Forum / Mein Baby

Nachwehen trotz kaiserschnitt

Letzte Nachricht: 2. August 2008 um 21:07
B
bindy_11854559
02.08.08 um 19:59

als die hebamme damals nach der geburt meines sohnes meinte ,,das sind die nachwehen" als ich ihr sagte dass ich schmerzen habe, dachte ich, die spinnt, oder hat vergessen dass ich per ks entbunden hab. jetzt hab ich irgendwo gelesen, dass man trotz kaiserschnitt nachwehen hat. stimmt das?
liebe grüße, nika + sohnemann (14,5 monate) + baby inside (13. ssw)

Mehr lesen

J
jessie_12753429
02.08.08 um 20:11

Ja sicherlich
die gebährmutter muß sich ja wieder zusammen ziehen.
so und so

lg
bine und madeleine

Gefällt mir

A
adelia_12463327
02.08.08 um 20:25

Ich
hatte au KS und habe immer noch wehen...mein FA sagte das es fast n jahr dauert

lg
kathi+sena *4mon*

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
ah_11975785
02.08.08 um 21:07

Ja und Wehentropf
Habe meine tochter schon per Not-KS entbunden und hatte beim Stillen herrliche Nachwehen, aber die Krönung war nach dem KS mit den Zwillis, da bekam ich einen Wehentropf, sicher ist es wichtig wegen der Rückbildung, aber ehrlich Wehen erträgt man nur wenn man auf das Zwergel wartet und nicht wenn es schon da ist, es war die Hölle und ich brauchte dazu nen Schmerztropf, ohne den ging gar nix, das hätte ich nicht ausgehalten
Zum Glück vergisst man all die Strapazen schnell und erinnert sich meist nur an das Schöne, was ja nun auch leibhaftig hier rumsaust und das war es allemal Wert zu leiden

Schönes Kugeln noch
Miffijo, der 3 Kids erstmal reichen und die sicher keine Wehen mehr haben wird

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers