Home / Forum / Mein Baby / Nasenspray auf lange zeit verwenden

Nasenspray auf lange zeit verwenden

27. Februar 2014 um 22:03

Mein baby hat seit ca. 3 - 4 wochen immer wiedermal schnupfen und ich hab ihr am anfang 4 tage hintereinander 1 - 3 mal am tag nasentropfen gegeben. Dann war ne zeitlang kein bedarf. Aber sie hat wieder schnupfen gehabt und ich habe sporadisch, d. h. vielleicht 1 bis 2 mal in der Woche gesprayt.
Das letzte mal am Sonntag. Dann war wieder ruhe. Aber heute hat sie wieder ne verstopfte Nase.
Jetzt hab ich die Befürchtung dass ich was falsch gemacht habe. Ich habe nicht daran gedacht dass die tropfen über einen längeren Zeitraum die nasenschleimhaut schädigen können. Auch wenn es sporadisch und wenig war. Ich hab lediglich nur darauf geachtet es nicht länger als 1 Woche am Stück zu nehmen und nicht mehr als 3 mal am Tag.

Bin grad total verunsichert.

Mehr lesen

27. Februar 2014 um 22:27

Meine supermamis
Vielleicht jetzt

Gefällt mir

28. Februar 2014 um 8:08

Ich
mach es genau wie du. Sowohl bei meiner Tochter als auch bei mir. Nasenspray nicht länger als eine Woche am Stück, aber wenn ich es nur alle paar Tage benutze können es schon mal 2 oder 3 Wochen werden. Bis dahin ist der Schnupfen dann endlich überstanden.

Gefällt mir

28. Februar 2014 um 8:46

Schau
Dass du weg kommst von den abschwellenden Nasentropfen, man wird davon abhängig.
Die nase bekommst du beim Baby auch mit agropyron Globulis frei.
Ich kenne 2 Erwachsene, die Nasensprayabhängig sind, die Schleimhaut stirbt irgendwann ab... Irgendwann riechen die Keute komisch aus der Nase.
LG

Gefällt mir

28. Februar 2014 um 8:54
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Schau
Dass du weg kommst von den abschwellenden Nasentropfen, man wird davon abhängig.
Die nase bekommst du beim Baby auch mit agropyron Globulis frei.
Ich kenne 2 Erwachsene, die Nasensprayabhängig sind, die Schleimhaut stirbt irgendwann ab... Irgendwann riechen die Keute komisch aus der Nase.
LG

Tropfen tue ich die kleine sowieso nicht
mehr. Das ist mir zu heikel.

Ich habe hier die Befürchtung dass ich was falsch gemacht habe was nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

Naja. Ich bin froh, dass ihre Nase heute morgen wieder frei ist mir

Gefällt mir

28. Februar 2014 um 8:56

Danke, ich versuch es mit deinem Tipps
wenn es wieder losgeht

Gefällt mir

28. Februar 2014 um 11:21

Kochsalzlösung
versuch so wenig wie möglich nasenspray zu geben, immer zuerst kochsalzlösung! kann schon gefährlich sein, gerade bei so kleinen!

Gefällt mir

28. Februar 2014 um 12:07

Mädels danke euch für eure Tipps

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen