Home / Forum / Mein Baby / Nachwehen beim 2. kind

Nachwehen beim 2. kind

30. Januar 2013 um 23:03

Halli hallo,

mich beschäftigt seit geraumer Zeit die Frage,wie heftig die Nachwehen beim 2. Kind wohl sein werden (man hört ja immer,dass mit jedem Kind mehr die Gebärmutter entsprechend ihre Arbeit hätte zu ihrer urspr. Größe zurückzuschrumpfen). Natürlich könnt Ihr mir diese Frage nicht für mich beantworten,aber mir viell Eure Erfahrungen mitteilen - insbesondere von Frauen,die schon nach der 1. Entbindung mit ziemlichen Schmerzen zu kämpfen hatten (was ja auch wieder subjektiv zu werten ist...)

Sind zwar ungelegte Eier,aber ich muss es jetzt einfach mal wissen...

VG

Mehr lesen

30. Januar 2013 um 23:10

Schlimm
sobald man den hauch einer nachwehe spuert........voltaren!!! und keine sekunde warten x)

und ich bin nicht zimperlich! !!! AUA!!!!

Gefällt mir

30. Januar 2013 um 23:12


Ganz schlimm. Beim ersten schon heftig, beim 2. bin ich fast durch die Decke gegangen. Aber laut Schwestern waren das nur Blähungen, Nachwehen hat man nicht so schlimm .

Gefällt mir

30. Januar 2013 um 23:28

Tjaja...
habe es mir ja schon halb gedacht. Ich hatte damals natürlich die Nachwehen total ausgeblendet,wusste zwar lt Theorie,dass da noch was kommen würde,aber beim Stillen hats mich dann so erwischt,dass die Hebamme meine Kleine nahm,weil ich NACHwehen veratmen musste
Frage mich ja manchmal,ob das viell auch im Zusammenhang mit dem Eisprungschmerz steht,also ob Frauen,die diese monatlichen Beschwerden haben/spüren,da viell nochmal sensibler sind...?!

Wie auch immer,vielen Dank für Eure Erfahrungen! Ich werde es ohnehin nicht ändern können

Gefällt mir

31. Januar 2013 um 10:59

Also beim
2 hatte ich auch einen Tag nach der entbindung ganz starke nachwehen und musste schmerzmittel nehmen, aber nur den ersten Tag nach der Entbindung.

Gefällt mir

31. Januar 2013 um 11:10

Sehr extrem...
nach der ersten geburt schon schlimm und nach der zweiten geburt dachte ich, da kommt noch ein kind...

Gefällt mir

3. Februar 2013 um 20:46

Total Krasss
Bin nämlich erst eingeleitet wurden und dann wurde doch ks gemacht, ganz ehrlich ich hab die ganze nacht geweint, keine minute geschlafen, sie haben mir später so ein retard zeug gegeben, das habe ich drei Tage genommen. Das war 1.000.000 mal schlimmer als der ks.

Ich will gar nicht mehr dran denken

Gefällt mir

3. Februar 2013 um 20:50


Die waren wirklich unglaublich schlimm. Ich hab geschrien und gekrümmt.
Ich musste 10! Tage lang Schmerzmittel nehmen

Meinen Eisprung spür ich auch immer sehr stark, vielleicht hängt das ja echt zusammen

Gefällt mir

3. Februar 2013 um 21:09

Fand
Es nicht so schlimm, wie den Ks bei meiner ersten Geburt.
Ja es zog mal, aber die Periode war immer schlimmer.

Gefällt mir

4. Februar 2013 um 12:51


Auaaaa......wenn ich ejtzt wieder daran denke vor 18Monaten Ohje ne ne Ich hatte sooo heftige Nachwehen bei meinem ersten war es ja schon krass! HAtte beidemale ein ks ! Abe rbeim 2. Ganz ganz ganz Schmerzaft!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen