Home / Forum / Mein Baby / Namen Berenike, Tom-Luca und Lucia Felicia

Namen Berenike, Tom-Luca und Lucia Felicia

11. Mai 2005 um 11:36

Wie findet ihr den Namen Berenike?

so heisst ein Kind, das ich oft betreue, sie wird Nike genannt.

Und meine persönlichen Favoriten sind:

Tom-Luca und Lucia Felicia

Wie findet ihr die denn? Abgesehen davon, dass es vielleicht derzeit Modenamen sind, besonders Luca, aber er gefällt mir trotzdem. Und auch wenn viele Kinder so heissen, jedes Kind ist doch mit seinem Namen einzigartig und ich finde es besser, einen Namen zu haben, den mehrere Kinder haben als einen altdeutschen oder zu ausgefallenen Namen, ich spreche da aus erfahrung, hatte einige Mitschüler, die solche Namen hatte und die haben es echt schwerer gehabt als all die Monikas, Sabines und Katrins.

Mehr lesen

11. Mai 2005 um 12:51

Hallo Lauri
Laura, finde ich auch einen schönen Namen, ich kenne auch nicht viele, die so heissen. Sophia und Sophie mag ich auch, obwohl sie ja auch häufig sind. Ich habe viele Freundinnen, die ihre Kleinen mit Sophie oder Sophia als Zweitnamen genannt haben: Emilia Sophie, Fiona Sophie, Chiara-Sophie, Kim Sophia, um einige zu nennen.

Ich finde es interessant, dass mir viele Leute sagen, dass Lucia eher zu dunklen Haaren passt. Wieso eigentlich? Ich habe grüne Augen und hellbraune Haare, mein Freund hat strahlend blaue Augen (viele fragen ihn, ob er blaue Kontaktlinsen hat) und auch eher dunkelbraune Haare, war aber als Kind blond. Also ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass das Kind blauäugig und blond wird.

Mir ist immer die Bedeutung des Namens wichtig, früher fand ich Leah auch total toll, aber dann habe ich in diversen Namensbüchern gelesen, dass Leah heisst, die sich umsonst bemüht. Ich habe aber leider nicht verstanden, ob es heisst, dass sie sich um andere bemüht, ohne Geld zu verlangen, oder ob sich sich bemüht und nie Erfolg hat. So einen Namen würde ich meinem Kind nicht geben wollen. Hat deine Sophie auch einen Zweitnamen? Wie hätte das Baby den geheissen, wenn es ein Junge geworden wäre?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2005 um 13:05

Naja
Berenike? Du hasst Dein Kind,oder? Und willst, dass es sein Leben lang seinen Namen buchstabieren und erklären darf? Nimm lieber Nike, das ist schon einfacher.

Tom-Luca? Ich kann Dir jetzt schon sagen, dass Dein Kind diesen Namen hassen wird. Und wenn schon, dann bitte nicht als Doppelname, denn sonst muss Dein Sohn jedes Mal in seinem ganzen Leben seine Unterschrift mit beiden Vornamen leisten. Mach Doch einfach "Tom Luca", dann hat er beide und kann sich letztlich einen aussuchen.

Lucia Felicia? Auch das ist ein Name, den das Kind sein Leben lang buchstabieren darf....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2005 um 13:11

Berenike..
..ist furchtbar. Dann schon lieber "nur" Nike (auch wenn die Gefahr des Turnschuhvergleichs durchaus besteht, wenn man's geschrieben sieht).

Tom-Luca ist SEHR abgelutscht meiner Meinung nach. Warum nicht NUR Tom oder NUR Luca? Ich glaube Luca ist in Verbindung mit einem anderen Vornamen auch noch mehr Modename als alleinstehend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 14:37

Berenike...
Hallo..
vielleicht ist dieses Topic nicht mehr ganz so aktuell, aber ich bin gerade zufällig drauf gestoßen.
Ich heiße Berenike und bin mit diesem Namen sehr zufrieden. Klar, im Kindergarten und in der Grundschule gibt es viele, die einen dann verarschen, aber inzwischen geh ich in die 11. und es gibt überhaupt keine probleme. Aussagen, von wegen man hasst sein Kind wenn man ihm einen solchen Namen gibt, finde ich lächerlich und reichlich kindisch. Berenike kommt übrigens aus dem griechischen (kommt also von Nike-Göttin des Sieges). Veronika ist auch eine abgeleitete Form von Berenike. Ich finde mein Name ist ziemlich einzigartig und auch von der Bedeutung her interessant. Außerdem versteh ich nicht warum man wegen eines Namens so ein Gewese macht. Es gibt durchaus Schlimmere.
Mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 15:30

Die Aussprache
Vielleicht solltest Du mit einem Muttersprachler über diesen Namen diskutieren.. Felicia und Alicia werden nicht von Dir vorgestellten Weise ausgesprochen. Sorry ;-( Auch 'Felicity' heisst eher /fIlIsIti/. Schöne Namen sind sie doch alle. In vielen Wörterbüchern gibt es auch eine Einführung in das phonetische Alphabet, Internetseiten, wie die von Collins Cobuild sind ideal. Genau wegen dieser Gründen sollten Leute sehr vorsichtig sein, vor sie ausländische Namen ihren Kindern geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2006 um 14:57

Tom Luca
Hallo,
also unseren Sohn haben wir Tom Luca genannt. Wir finden beide Namen ganz toll und in Kombination nahezu perfekt. Allerdings haben wir den Bindestrich weggelassen und rufen ihn meistens auch nur Tom. Also ich kann nur dazu raten, nur Mut!
viele Grüße
seventyone2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen