Home / Forum / Mein Baby / Neffe nur mit spitznamen vorgestellt

Neffe nur mit spitznamen vorgestellt

12. Juli 2017 um 14:25

Hallo zusammen,

Mein Neffe wird jetzt bald 3 Monate alt. Bisher habe ich ihn vor meinen Freunden immer als nic vorgestellt (voller Name ist Nicklas). Habe mir bisher darüber nie Gedanken gemacht, weil er innerhalb unserer Familie auch nie beim vollen Namen genannt wird,sondern eben immer nur Nic.
Jetzt meinte letztens eine Freundin von mir, als sie seinen vollen Namen erfahren hat, ich hätte bzgl. Seines Namens gelogen... Das wurde von mir nie beabsichtigt, da ihn wirklich jeder in meiner Familie nur beim Spitznamen nennt. Ich persönlich stelle mich auch oft nur, solange es keine öffentlichen Einrichtungen sind, mit meinem spitznamen vor. Findet ihr das genau so schlimm, wie sie?
Danke für euer Feedback.

Mehr lesen

12. Juli 2017 um 14:50

Das nennt sie lügen?? Oh man, wenn sie sonst keine Probleme hat.....

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2017 um 15:49

 sag ihr das sei zu ihrem eigenschutz.der kleine sei ein FBI agent undercover.und nimand dürfe seinen echten namen kennen.
Leute gibts😑

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2017 um 17:10

Na sonst scheint sie keine Probleme zu haben.
Ich stelle mich auch nur mit Spitznamen vor...außer im beruflichen. Das hat doch nichts mit lügen zutun. Manche Leute...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2017 um 17:23

Meine Güte, sonst geht es deiner Freundin aber gut??? Was soll das denn? Ja mei, dann hast ihr halt nur den Spitznamen des Kindes genannt. Eine Lüge ist das definitiv nicht!!! Kopf schütteln, wundern und dann abhaken! 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2017 um 17:32

Ich stelle meinen Mann auch immer nur mit Spitzname vor. Hat sich noch nie jemand darüber beschwert. Komische Freundin hast 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2017 um 18:06

Davon ab, dass ich die Abkürzung Nic für Nicklas alles andere als schön finde und mich frage, warum der Name nach so kurzer Zeit schon von allen Familienmitgliedern abgekürzt werden muss, aber unabhängig davon, schließe ich mich an und finde, dass deine Freundin einen Schuss hat.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2017 um 20:35
In Antwort auf valentina1769

Hallo zusammen, 

Mein Neffe wird jetzt bald 3 Monate alt. Bisher habe ich ihn vor meinen Freunden immer als nic vorgestellt (voller Name ist Nicklas). Habe mir bisher darüber nie Gedanken gemacht, weil er innerhalb unserer Familie auch nie beim vollen Namen genannt wird,sondern eben immer nur Nic. 
Jetzt meinte letztens eine Freundin von mir, als sie seinen vollen Namen erfahren hat,  ich hätte bzgl. Seines Namens gelogen... Das wurde von mir nie beabsichtigt, da ihn wirklich jeder in meiner Familie nur beim Spitznamen nennt. Ich persönlich stelle mich auch oft nur, solange es keine öffentlichen Einrichtungen sind, mit meinem spitznamen vor. Findet ihr das genau so schlimm, wie sie? 
Danke für euer Feedback. 

Ich hätte meine Freundin wohl nur noch gefragt "Ob sie steit sucht?"
 Das ist doch lächerlich und wenn sie sonst keine Probleme in ihrem Leben hat geht es ihr doch richtig gut......
 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen