Home / Forum / Mein Baby / Namensbedeutung von sirius

Namensbedeutung von sirius

19. Dezember 2005 um 21:26

also,
ich werde bald mutter, und finde die namen sirius und luzifer schön. bei luzifer weiß ich die bedeutung, aber bei sirius nicht.
ich habe auch schon bei google geschaut, ahab aber nichts gefunden.
wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet.
danke schon im voraus, lea

Mehr lesen

20. Dezember 2005 um 10:10

Luzifer?!
Hallo,
Bei "Luzifer" kann ich mir kaum vorstellen dass der Name vom Amt akzeptiert wird und zwar zu recht, ich finde so sollte man kein Kind nennen. Ich hoffe, das war nicht ernst gemeint von dir, Lea!? Bei "Sirius" fällt mir spontan "Sirius Camembert" ein. Sirius ist ein Stern und spielt in der griechischen Mythologie eine große Rolle, die Bedeutung des Wortes kann ich nicht sagen.
lg
Philea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2005 um 12:43
In Antwort auf iven_12480250

Luzifer?!
Hallo,
Bei "Luzifer" kann ich mir kaum vorstellen dass der Name vom Amt akzeptiert wird und zwar zu recht, ich finde so sollte man kein Kind nennen. Ich hoffe, das war nicht ernst gemeint von dir, Lea!? Bei "Sirius" fällt mir spontan "Sirius Camembert" ein. Sirius ist ein Stern und spielt in der griechischen Mythologie eine große Rolle, die Bedeutung des Wortes kann ich nicht sagen.
lg
Philea

Luzifer
bedeutet doch wörtlich übersetzt "der Lichtbringer", oder? Also rein vom Wort her etwas durchaus positives, nur leider im christlich geprägten Umfeld durch die negative Besetzung nicht als Vorname geeignet.

Sirius ist laut wikipedia der hellste Stern am Himmel und klingt auch noch schön, wär sicher ein interessanter Zweitname, wenn man das bedeutsam findet. Als Erstname vielleicht ungünstig, weil er auch Hundsstern heißt, das könnte Spöttereien auslösen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2005 um 13:24
In Antwort auf mariya_11876396

Luzifer
bedeutet doch wörtlich übersetzt "der Lichtbringer", oder? Also rein vom Wort her etwas durchaus positives, nur leider im christlich geprägten Umfeld durch die negative Besetzung nicht als Vorname geeignet.

Sirius ist laut wikipedia der hellste Stern am Himmel und klingt auch noch schön, wär sicher ein interessanter Zweitname, wenn man das bedeutsam findet. Als Erstname vielleicht ungünstig, weil er auch Hundsstern heißt, das könnte Spöttereien auslösen...

Luzifer
Leider gibt es noch mehr Namen, die "dank" Christentum bzw. Katholizismus negativ umgeprägt wurden. Mir würde z.B. JUDAS als Name gut gefallen - ist aber enauso unmöglich wie Luzifer

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2005 um 14:26
In Antwort auf iven_12480250

Luzifer?!
Hallo,
Bei "Luzifer" kann ich mir kaum vorstellen dass der Name vom Amt akzeptiert wird und zwar zu recht, ich finde so sollte man kein Kind nennen. Ich hoffe, das war nicht ernst gemeint von dir, Lea!? Bei "Sirius" fällt mir spontan "Sirius Camembert" ein. Sirius ist ein Stern und spielt in der griechischen Mythologie eine große Rolle, die Bedeutung des Wortes kann ich nicht sagen.
lg
Philea

Ja, luzifer
Danke philea,
ja, ich weiß, das luzifer dank der bibel einen eher schlechten ruf hat. ausserdem bin ich atheistin, und finde einfach nur den namen schön, und es gibt ja jetzt auch schon viel emhr leute, auch in deutschland, die nicht christlich sind, und nichts von dem gefallenen engel wissen. und ich finde es keinen grund, sein kind nicht so zu nennen, wie man es will, nur weil der name in der bibel eine schlechte bedeutung hat,
trotzdem danke, lg lea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2005 um 14:30
In Antwort auf mariya_11876396

Luzifer
bedeutet doch wörtlich übersetzt "der Lichtbringer", oder? Also rein vom Wort her etwas durchaus positives, nur leider im christlich geprägten Umfeld durch die negative Besetzung nicht als Vorname geeignet.

Sirius ist laut wikipedia der hellste Stern am Himmel und klingt auch noch schön, wär sicher ein interessanter Zweitname, wenn man das bedeutsam findet. Als Erstname vielleicht ungünstig, weil er auch Hundsstern heißt, das könnte Spöttereien auslösen...

Luzifer
ja, luzifer heißt der lichtbringer..
ich weiß das luzifer in der bibel eine eher schlechte rolle spielt, aber der name gefällt mir sehr gut, und es macht mir auch nichts aus, da ich atheistin bin.
danke! an wikipedia habe ich gar nicht gedacht! ja, es dauert eh noch, bis das kind da ist, und es kann auche in mädchen werden, also werde ich es mir noch überlegen.
danke, lg, lea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2005 um 19:53

Nicht Dein Ernst...
Atheistin hin oder her. Das kannst du nicht bringen!
Deutschland ist gerade dabei die Bibeln wieder hervor zu holen! Schau dich mal um... Und dann hat dein armes Kind in 20 Jahren schon auf Erden die Hölle! Willst du das?

lg
chris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2006 um 14:22
In Antwort auf iven_12480250

Luzifer
Leider gibt es noch mehr Namen, die "dank" Christentum bzw. Katholizismus negativ umgeprägt wurden. Mir würde z.B. JUDAS als Name gut gefallen - ist aber enauso unmöglich wie Luzifer

???

Ich finde Luzifer vom Namen her auch sehr schön, aber nicht für einen Jungen. Vielleicht liegt es an einem Film wo das Mädchen eben so hieß, das keinesfalls vom Satan bessen war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2007 um 20:42

Luzifer ist schön!
Also ich find den Name wunderschön, ich hab auch vor mein Jungen Luzifer zu nennen und meinen zweiten Liam.

Röschen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2007 um 14:07

Tolle Namensideen
Meine Schwester bekommt demnächst auch ein Kind und wird es Luzifer nennen. Aber nicht weil es nach der Bibel der Name des Teufels ist, sondern weil es "Lichtbringer" bedeutet. Die Gleichsetzung mit dem Teufel führt von einer falschen Übersetzung und Interpretation aus dem Mittelalter her. Luzifer ist zwar der gefallene Stern/Engel, aber damit ist in der Bibel in Wirklichkeit der Abendstern (die Venus) gemeint. Der Teufel hat damit überhaupt nichts zu tun.
Sirius finde ich auch cool. Als Erstname wegen der Bedeutung als Hundestern zwar weniger geeignet, aber trotzdem, er ist ja der hellste Stern am Nachthimmel und in der heutigen Welt können die Menschen ruhig etwas Licht bzw. Erleuchtung gebrauchen. Also lass dich von dem religiösen Getue nicht beeinflussen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 11:35

Sirius
hi, SIRIUS heiß im grichischen: "der Wegbegleiter" und ist der hellste Stern nicht nur im Sternenbild des "großen Hundes" sonder überhaupt von ALLEN Sternen.

liebe Grüße von coco

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2008 um 21:41

Keine Gute Idee
Jeder hier hat ein kleines bisschen Recht,wie ich das sehe.

Luzifer heißt "Lichtbringer",richtig. Er war der lichtvollste aller engel, aber hat versucht größer als gott zu sein,und weil alles IN gott ist muste er sich von gott trennen.

so in etwas wie bei star wars anakin der böse darth vader wurde obwohl er der stärkste unter den guten war, und dazu gedacht war das höchste gut zu tun.

So wird die gute bedeutung in ein neues Licht gerückt.Luzifer steht für das "fast so helle licht", das "falsche" licht.Illusion.

Abgesehen davon würde ich meinem Kind nie einen Namen geben auf dem es so viele dahin geartete projektionen gibt.Denn darum geht es ja wirklich. Um Projektionen. Man kann nicht sagen "hach der klingt so schön" und glauben,den namen damit von allen diesen schwingungen befreit zu haben. Man nimmt sich dann einfach einen unbelasteten schönen namen, auf das er ihn eines tages selbst mit Licht erfülle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2008 um 18:46

Nein
Ich würde mein Kind im leben nicht so nennen!
Dann schon eher die schreklichen Namen wie Sebastian,Heinrich,Rosemaria und Arabella statt solchen!!!!
Echt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club