Home / Forum / Mein Baby / Name für Baby No.5

Name für Baby No.5

11. Januar um 13:22

Baby Nummer 5 ist auf dem Weg und wir suchen einen Namen.
Geschwisterkinder sind Elisabeth Marie, Oskar Leopold, Anton Theodor und Magdalena Sophie...

Das Geschlecht steht schon fest: ein Junge

Mein Mann und ich haben schon Ideen für einen Vornamen: Niklas/Nikolas oder Romeo

Was sagt ihr dazu oder habt ihr andere Ideen für Vornamen und passende Zweitnamen?

Mehr lesen

Top 3 Antworten

14. Januar um 6:21
In Antwort auf prismalicht

Wenn die familie ihre kinder selbst gut  durchbringt,die kinder gut erzogen und aufs leben vorbereitet werden,die kinder genügend platz zum leben und toben haben,kann man auch 10 kinder haben.
mir rollts nur die nägel hoch wenn leute alle jahre ein kind kriegen,stütze kriegen,so typische rtl2 familien halt.

Aber die Lebensverhältnisse kann man auch nicht unbedingt an der kinderzahl fest machen. Es gibt Familien mit 1 oder 2 Kinder die ihr Leben nicht auf die Reihe bekommen und so typische rtl2 Familien sind.

und es gibt eben auch viele mit 3 und mehr Kindern wo es ganz wunderbar läuft.

Das was heut zu Tage nicht mehr stimmt ist die Einstellung der Leute wie Kinder sein müssen. Da wird erwartet, dass sich ein 3 jähriges wie ein erwachsener benimmt. Ruhig ist, nicht auffällt und am besten 10 Stunden leise am Tisch sitzen kann.
Wenn sich wie ein Kind verhält, laut ist, rumtobt und glücklich wird es angeschnauzt wieso 

8 LikesGefällt mir

14. Januar um 6:23

Es nicht ruhig ist und die Eltern werden angegangen dass sie ihre Kinder nicht im Griff haben und die schlecht erzogen sind.

Arme Gesellschaft 

6 LikesGefällt mir

17. Januar um 10:31

Wenn es für sie passt kann dir das doch egal sein. Du musst dir nicht immer den Kopf über andere zerbrechen. 
Es ist doch wirklich jedem selbst überlassen ob er 1 oder 10 Kinder macht. Ob er sie klassisch benennt oder extravagant. Ob mit doppelnamen oder ohne und ob man danach wieder arbeiten geht oder nicht.

darfst dich ruhig um dein eigenes Leben kümmern. Das sollten übrigens viele Menschen mehr machen. Vor der eigenen Haustür kehren.

5 LikesGefällt mir

11. Januar um 14:37

Also Romeo passt genauso gut zu den anderen Namen wie Chantal oder T'Challa. 
Wenn dann Nikolas.
Nikolas Karl
Nikolas Ludwig
Nikolas Friedrich
Nikolas Matthias
Nikolas Maximilian

1 LikesGefällt mir

11. Januar um 14:53

Ich würde auch Nikolas nehmen.
Als Zweitname vielleicht Josef, Andreas, Klemens, Stefan, Ulrich, Konstantin, Raffael, Christian, Chistoph, Roland?

2 LikesGefällt mir

11. Januar um 16:14
In Antwort auf zweigestreifte_quelljungfer

Ich würde auch Nikolas nehmen.
Als Zweitname vielleicht Josef, Andreas, Klemens, Stefan, Ulrich, Konstantin, Raffael, Christian, Chistoph, Roland?

Nikolas Konstantin ist eine sehr gute Idee, vielen Dank

1 LikesGefällt mir

12. Januar um 19:36
In Antwort auf supermamy5

Baby Nummer 5 ist auf dem Weg und wir suchen einen Namen.
Geschwisterkinder sind Elisabeth Marie, Oskar Leopold, Anton Theodor und Magdalena Sophie...

Das Geschlecht steht schon fest: ein Junge

Mein Mann und ich haben schon Ideen  für einen Vornamen: Niklas/Nikolas oder Romeo 

Was sagt ihr dazu oder habt ihr andere Ideen für Vornamen und passende Zweitnamen?

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft  
Wie weit bist du? Ich bin aktuell 29. Ssw

Ich finde zu den anderen Namen stimmig: 
Paul Jonathan
Johannes Maximilian
Johannes Alexander
Simon Oliver 

Von euren Ideen gefällt mir Niklas ganz gut. Vielleicht
Niklas Alexander als Namenskombination  

2 LikesGefällt mir

12. Januar um 20:44
In Antwort auf supermamy5

Baby Nummer 5 ist auf dem Weg und wir suchen einen Namen.
Geschwisterkinder sind Elisabeth Marie, Oskar Leopold, Anton Theodor und Magdalena Sophie...

Das Geschlecht steht schon fest: ein Junge

Mein Mann und ich haben schon Ideen  für einen Vornamen: Niklas/Nikolas oder Romeo 

Was sagt ihr dazu oder habt ihr andere Ideen für Vornamen und passende Zweitnamen?

Niklas, Romeo ist irgendwie sowas wo er mit getriezt werden könnte später und ihr habt für eure anderen Kinder bislang wirklich schöne, bodenständige Namen und nicht diesen Modekram a la Damian-Pinkie-Butterfly, Jaaaaaasoooon, Kepfin, Samu,Billie-Jean und Matt-Eagle, welche meine Altersgenossen ihren Kids aktuell geben  .

Ich mag auch Elias, Jonas, Jakob, ...
 

2 LikesGefällt mir

12. Januar um 22:52
In Antwort auf bella171903

Also Romeo passt genauso gut zu den anderen Namen wie Chantal oder T'Challa. 
Wenn dann Nikolas.
Nikolas Karl
Nikolas Ludwig
Nikolas Friedrich
Nikolas Matthias
Nikolas Maximilian

Was ist T‘ Challa oder bin ich schon zu müde 💤 um keine Ironie mehr zu verstehen 🙈. Nikolas ist schön. Romeo würde ich nicht vergeben. Lg

2 LikesGefällt mir

12. Januar um 22:54
In Antwort auf FlorenceFox

Niklas, Romeo ist irgendwie sowas wo er mit getriezt werden könnte später und ihr habt für eure anderen Kinder bislang wirklich schöne, bodenständige Namen und nicht diesen Modekram a la Damian-Pinkie-Butterfly, Jaaaaaasoooon, Kepfin, Samu,Billie-Jean und Matt-Eagle, welche meine Altersgenossen ihren Kids aktuell geben  .

Ich mag auch Elias, Jonas, Jakob, ...
 

Sag nix gegen billie-Jean ich liebe das Lied.....würde aber dennoch nie ein Kind so nennen 

1 LikesGefällt mir

12. Januar um 22:57

Wie wäre es eigentlich statt Romeo mit Roman Konstantin? Oder verkehrt herum? Lg

2 LikesGefällt mir

13. Januar um 9:18
In Antwort auf cathi67

Was ist T‘ Challa oder bin ich schon zu müde 💤 um keine Ironie mehr zu verstehen 🙈. Nikolas ist schön. Romeo würde ich nicht vergeben. Lg

Ist der Black Panther.

Gefällt mir

13. Januar um 16:19

Oh oh, na und? Wer schreibt denn vor, dass es nur 1-2 Kinder sein dürfen?
Eine gute Bekannte von mir hat 4 Söhne, ist Psychotherapeutin und ihr Mann auch berufstätig, darf sich ebenfalls so einen Quatsch anhören. 
 

1 LikesGefällt mir

13. Januar um 16:23

Also dieser Kommentar ist in JEDER Hinsicht daneben.

Zum fremdschämen...

3 LikesGefällt mir

13. Januar um 16:53

Sind ja keine Doppelnamen, sondern Zweitnamen, der ja quasi "stumm" bleibt.

Ich muss sagen, in meinem Umfeld haben fast alle Zweitnamen. Wir sind eine ziemliche Ausnahme mit nur einem Namen... Insoferne doch alles andere als ungewöhnlich.

Ich finde alle Erstnamen der TE durch die Bank schön - eben klassisch.

2 LikesGefällt mir

13. Januar um 20:35

Na ja ich muss fairerweise sagen, dass das auch so ungefähr meine ersten Gedanken waren

 

3 LikesGefällt mir

13. Januar um 20:36
In Antwort auf laluux3

Oh oh, na und? Wer schreibt denn vor, dass es nur 1-2 Kinder sein dürfen?
Eine gute Bekannte von mir hat 4 Söhne, ist Psychotherapeutin und ihr Mann auch berufstätig, darf sich ebenfalls so einen Quatsch anhören. 
 

Ist sie selbständig?

Gefällt mir

13. Januar um 20:52
In Antwort auf lori1223

Ist sie selbständig?

Nein, das möchte sie nicht, aber sie hat eine sehr gute Stelle. Warum? 

Gefällt mir

13. Januar um 20:57
In Antwort auf lori1223

Na ja ich muss fairerweise sagen, dass das auch so ungefähr meine ersten Gedanken waren

 

Hm, wieso? Ich muss sagen, ich zahle lieber Steuern und Kinder haben was davon als Sinnlosbauten zu finanzieren oder so. 
In echten Sozialfällen haben die meisten Kinder leider aber nix davon. 

4 LikesGefällt mir

13. Januar um 22:17

Wieso darf man in der heutigen Zeit keine 5 Kinder haben? Das erschließt sich mir nicht so ganz.

Ich habe in ein paar Tagen 4 Kinder und das älteste ist dann 5. 
warum müssen bei 5 Kindern die ältesten schon teenies sein?

5 LikesGefällt mir

13. Januar um 22:37
In Antwort auf kruemel862

Wieso darf man in der heutigen Zeit keine 5 Kinder haben? Das erschließt sich mir nicht so ganz.

Ich habe in ein paar Tagen 4 Kinder und das älteste ist dann 5. 
warum müssen bei 5 Kindern die ältesten schon teenies sein?

Lieber du wie ich...gute nerven wünsch ich dir,euch...wir hatten 3 kinder.

Gefällt mir

13. Januar um 22:41

Wenn die familie ihre kinder selbst gut  durchbringt,die kinder gut erzogen und aufs leben vorbereitet werden,die kinder genügend platz zum leben und toben haben,kann man auch 10 kinder haben.
mir rollts nur die nägel hoch wenn leute alle jahre ein kind kriegen,stütze kriegen,so typische rtl2 familien halt.

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen