Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Nachtwache in der Altenpflege und Schwangerschaft

3. Juni 2012 um 8:24 Letzte Antwort: 4. Juni 2012 um 12:36

Hallo ihr lieben

Ich komme grad von meiner Nachtwache und stelle mir folgende Frage:
Mein Freund und ich hibbeln momentan aufs 2 Kind.
Weiß jemand zufällig wie das ist wenn man als Altenpflegerin einen nachtwachenvertrag hat und schwanger wird?
Habe gelesen das man evtl in den tagdienst versetzt wird aber das ist bei mir leider nicht möglich, da mein Sohn erst ab nä jahr in die Kita geht und die Oma auch nur begrenzt aufpassen kann.
Weiß jemand Rat?

Mehr lesen

3. Juni 2012 um 8:37


Hallo,
Also ich bin auch AltenPflegerin,und habe im Schichtdienst gearbeitet.
Ich habe schon am Anfang der ssw,in der 7.woche ein beschäftigungsverbot von meinem Arzt bekommen,da es in dem Beruf nicht zu verantworten ist zu arbeiten,besonders in der frühschwangerschaft.heben,trep pen,man darf nicht mehr spritzen,man darf kein? Medis mehr stellen,umlagern,wundversorgun g....... Alles Dinge die das Kindeswohl gefährden können.
Zudem darf man ab dem 4 Monat nach 20 Uhr nicht mehr arbeiten auch nicht vor 8 Uhr morgens.und auch nur höchstens 5 Tage am Stück.

Die einzige Möglichkeit weiter in dem Betrieb zu arbeiten wäre,wenn dein Arbeitgeber dir einen reinen BüroJob zur Verfügung stellt.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Lieben Gruß Mimi mit Maxim 5j und Marlon Inside 38ssw

Gefällt mir
3. Juni 2012 um 8:48

Wird bei dir dann
100% auf ein beschäftigungsverbot hinauslaufen!

lg nina

Gefällt mir
3. Juni 2012 um 15:05

Komisch
ich war 2 mal schwanger,das erste Mal war ich auf Station und das 2 mal in der ambulanten Pflege tätig ich habe bei beiden bis zum 7.Monat gearbeitet
Hab die schweren Fällen mit einer 2.Person gehoben oder mit Lift .Im ambulanten Dienst bekam ich leichtere Fälle.
Vor acht Uhr morgens nicht arbeiten ist mir neu!
Medis darfste ja stellen tust ja nit schlucken oder?
Umlagern darfste mit Hilfe.
Nachts arbeiten wird wegfallen aber wie gesagt man kann dir den Tagdienst anbieten.Ob es ein Grund für ein Bv ist das du keine Betreuung für dein Kind hast glaub ich nicht.

Liebe Grüsse

Gefällt mir
3. Juni 2012 um 15:50

Mimi meinte glaub ab 6 uhr
In meiner ersten ss hatte ich auch ein BV wegen eines aids und eines MRSA patienten auf der station.
Aber ob ich jetzt ein BV bekomme weil ich nicht im tagdienst arbeiten kann und es nachts verboten ist waäre mal interessant zu wissen.

Gefällt mir
3. Juni 2012 um 18:42

Schieeeeeeeb

Gefällt mir
3. Juni 2012 um 18:43

Schieeeeeb

Gefällt mir
3. Juni 2012 um 19:00

Leelah
Mein kleiner ist 1 jahr und 4 monate
Also ich arbeite 75 prozent nachtdienst und tagsüber wäre dies nicht möglich da die oma nur 4 tage im monat aufpassen kann

Gefällt mir
3. Juni 2012 um 19:22

Ich
Ich wollte ihn eig erst mit 2-3 in die kita geben. Weiß auch das die kita hier im ort erst ab 3 jahren nimmt, das fällt dann wohl flach, wenn dann ne tagesmutter aber die müsste ja ihn dann ja kurzfristig nehmen. Erst wenn ich mal posopitiv getestet habe brauch ich sie ja
Was mach ich denn dann?

Gefällt mir
3. Juni 2012 um 21:00

Hm...
das wollte ich eig nicht, nur wenns wirklich gar nicht geht
das mit der TM kann ich mal machen, aber ich bezweifle ob jemand ihn innerhalb weniger tage aufnimmt, ist ja auch noch die sache das er das mitmacht?
hm echt blöd...

Gefällt mir
3. Juni 2012 um 21:17

Bitte
bitte, hat mir sonst noch jemand einen rat oder erfahrungen?

Gefällt mir
4. Juni 2012 um 0:19

Keiner mehr?
keiner mehr?

Gefällt mir
4. Juni 2012 um 1:01

Hallo
Also ich arbeite auch im Altenheim. Hab in der 7. Ssw bescheid gesagt das ich schwanger bin das war damals anfang September hätt paar Tage drauf Nacht gehabt die durfte ich nicht mehr machen. Spätdienst geht bei uns bis 21 Uhr. Da man aber nur bis 20 Uhr arbeiten darf musst ich immer schon 1 Stunde früher anfangen. Hibbeln bald auf ein zweites freu mich etz schon drauf dann keine nächte mehr machen zu müssen.

Lg Steffi die ab morgen wieder nacht hat

Gefällt mir
4. Juni 2012 um 1:40

Über das
was ich darf und was nicht darüber weiß ich ja genau bescheid, ich weiß nur nicht wie das dann funktionieren soll wenn ich kein nachtdienst mehr machen darf aber tagsüber nicht geht
gar nie so einfach das ganze

@steffi also die nächte mach ich schon gerne, habe nur 10 im monat und trotzdem volles gehalt wie 100%

Gefällt mir
4. Juni 2012 um 12:36

Guten mittag
Vielleicht würde dir dein FA ein BV ausstellen?! Hab eins bekommen 8 Wochen vor Mutterschutz weil ich so Probleme mitm Rücken hatte wegen dem ganzen heben usw.

Mach nur 3 nächte aber die langen voll und ganz dann paar Tagdienste dann hab ich mei soll scho erfüllt bin 50%

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers