Home / Forum / Mein Baby / Allein erziehende Mütter / Namensänderung von Mutter und Kind

Namensänderung von Mutter und Kind

4. November 2013 um 23:28 Letzte Antwort: 1. Januar 2014 um 12:51

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Mein Lebenspartner und Vater meines zweijährigen Sohnes ist vor einem Jahr plötzlich und unerwartet gestorben. Als mein Sohn zur Welt kam bekam er meinen Familiennamen.

Ich selbst bin mit meinem Nachnahmen sehr unglücklich, wegen familären Problemen (Missbrauch). Ich schreibe euch deshalb den Grund damit ihr mich besser verstehen könnt.

Ich habe mir immer geschworen, diesen Namen nicht weiter zu tragen, doch jetzt wird es passieren, wenn ich nichts dagegen tue. Fakt ist das ich nicht heiraten werde und somit eine Namensänderung auf diesem Wege ausgeschlossen ist.

Ich würde gern den Namen meines verstorbenen Lebenspartner annehmen. Mein Sohn hat nichts von seinem Papa, ausser einem Foto das er Papa nennt, da hätte ich gern das er so heißt wie sein Papa.

Ich habe gelesen das es möglich ist, aus familärer Problematik den Namen ändern zu lassen. Aber ich würde ja gern den meines Sohnes und meinen ändern lassen.

Denkt ihr ich hätte da gute Chancen das dies passiert???

Ich danke euch für eure hilfe


Liebe Grüße aus dem Saarland

Sabrina

Mehr lesen

27. Dezember 2013 um 22:49

Also..
Hey Sabrina,ich habe auch so ein Problem nur das meine Tochter 5 den Nachnamen von mir nicht hat
Joa kenn mich da auch nicht so aus,frage doch mal beim zuständigen Amt was bei dir im Saarland ist?! Ich habe gehört das man dies ändern kann in deinem Fall wäre es eine Ausnahme Situation.
Lang her dein Beitrag hier,hast du inzwischen was raus kriegen können??
Kannst mir auch per Nachricht antworten. Würde mich freuen.
Lg Katharina aus Nrw

Gefällt mir
1. Januar 2014 um 12:51


Ich glaube dafür braucht man eine sehr gutew Begründung.

Wäre nett wenn du schreibst ob es ging?!

Gefällt mir