aber ich bin seeehr erleichtert, wenn ich von müttern lese, die dann sagen, ihre kinder haben sich von selbst umgestellt. vermutlich sollte man den kleinen wesen mehr zutrauen- die spüren eh selbst, was am besten für sie ist!
lg sunshine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook