Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Nesselsucht!

2. April 2015 um 20:55 Letzte Antwort: 3. April 2015 um 19:49

Hallo zusammen, meine 5 Jährige hat seit fast 2 Wochen Nesselsucht. Sie bekommt Cetericin. Im vergangenen Jahr hatte sie das schon einmal aber da war es nach 5 Tagen wieder verschwunden. Der Arzt meint, Blut nehmen sie erst so nach 3 Wochen und es ist sehr schwer nen Grund rauszufinden...
Hat jemand Erfahrung mit so langwieriger Nesselsucht?
Liebe Grüße manguuu

Mehr lesen

2. April 2015 um 21:10

Danke!
Ich danke dir für deine Erfahrung. Nimmst du dann auch Antihistaminika ein oder wartest du einfach ab? Ich bin relativ unglücklich meinem Kind jeden Tag diese Medis geben zu müssen.
Der Arzt meinte auch, vll. mal eine Rectodelt geben (also hochdosiertes Cortison). Davon möchte ich aber im Moment noch absehen, da sie nicht wirklich klagt.....ach Mist....

Gefällt mir

2. April 2015 um 21:17

Gib ihr mal
Ein paar Tage Calcium zusätzlich, oft beruhigt sich die Haut dann wieder.
LG

Gefällt mir

2. April 2015 um 21:36
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Gib ihr mal
Ein paar Tage Calcium zusätzlich, oft beruhigt sich die Haut dann wieder.
LG

Danke
werde ich ausprobieren.

Gefällt mir

2. April 2015 um 21:38

Ja,
sie hat es tatsächlich am ganzen Körper...die Quaddeln wandern ja auch...aber sie klagt wenig über Juckreiz...ich warte Ostern mal noch ab und wenn es mit dem Calcium auch nicht klappt dann werden wir wohl oder übel, nach Absprache mit dem Arzt, zu Cortison greifen müssen...Mist.

Gefällt mir

2. April 2015 um 22:03

Okay,
vielen Dank für deine Tipps. Die Urea Lotion werde ich besorgen. Sie hat sowieso sehr trockene Haut. Waschgel haben wir von Seba med und meist waschen wir tatsächlich nur mit Wasser. Mal abwarten....ich hoffe es verschwindet bald

Gefällt mir

2. April 2015 um 22:21

Habe es auch zuerst
mit dem Wetter in Verbindung gebracht. Leider bewirkt bei meiner Tochter das Ceterizin recht wenig....heißt, es ist ca. 5 Stunden besser und dann gehts wieder richtig los...

Gefällt mir

2. April 2015 um 22:26

Mein Sohn
hat das auch phasenweise. Insbesondere wenn eine Krankheit abklingt, bei feuchter Kleidung oder wenn er überhitzt. Wenn die drei Sachen zusammenkommen ist es so gut wie garantiert aber es gibt wie gesagt Phasen in denen es besonders häufig auftritt.
Allergien haben wir durchchecken lassen. Nichts.
Es läuft immer gleich. Erst Arme und Beine dann Hals und Gesicht. Der Torso bleibt komischerweise immer verschont.
Wenn Arme und Beine schlimm betroffen sind gebe ich cetericin oder Fenistil.
Es ist wirklich mysteriös weil seine Haut sonst total unauffällig ist.

Gefällt mir

2. April 2015 um 22:51
In Antwort auf jane8113

Mein Sohn
hat das auch phasenweise. Insbesondere wenn eine Krankheit abklingt, bei feuchter Kleidung oder wenn er überhitzt. Wenn die drei Sachen zusammenkommen ist es so gut wie garantiert aber es gibt wie gesagt Phasen in denen es besonders häufig auftritt.
Allergien haben wir durchchecken lassen. Nichts.
Es läuft immer gleich. Erst Arme und Beine dann Hals und Gesicht. Der Torso bleibt komischerweise immer verschont.
Wenn Arme und Beine schlimm betroffen sind gebe ich cetericin oder Fenistil.
Es ist wirklich mysteriös weil seine Haut sonst total unauffällig ist.

Ja,
der Arzt hat sofort nach Krankheit gefragt aber sie hatte seit Monaten keinen Infekt o.ä. mehr Es hat, soweit ich mich erinnere, im Gesicht begonnen und sich dann über den ganzen Körper ausgebreitet. Alles. Kein Körperteil ohne Quaddel. Habe heute schon mit ihr gesprochen, weil sie mich gefragt hat, ob das irgendwann wieder weg geht habe es ihr erklärt...sie hat schon eine empfindliche Haut....ach, ich weiß auch nicht. Bin am überlegen, ob ich mal zum Hautarzt gehe.

Gefällt mir

2. April 2015 um 22:57

Hi
ich hatte das selbst mal. Cortison hat aber auch nicht viel geholfen. Erst eine stinknormale Fettcreme ohne sonstige Inhaltstoffe hat den Juckreiz gelindert und dann wurden die Quaddeln weniger. Einen Grund hat man nie gefunden. Aber es hat sich über mehrere monate gezogen und kam dann nie wieder

Gefällt mir

3. April 2015 um 17:32

Mein
Partner bekommt Nesselsucht bei extremen Stress also selten ist dann nach 2-3 Tagen wieder weg

Gefällt mir

3. April 2015 um 19:49

Ja danke.
Ich habe zwei Mädchen
Habe jeden Quaddel mit Fettcreme eingeschmiert, ihr zur Nacht jetzt aber wieder Cetericin geben müssen...starker Juckreiz. Ich hoffe es geht nächste Woche endlich weg.Sollte es das nicht, werde ich nen Termin beim Hautarzt machen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers