Home / Forum / Mein Baby / Nachwirkungen pda

Nachwirkungen pda

14. Januar 2008 um 16:31 Letzte Antwort: 15. Januar 2008 um 0:39

hallo,

wollt mal alle fragen die eine pda hinter sich haben,hattet ihr auch nachwirkungen?Ich lag 2 tage nachdem ich sie bekommen habe 5 tage mit rasenden kopfschmerzen flach!Durfte nur flach liegen und nicht aufstehen.Im liegen spürte man nix von den schmerzen aber sobald ich in die höhe kam war vorbei und ich dachte mir platzt der kopf.Der anestisist meinte das sind nachwirkungen der pda,dagegen darf man nix nehmen man muss warten bis sie von selbst weggehen.Hatte ein kleines loch im rückenmark was sich verschliessen musste.

Mehr lesen

14. Januar 2008 um 17:17

Hallo!
Nein,ich hatte zum Glück gar keine Nebenwirkungen von der PDA.Hab aber schon von Kreislaufbeschwerden und diesen üblen Kopfschmerzen die du hattest gehört.Aber es gibt schlimmere wo die jenigen zur Reha mussten das sie nicht mehr laufen konnten
LG Sery

Gefällt mir
14. Januar 2008 um 17:31

...
bei mir lag die pda ein bisschen schief.
nach der geburt war mein linkes bein taub und der po

war ganz witzig musste nähmlich mal pullern und hab nich gemerkt das ich schon auf der brille gesessen hab

Gefällt mir
14. Januar 2008 um 19:17

.
war das bei dir auch so das du im liegen nix gemerkt hast und sobald du in die höhe kamst dir der kopf "weggeplatzt"ist?

Gefällt mir
14. Januar 2008 um 19:23

Hallo
Ich hatte auch ein paar Tage nach dem KS von der PDA schlimme Kopfschmerzen, hab aber zwei Tabletten dagegen bekommen und weg waren sie. Das kommt aber daher, wenn man sie nicht so gut verträgt und nicht daher, dass sie falsch gestochen wurde.

LG Sabrina mit Minimaus (*01.07.07)

Gefällt mir
14. Januar 2008 um 19:28

.
um meine kleine konnte sich auch tagsüber nur mein freund kümmern und nachts dann die nachtschwester.war zimlich schade.Hätte sie so gerne auch gewickelt und so weiter oder auch besuch empfangen.Davon hat man mir nämlich auch abgeraten.mir wurde sie dann immer nur zum stillen gebracht oder hat sie zum schlafen neben mir ins bett gelegt.Konnte noch nicht mal richtig essen weil ich mich dafür hätte hinsetzten müssen.

Gefällt mir
14. Januar 2008 um 21:07

Hallo
Kann es sein, dass du zu früh aufgestanden bist. Mann soll ja mindestens 6 Std. liegen bevor man das erste Mal nach PDA aufstehen darf, eben wegen diesen Kopfschmerzen. Ich hatte Spinnalanästhesie und hatte keine Kopfschmerzen.

Gefällt mir
14. Januar 2008 um 21:22
In Antwort auf ili_12957961

Hallo
Kann es sein, dass du zu früh aufgestanden bist. Mann soll ja mindestens 6 Std. liegen bevor man das erste Mal nach PDA aufstehen darf, eben wegen diesen Kopfschmerzen. Ich hatte Spinnalanästhesie und hatte keine Kopfschmerzen.

.
ne aufgestanden bin ich nicht.Bin in mein zimmer gefahren worden und da hab ich dann direkt die ganze nacht geschlafen,da meine süsse um 20.45 uhr geboren wurde.Es ist mir aber auch nicht gesagt worden das ich mindestens 6 stunden nicht aufstehen darf.

Gefällt mir
15. Januar 2008 um 0:39

Hab mich..
.. lediglich am nächsten tag gefühlt, als würd ich grad von nem festival kommen. also ziemlich breit

das wars, ansonsten hatte ich keine beschwerden. das mit den kopfschmerzenhatte allerdings eine freundin von mir auch!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers