Home / Forum / Mein Baby / Nachwehen und starke Blutung?

Nachwehen und starke Blutung?

2. Juni 2007 um 12:54

Hallo ihr Lieben,

ich hatte am 16.05. einen Kaiserschnitt, alles ist super verlaufen. Keine Schmerzen usw. Seit vorgestern habe ich jetzt sehr starke Schmerzen wie bei der Menstruation. Können das nach so vielen Tagen jetzt erst die Nachwehen sein? Und eben auf der Toilette hatte ich sehr viel Blut verloren obwohl der Wochenfluss zuvor kaum vorhanden war. Hat wer schon ähnliches erlebt? Danke für eure Antworten,

Liebe Grüße

Mehr lesen

2. Juni 2007 um 13:23

Also...
...ich würde an deiner Stelle ab ins KKH fahren, denn starke Schmerzen und hoher Blutverlust hört sich nicht gut an!
Will dir keine Angst machen, aber nachschauen ist echt besser!
Gute Besserung!

Klonie mit Luca (14 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 13:54

Schließe mich Klonie an...
Ich würde auch ins KKH fahren an deiner Stelle ... Ich hatte auch KS und weder strke schmerzen,noch starke Blutungen.Mit sowas ist nicht zu Spaßen.Und bevor es was ernstes ist?! Ich würde auch nachschauen lassen,lieber einmal zuviel als einmal zuwenig... zwar sind Ks`s heute Rutine eingriffe,aber immerhin ist es eine OP.Das muss ich ja wohl hier keinem sagen Lass dich durch checken,du musst ja Fit für dein gaaaaaaanz frisches Baby sein :/ Und wenns dir net gut geht,isses schlecht.

Meld dich mal - alles Gute Rina mit Chiara Janice ( 9 Mon. )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 15:09

Hallo
Hatte zwar keinen Ks, aber bei mir wars ähnlich!
Beim 1 Kind hatte ich noch Wochen danach ab und an ne Nachwehe!
Und bei der Geburt im April!
Hatte fast 5 Tage nach der Geburt keine Blutung mehr! Aber Nachwehen!
Und ca. 2 Wochen später war ich abends duschen und mit mal bekam ich Nachwehen und starke Blutungen die so stark waren wie kurz vor den Presswehen! Das ging üer 1 Stunde und ich hatte fast keine Atempausen! Dachte ich bekäme das 3 Kind!
Meine Hebi und Gyn. meinte das das ganz normal sei! Die Gebärmutter drückt das ganze Blut raus und ziehe sich zurück!
Aber geh lieber nochmal zum Gyn!

Gruß

Daria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 17:39
In Antwort auf klonie

Also...
...ich würde an deiner Stelle ab ins KKH fahren, denn starke Schmerzen und hoher Blutverlust hört sich nicht gut an!
Will dir keine Angst machen, aber nachschauen ist echt besser!
Gute Besserung!

Klonie mit Luca (14 Monate)

Danke
für eure Antworten, Ich wart mal noch heute ab. Die Nachwehen sind fast weg nur der Wochenfluss ist stärker geworden. Ansonsten bin ich ja fit. Vermute das sich die Gebärmutter einfach weiter zurückgebildet hat.

Liebe Grüße

Sarah + Kilian (18 Tage)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest