Home / Forum / Mein Baby / Negativer hörscreening bei der u3 noch irgendwer gehabt?

Negativer hörscreening bei der u3 noch irgendwer gehabt?

28. Oktober 2010 um 12:16

Hi Mädels,

mein Sohn(8Wochen) hat jetzt paar mal einen negativen Hörtest gehabt, allerding ist er auch erkältet, wo der Test dann auch nicht funktionieren kann!


Jetzt soll ich nochmal in einer Klinik ein Termin machen, wo die seine Gehörknöchelchen mit EKG messen können!!


Wenn er nicht schläft muss er ein Zäpfchen nehmen ,das wie ein Narkosemittel/Schlafmittel wirkt

Ich würde dem kleinen das echt ersparen!hab
nochmal ein Termin beim H-N-O und wenn das nicht funktioniert muss ich ins KH!


Hatte das irgendjemand auch von Euch bei Euren Mäusen??




Lg Style

Mehr lesen

28. Oktober 2010 um 12:36

Lass mal
vielleicht von nem anderen Arzt durchführen. Bei uns war das auch so damals im Krankenhaus.

Da hatten das die Krankenschwestern gemacht, bei der einen hatte der Test nie funktioniert, war schon ganz verzweifelt und hatte schon Angst. Einen Tag später wurde der Test von einer anderen wiederholt, und da ging es wunderbar. Die hatte dieses Teil auch ganz anders in das Ohr von meiner Kleinen gesteckt.

Oder war das kein Test mit so nem Gerät bei der U3 sondern mit was anderm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2010 um 13:02
In Antwort auf finelady85

Lass mal
vielleicht von nem anderen Arzt durchführen. Bei uns war das auch so damals im Krankenhaus.

Da hatten das die Krankenschwestern gemacht, bei der einen hatte der Test nie funktioniert, war schon ganz verzweifelt und hatte schon Angst. Einen Tag später wurde der Test von einer anderen wiederholt, und da ging es wunderbar. Die hatte dieses Teil auch ganz anders in das Ohr von meiner Kleinen gesteckt.

Oder war das kein Test mit so nem Gerät bei der U3 sondern mit was anderm?

Doch ...
...war auch so ein Gerät!!

Meine Kinderärztin hat den Test paarmal versucht und bei der H-N-O Ärztin war ich auch schon 2x!

Aber er hat auch matte Ohren, also er ist leicht erkältet und dadurch sind die Ohren dicht und dann funktioniert der Test eh nicht....



Danke
Style

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2010 um 13:07
In Antwort auf finelady85

Lass mal
vielleicht von nem anderen Arzt durchführen. Bei uns war das auch so damals im Krankenhaus.

Da hatten das die Krankenschwestern gemacht, bei der einen hatte der Test nie funktioniert, war schon ganz verzweifelt und hatte schon Angst. Einen Tag später wurde der Test von einer anderen wiederholt, und da ging es wunderbar. Die hatte dieses Teil auch ganz anders in das Ohr von meiner Kleinen gesteckt.

Oder war das kein Test mit so nem Gerät bei der U3 sondern mit was anderm?

Eben
da warte mal ab, bis die Erkältung vorbei ist. Meine Kleine hat auch etwas engere Gehörgänge und das hatte wiegesagt die eine Schwester nicht mit dem gerät dann hinbekommen.

Die andere aber schon

Wird schon alles gut werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2010 um 14:23

Hallo
also unsere Tochter ist auch 3x durchgefallen bei Hörtest und wurde dann unter Narkose gemacht. Sie hat tatsächlich eine Hörminderung und wurde jetzt mit Hörgeräten versorgt. ist aber auch 7 wochen zu früh geboren............, Krankenhaus der Hörtest ist echt nicht schlimm, mussten allerdings 24 Std. zur beobachtung bleiben wegen der Narkose.....
alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2010 um 15:08

Hm
Bei uns wurde damals im KH auch ein Hörtest gemacht und er fiel erst negativ aus. Die Schwester besorgte dann ein anderes Gerät von der Kinderstation, das wohl speziell für engere Gehörgänge gemacht ist und siehe damit. Damit gings dann auf einmal und es war alles in Ordnung.

Aber mal kurz ne andere frage: Ist es üblich das bei der U3 ein Hörtest gemacht wird? Bei uns wurde er nämlich nicht gemacht. Nur im KH, kurz nach der Entbindung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2010 um 16:41
In Antwort auf chobienchen

Hm
Bei uns wurde damals im KH auch ein Hörtest gemacht und er fiel erst negativ aus. Die Schwester besorgte dann ein anderes Gerät von der Kinderstation, das wohl speziell für engere Gehörgänge gemacht ist und siehe damit. Damit gings dann auf einmal und es war alles in Ordnung.

Aber mal kurz ne andere frage: Ist es üblich das bei der U3 ein Hörtest gemacht wird? Bei uns wurde er nämlich nicht gemacht. Nur im KH, kurz nach der Entbindung.

@chobienchen
Ja ist wohl üblich das der Test bei der U3 gemacht wird!!!


Er röchelt und hört sich auch verschleimt an..
Wir waren alle sehr stark erkältet....


Mensch, macht mich echt fertig


Danke
Lg Style

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook