Home / Forum / Mein Baby / Nachts wickeln?

Nachts wickeln?

11. Januar 2007 um 23:11

Hallo Mädels, sagt mal wickelt ihr eure Kleinen eigentlich nachts?
Will ja nicht als Rabenmutter dastehen aber ich habs bisher nicht gemacht. Habe meine Hebi damals gefragt und die meinte ich muß das nachts nicht.Naja und Tabea schläft ja wahrend des Stillens nachts wieder ein und würde durch das Wickeln richtig wach werden.
Meine Mutter kann das gar nicht verstehen und meinte das hätte sie ja noch nie gehört, von wegen Babys nachts nicht wickeln.
Würde mich über eure Antworten freuen.

LG Sandra mit Tabea (4 Monate)


Mehr lesen

11. Januar 2007 um 23:16

Moin
Meine Mama hat auch immer gesagt das ich nicht unbedingt wickeln brauche.
Weil die kleinen...dann schneller durchschlafen. Ausser sie haben etwas grösseres in der Windel. Dann natürlich. Oder wollen nicht wieder einschlafen dann geht das auch.
Ich würde das ruhig so machen wie deine Hebi sagt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2007 um 23:37

Hallo sandra
louis wird nachts nur gewickelt wenn mal stinkbombenalarm ist und das ist äußerst selten der fall.
wenn nachts mal was sein sollte dann versuch ich es ganz still und leise in den griff zu bekommen. wenn ich ihn da noch wickeln würde wäre die nacht erst mal vorbei und ich hätte ein top fittes kerlchen
ne ne das muß nicht sein. bin ja froh das er zu 80% durch schläft!
laß dich nicht verrückt machen!

liebe grüße hibbel1 & louis der morgen 7 mon alt wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 8:03

Wohl eher nicht...
Hallo Sandra,

also ich tendiere auch dazu, das Baby nicht zu wickeln, solange nur Pipi drinnen ist. Bei nem großen Geschäft sollte man schon wickeln (so haben wir es bei Leah auch immer gehandhabt), sonst entzündet sich der Po vielleicht schnell.

Das Problem (wie wohl bei den meisten) dabei war, dass die Kleine dann immer sofort aufgewacht ist u hellwach war u wir dann echt Schwierigkeiten hatten, sie wieder zum einschlafen zu bringen.


Vielleicht gibts aber auch Babys, die das Wickeln über sich ergehen lassen u dabei nicht aufwachen?! Wer weiß.....

Alles Liebe
Jessica + Leah 7,5 Mon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 10:35

Nur bei Bedarf...
nachts wickeln. Ich habe es die erste Zeit auch wie die Hebis einem sagen nachts nach der ersten Brust "wachgewickelt" um dann nochmal die andere Seite anzulegen. Das Ende vom Lied war das mein Sohn hellwach war aber keinen hunger mehr hatte. Nach 2-3 Wochen habe ich ihn nur dann nachts gewickelt wenn ich hörte das mehr in die Pampers ging
Und als mein Schatz 6Wochen alt war schlief er auch durch...
Alles Gute
LG Clauda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 11:55

....
William wird meistens zweimal die Nacht wach.
Am Anfang hab ich ihn auch immer gewickelt. Er hat mich danach immer noch 1 - 2 Std in Schacht gehalten... bin fast verrückt geworden vor müdigkeit. Jetzt wickle ich ihn nur noch wenn er durchgenässt ist oder was hörbares reingemacht wurde. Er schläft dann nach dem Stillen auch wieder sofort ein. Nächte sind dadurch viel erträglicher geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 12:26
In Antwort auf irinie_12923430

Moin
Meine Mama hat auch immer gesagt das ich nicht unbedingt wickeln brauche.
Weil die kleinen...dann schneller durchschlafen. Ausser sie haben etwas grösseres in der Windel. Dann natürlich. Oder wollen nicht wieder einschlafen dann geht das auch.
Ich würde das ruhig so machen wie deine Hebi sagt.

LG

Vielen Dank
für eure lieben Beiträge. Ich werd das so beibehalten und Tabea erstmal nachts nicht wickeln außer wenn sie total unruhig ist.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 14:02

Hallo
ich habe meine kleine immer gewickelt auch in der Nacht! Halt schnell vor dem Füttern und es hat immer gut geklappt, die kleinen sind doch eh meist wach wenn sie hunger haben sonst würde man sie nicht hören!

Ich hab mir immer vorgestellt das ich auch nicht in einer vollen Windel liegen möchte und die Windeln sind ja immer sehr nass!

Ellen hat dann ab der 7 Woche durchgeschlafen, klar da hab ich sie nicht extra wach gemacht aber wenn sie auch heute mal in der Nacht wach ist und weint oder jammert wird als erstes die Windel gewechselt und meistens ist es auch die Windel die sie stört!

LG Manja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram