Home / Forum / Mein Baby / Neinphase bei 2jähriger

Neinphase bei 2jähriger

10. November 2008 um 10:11

Hallo,

meine Tochter ist 2 Jahre alt (genau 27 Monate) und seit einigen Wochen bin ich hier echt mit den Nerven runter.

Sie sagt zu allem "nein", egal ob wickeln (Töpfchen klappt noch nicht), anziehen, schlafen gehen. Einfach alles. Sie rennt weg, lacht dabei usw. hab das Gefühl alles artet im Kampf aus.

Klar, weiß ich, dass Trotzphasen ja zur Entwicklung dazugehören aber manchmal gehts einfach an die Substanz.

Hauen, beißen usw. sind Gott sei Dank kein Problem

Ich brauch teilweise 30min um sie anzuziehen. Ich sags teilweise 10x, dass ich sie anziehen möchte. Irgendwann werd ich dann lauter. Das stört sie aber auch nicht. Wenn ich denke, jetzt reichts und schnapp sie mir und halte sie fest, schreit sie mir hier die Bude zusammen, dass ich schon Angst habe, die Nachbarn denken sonstwas

Hab auch Angst, ich tu ihr weh, wenn ich sie dann energischer festhalte.

Hab teilweise schon geheult, weil ich nicht schimpfen möchte aber ich kann und will nicht mit ner 2jährigen duskutieren, warum sie jetzt Zähneputzen muß z.b.

Schlafen ist auch anders geworden. Sie wird nachts häufiger wach und ist morgens meist schon so 5-6Uhr wach, obwohl sie total müde ist. Sie schläft dann auch nicht mehr ein, sonders brüllt los, wenn ich sie nicht gleich aus dem Bett hole.

Ich liebe meine Maus über alles und fühle mich einfach als Versager, wenn ich nicht klar komme und schimpfe. Hab ihr auch schon was auf die Finger gegeben, was ich NIE machen wollte.

Sie will auch ALLEs allein machen, ich lass sie auch aber manche Dinge kann nur Mama und das frustriert sie auch wieder.

Kennt ihr das auch, bei Kindern in dem Alter. Wie lange geht das

Kurzum ihr Lieblingssatz zur Zeit ist "Bea will aber nicht"!



Lg Sannie mit kleiner "Rebellin" Tabea-Johanna

Mehr lesen

10. November 2008 um 11:28

Schieb
niemand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2008 um 12:11

Hallo
mein Sohn ist jetzt 30 Monate alt und bei ihm hat das auch vor ein paar MOnaten angefangen.....er will alles allein machen, auch wenn er das gar nciht kann bzw. darf.
Er will nciht mehr anziehen und er testet alle paar wochen mal wie es ist wenn er abends nciht schlafen gehen will!
Achso und alles was ich von ihm möchte ist "Nein"!

Ich glaube da müssen wa durch, wie lange das noch geht keine ahnung, mein Sohn hat es jetzt schon ne weile!

Und umso ernster ich werde, umso mehr amüsiert er sich darüber!
Das macht mich natürlich wahnsinnig, aber was soll ich machen?
Ich lass ihn dann meist erstmal 5 min, wenn ich echt schon "qualme" vor Wut, denn dann könnte ich ihn manchmal echt an die Wand klatschen!!!

Da müssen wa ne menge Geduld haben und starke nerven

Alles gute!

LG
muttimai06

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest