Home / Forum / Mein Baby / Name für deutsch/spanisches Baby...

Name für deutsch/spanisches Baby...

28. Juni 2009 um 13:44

Hallo Ihr Lieben!

Wir wissen noch nicht, ob es Junge oder Mädchen wird, möchten unserem Kind aber einen Namen geben, den es sowohl in Spanien als auch in Deutschland gibt und beide Familien ihn auch aussprechen können...

Ein paar Favoriten haben wir schon, aber wollte nochmal ein paar Meinungen hören!

Freue mich auf Eure Vorschläge!!

Mehr lesen

28. Juni 2009 um 14:35

Hi... wie wärs mit..
Anna
Lara
Linda
Sophie/a
Katarina
Luisa
Jana
Joana
Antonia



Luis
Carlos
Leon
Manuel
Daniel
Christian
Martin
Miguel
Ramon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2009 um 15:52

.
Alba
Claudia
Andrea
Laura
Maria
Sara
Marta
Paula
Ana/Anna
Carla
Laia
Julia

Adrian
Daniel
David
Ivan
Javier
Ruben
Álvaro
Carlos
Marcos
Marc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2009 um 18:40

Danke für Eure Vorschläge...
...z.Zt. sind meine Favoriten

Ben Luis und Anna Felicia oder Anna Leona... Wie findet ihr das?

Wobei Ben ja nicht so spanisch oder deutsch ist...aber trotzdem schön als Doppelname...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2009 um 6:29

Hola
Verstehe dich... bei uns ist nämlich die gleiche Situation. Namen, die in D und E "normal" sind und in beide Länder "ausprechbar".

Zunächst zu deinen Vorschläge (ich gehe davon aus, der erste Name ist der Rufname, oder?):
Ben Luis ist ok. Ben eventuell nicht so häufig in E, aber man kennt den Namen.
Luis fände ich persönlich schöner als Rufname.

Anna Felicia oder Anna Leona.
Anna ist wunderschön . Einfach klasse.
Felicia gefällt mir nicht so gut und außerdem wird in D ganz anders ausgesprochen als in E (wegen dem "c"),
Leona ist auch nicht so mein Ding und in E etwas kömisch, denn seine Bedeutung ist "Löwin". Könnte zu Hänseleien kommen.

Meine Vorschläge:

Sofia
Laura
Elena (in E Betonung auf die zweite "E")
Carlota
Sara
Emma
Lola

Pablo
Diego
Fernando
Carlos
Tomás (in E Betonung auf die "A")
Samuel (in E Betonung auf "UE")
Manuel (in E Betonung auf "UE")

Saludos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2009 um 8:44

...
Freunde von uns (peruanisch/österr.) haben eine kleine Paula (ein Bub wäre ein Maelo geworden).

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2009 um 8:52
In Antwort auf leyenda31

Danke für Eure Vorschläge...
...z.Zt. sind meine Favoriten

Ben Luis und Anna Felicia oder Anna Leona... Wie findet ihr das?

Wobei Ben ja nicht so spanisch oder deutsch ist...aber trotzdem schön als Doppelname...

...
Ben mag ich zwar nicht so - aber die Kombi Ben Luis hört sich zusammen sehr gut an!

Anna Felicia finde ich auch sehr schön...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2009 um 11:08
In Antwort auf oneida_12936566

Hola
Verstehe dich... bei uns ist nämlich die gleiche Situation. Namen, die in D und E "normal" sind und in beide Länder "ausprechbar".

Zunächst zu deinen Vorschläge (ich gehe davon aus, der erste Name ist der Rufname, oder?):
Ben Luis ist ok. Ben eventuell nicht so häufig in E, aber man kennt den Namen.
Luis fände ich persönlich schöner als Rufname.

Anna Felicia oder Anna Leona.
Anna ist wunderschön . Einfach klasse.
Felicia gefällt mir nicht so gut und außerdem wird in D ganz anders ausgesprochen als in E (wegen dem "c"),
Leona ist auch nicht so mein Ding und in E etwas kömisch, denn seine Bedeutung ist "Löwin". Könnte zu Hänseleien kommen.

Meine Vorschläge:

Sofia
Laura
Elena (in E Betonung auf die zweite "E")
Carlota
Sara
Emma
Lola

Pablo
Diego
Fernando
Carlos
Tomás (in E Betonung auf die "A")
Samuel (in E Betonung auf "UE")
Manuel (in E Betonung auf "UE")

Saludos

Hola...
danke erstmal...

Finde das echt nciht so einfach!

Also Felicia finde ich relativ ok, denn bei uns heisst ein Mädel Alicia und das können auch alle aussprechen..
Leona find ich soo schööön, einfach klangvoll und ich weiß ja, dass es Löwin heisst.. Finde das aber nciht unbedingt schlecht, denn "Starke Löwin" hat ja auch was Gutes! Ok, in Spanien weiß ich nciht, was die draus machen!? Also auch schwierig..

Also ohne Doppelnamen hätten wir dann halt Anna und Luis. Finde die Namen superschööön, aber sie sind halt sehr häufig! Ich bin aber auch eher für Namen, die nciht so ausgefallen sind!

Zu Deiner Auswahl:

Sofia , aber meine Cousine heisst schon Antonia-Sophie und das Kind einer Bekannten Sofia
Laura: , aber auch sehr häufig
Elena, schön, aber mit dem Namen verbinde ich nichts Gutes
Carlota, geht so, finde Lotta nicht schön, dann eher CARLA
Sara, suuuperschööön, aber heisst eine Freundin


Emma und Lola find ich nicht sp prickelnd...

Bleibt also für ein Mädchen auch wieder nichts, Anna heisst auch ein Kind einer Freundin ., aber die seh ich nciht so oft


Zu den Jungennamen:

Carlos heisst mein Mann
Manuel sein Cousin
Pablo, das Kind seiner Cousine

Tomas, Fernando und Diego fallen aus

und Samuel find ich noch superschöööön

Manno, das ist echt schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 6:51
In Antwort auf leyenda31

Hola...
danke erstmal...

Finde das echt nciht so einfach!

Also Felicia finde ich relativ ok, denn bei uns heisst ein Mädel Alicia und das können auch alle aussprechen..
Leona find ich soo schööön, einfach klangvoll und ich weiß ja, dass es Löwin heisst.. Finde das aber nciht unbedingt schlecht, denn "Starke Löwin" hat ja auch was Gutes! Ok, in Spanien weiß ich nciht, was die draus machen!? Also auch schwierig..

Also ohne Doppelnamen hätten wir dann halt Anna und Luis. Finde die Namen superschööön, aber sie sind halt sehr häufig! Ich bin aber auch eher für Namen, die nciht so ausgefallen sind!

Zu Deiner Auswahl:

Sofia , aber meine Cousine heisst schon Antonia-Sophie und das Kind einer Bekannten Sofia
Laura: , aber auch sehr häufig
Elena, schön, aber mit dem Namen verbinde ich nichts Gutes
Carlota, geht so, finde Lotta nicht schön, dann eher CARLA
Sara, suuuperschööön, aber heisst eine Freundin


Emma und Lola find ich nicht sp prickelnd...

Bleibt also für ein Mädchen auch wieder nichts, Anna heisst auch ein Kind einer Freundin ., aber die seh ich nciht so oft


Zu den Jungennamen:

Carlos heisst mein Mann
Manuel sein Cousin
Pablo, das Kind seiner Cousine

Tomas, Fernando und Diego fallen aus

und Samuel find ich noch superschöööön

Manno, das ist echt schwer

In der Tat... nich einfach!
Uff! Das wird nicht leicht

Also, ich versuche nochmal ein paar Namen vorzuschlagen:

María
Sandra
Raquel
Patricia
Rebeca
Lidia
Alexia
Natalia
Irene
Clara
Emilia
Teresa
Luisa

Iván
Pedro
Miguel
Andrés
Raúl
Mario
David
Daniel
Luis

Ich hoffe, diesmal nicht so viele Namen aus eurer Verwandschaft getroffen zu haben...

Saludos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 9:23
In Antwort auf oneida_12936566

In der Tat... nich einfach!
Uff! Das wird nicht leicht

Also, ich versuche nochmal ein paar Namen vorzuschlagen:

María
Sandra
Raquel
Patricia
Rebeca
Lidia
Alexia
Natalia
Irene
Clara
Emilia
Teresa
Luisa

Iván
Pedro
Miguel
Andrés
Raúl
Mario
David
Daniel
Luis

Ich hoffe, diesmal nicht so viele Namen aus eurer Verwandschaft getroffen zu haben...

Saludos

AAAAAAAAAAlsooo..
danke erstmal für Deine Mühen..

..von Deinen Vorschlägen finde ich noch toll:

Emilia
Teresa
Luisa

Daniel
David
Luis

ABER: Du wirst es echt nicht glauben, außer Emilia und Luis haben wir auch schon alle Namen in der Verwandschaft bzw. Freunde...
Die haben echt alle schon diese wunderschönen Namen...
Also von den 6 , die ich jetzt noch gut finde...


Wir könnten uns aber z.Zt. vorstellen:

Luis (Topfavorit)
Nicolas
Samuel

Anna
Lina
Linda
Felicia

Alle Mädelsnamen gleichwertig...

Dann kommt aber noch der Nachname, der ERste endet auf -iar, also so wie die meisten Mädchennamen auch und der zweite auf -os...
Meinste das hört sich dann gut an, wenn der Name auf a oder sogar ia endet wie bei den o.g.???
Bei den Jungen haben wir da nicht son Problem...

Echt n schwerer Fall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 12:52

Wie findet Ihr...
NICOLAS MATTEO?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2009 um 19:03

Nombres para chicas
Laura
Ana
Carmen
Linda
Luisa

Bei den Jungs fällt mir leider nicht so viel ein sry
LG
Sofia.M

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2009 um 7:00
In Antwort auf leyenda31

Wie findet Ihr...
NICOLAS MATTEO?

Bonitos
Hallo,

finde beide schön. Zusammen vielleicht eher weniger, wenn aber nur Nicolas der Rufname ist, geht es wiederum.
Allerdings wird in Spanien Mateo mit nur einem "T" geschrieben. Na ja, ich denke, Euch geht es darum, dass die Aussprache möglich ist, oder?

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest