Home / Forum / Mein Baby / Name M.alenia

Name M.alenia

10. Mai 2016 um 20:31

habe ganz viele Punkte zwischen gesetzt damit man ihn bei google nicht findet

M.alenia (spricht man Malenja oder Maleenia)
als Abkürzung dachte ich "Lenia"
M.alenia Elisa finde ich soo schön!
Was meint ihr (bin nicht schwanger )

Mehr lesen

10. Mai 2016 um 20:40


habe ihn nirgendwo gefunden.
Ich mag halt Lenia so aber möchte insgesamt einen längeren Namen fürs Papier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2016 um 20:44

Namen
sollten auch wenn sie jemanden nicht geläufig sind, doch für die meisten auszusprechen sein.
Klar gibt es immer wieder welche die alles verunstalten und die arme Arschtritt einfach im falschen Teil von Deutschland geboren wurde.
Oder die Großeltern die sich ganz begeistert über ihren Fintzens äußern.

Desweiteren sollte er gut klingen und auch in die Familie passen.
Tut mir leid wenn ich immer wieder mit dem gleichen Satz komme,aber ich habe noch niemals in der Zeitung von einer türkischen Familie gelesen die ihr Kind Karl Heinz nennt oder eine englische Waltraud Mondschein.

Im großen und ganzen finde ich es fürs Kind daher angenehmer wenn nicht zuerst die Eltern und später das Kind selbst immer wieder äußern muss wie es nun heißt.

Ob er dann dem anderen gefällt oder nicht, ist eine andere Sache. Schließlich mag nicht jeder Isabell oder Jonathan.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2016 um 20:51

Nicht schön...
Hört sich für mich sehr selbst ausgedacht an. Außerdem verbinde ich die Vorsilbe "mal" mit etwas Schlechtem (malus lat. = schlecht, schlimm, böse). Im Kindergarten haben wir ein Kind, das "Malin" heißt, da zucke ich jedes Mal zusammen, wenn ich den Namen höre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2016 um 20:51

Mir gefällt er
Ich mag eh gerne so ausgefallene namen. Mir ist wichtig selten, weich und so auszusprechen wie man ihn schreibt.
Ich mochte immer sehr gerne Malina und Amila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2016 um 20:55
In Antwort auf xxomandragoraoxx

Namen
sollten auch wenn sie jemanden nicht geläufig sind, doch für die meisten auszusprechen sein.
Klar gibt es immer wieder welche die alles verunstalten und die arme Arschtritt einfach im falschen Teil von Deutschland geboren wurde.
Oder die Großeltern die sich ganz begeistert über ihren Fintzens äußern.

Desweiteren sollte er gut klingen und auch in die Familie passen.
Tut mir leid wenn ich immer wieder mit dem gleichen Satz komme,aber ich habe noch niemals in der Zeitung von einer türkischen Familie gelesen die ihr Kind Karl Heinz nennt oder eine englische Waltraud Mondschein.

Im großen und ganzen finde ich es fürs Kind daher angenehmer wenn nicht zuerst die Eltern und später das Kind selbst immer wieder äußern muss wie es nun heißt.

Ob er dann dem anderen gefällt oder nicht, ist eine andere Sache. Schließlich mag nicht jeder Isabell oder Jonathan.

Hö?
Wieso führst du als Beispiel Isabel und Jonathan an?
Verstehe ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2016 um 20:56

Nicht so schön.
Elisa hingegen finde ich sehr schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2016 um 20:59

Auch
nach mehrmaligem laut Aussprechen und unterschiedlichen Betonungen bleibe ich dem Namen gegenüber irgendwie skeptisch! Es klingt so nach "falscher" Marlene/Melanie/Malina...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2016 um 21:06
In Antwort auf pupsigel

Hö?
Wieso führst du als Beispiel Isabel und Jonathan an?
Verstehe ich nicht.

Na weil das Namen sind die jeder ausprechen kann
und gut klingen,aber es mag sie eben nicht jeder.
So wie eben die Namen die in den letzten Jahren vermehrt aufkamen und andere Ursprünge haben. Neu kombiniert, Eigenkreation, Fantasy Filme....
Muss einem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2016 um 21:07
In Antwort auf xxomandragoraoxx

Na weil das Namen sind die jeder ausprechen kann
und gut klingen,aber es mag sie eben nicht jeder.
So wie eben die Namen die in den letzten Jahren vermehrt aufkamen und andere Ursprünge haben. Neu kombiniert, Eigenkreation, Fantasy Filme....
Muss einem

...ja nicht gefallen
aber irgenwie gescheit klingen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 9:06

Ein weiterer
Name, der beim Hören/Lesen für Verwirrung sorgt. Sieht aus und klingt wie eine falsche Milena, Melina oder Melanie.
Klingt nach mein-Kind-hat-einen-super-besonderen-Namen-den-kein-anderes-Kind-hat.
Also:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 9:16

Neee...
sehr komisch und irgendwie falsch geschrieben und bei der aussprache haperts auch

gib ihr doch einfach ihren angeblichen spitzname als name finde es eh doof nen kind ein namen zu verpassen das eh schon gleich nen spitzname hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 11:10

Sorry
aber klingt für mich nach ner Bindensorte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 14:41


Klingt gewollt und nicht gekonnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 14:54

Männername?
Ein freund (dunkelhäutig) von mir heißt so. Also für mich absolut kein mädchenname und auch selbst wenn, klingt er irgendwie nicht passend....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 18:08


danke für eure ehrliche Meinungen!

Ich glaube mein Freund (wenn es mal soweit ist) würde den Namen eh ausschlagen ,aber finde es immer interessant was die Mehrheit so denkt.

Elisa scheint hier ja sehr beliebt zu sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kennt jemand von euch die nako gesundheitsstudie?
Von: cadi_12568246
neu
11. Mai 2016 um 17:27
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen