Anzeige

Forum / Mein Baby

Namensfrage eilig

Letzte Nachricht: 8. Oktober 2014 um 20:55
D
dorete_12957208
08.10.14 um 8:57

Hallo ich erwarte innerhalb der nächsten 3Wochen mein zweites Kind..
Ein Junge und bin mir noch echt unschlüssig was namen bzw Kombinationen angeht..
Nachname beginnt mit B.

Meine Tochter heißt Paula Sofie
wird hauptsächlich Paula gerifen ab und an jedoch auch mit vollem namen

Ihr Bruder sollte auch gerne einen Doppelnamen bekommen .. ich mochte woeder 3-4 namen die mir gefallen zur auswahl jaben und entscheiden wenn ich baby im arm halte


es sollte kein gewöhnlicher viel bekannter name sein..

ideen wären

linus emilian
finley emilian (zn noch nicht klar)
Philian (zn schwierig)

Philian Tamino hat es mir angetan

was meint ihr? Ideen

Mehr lesen

A
ailsa_12632517
08.10.14 um 12:11


Deine Tochter hat doch gar keinen Doppelnamen, sondern einen Vor- mit Zunamen. Doppelnamen sind zwei Namen mit Bindestrich dazwischen

Und wieso soll es kein gewöhnlicher, bekannter Name sein? Deine Tochter hat doch auch einen gewöhnlichen, gut bekannten und obendrein recht hübschen Namen...

Nun ja, zum eigentlichen Thema:
Mir gefällt Philian

Emilian find ich auch ganz nett.

Gar nicht gefallen mir Linus und Finley (letzteres nicht, weil es zu englisch klingt und es bei dem Namen sehr viele verschiedene Schreibweisen gibt.)

Philian Tamino wäre jetzt nicht gerade mein 1. Wahl (irgendwie zu verspielt), aber wenn es dir der Name angetan hat... warum nicht...

Ich würd was klassisches, "handfestes" zu Philian kombinieren, damit die Kombi insgesamt nicht zu weichgespült rüberkommt. Und entweder was deutlich kürzeres oder deutlich längeres als Zusatznamen nehmen, zB:
Philian Henri
Philian Til
Philian Alexander
Philian Carl
Philian Christopher (den würd ich persönlich wählen)

Gefällt mir

S
shan_12280038
08.10.14 um 19:48
In Antwort auf ailsa_12632517


Deine Tochter hat doch gar keinen Doppelnamen, sondern einen Vor- mit Zunamen. Doppelnamen sind zwei Namen mit Bindestrich dazwischen

Und wieso soll es kein gewöhnlicher, bekannter Name sein? Deine Tochter hat doch auch einen gewöhnlichen, gut bekannten und obendrein recht hübschen Namen...

Nun ja, zum eigentlichen Thema:
Mir gefällt Philian

Emilian find ich auch ganz nett.

Gar nicht gefallen mir Linus und Finley (letzteres nicht, weil es zu englisch klingt und es bei dem Namen sehr viele verschiedene Schreibweisen gibt.)

Philian Tamino wäre jetzt nicht gerade mein 1. Wahl (irgendwie zu verspielt), aber wenn es dir der Name angetan hat... warum nicht...

Ich würd was klassisches, "handfestes" zu Philian kombinieren, damit die Kombi insgesamt nicht zu weichgespült rüberkommt. Und entweder was deutlich kürzeres oder deutlich längeres als Zusatznamen nehmen, zB:
Philian Henri
Philian Til
Philian Alexander
Philian Carl
Philian Christopher (den würd ich persönlich wählen)

Ich
Finde Philian auch ganz gut. Bin aber auch der meinung als zweitname was ,,normaleres" zu nehmen, da Philian schon recht ausgefallen ist

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
D
dorete_12957208
08.10.14 um 20:55

..
Danke für die namensvorschläge aber das leider garnicht so meine richtung sind mir zu alt und vom klang passt es finde ich nicht zu philian und nicht zum nachnamen..

Über weitere Vorschläge dankbar

Gefällt mir

Anzeige