Home / Forum / Mein Baby / Nettes Thema zum Samstag hpv high risk und Partner

Nettes Thema zum Samstag hpv high risk und Partner

30. April 2016 um 13:35 Letzte Antwort: 30. April 2016 um 20:59

Wenn ich es habe, hat es mein Mann ja auch. Wie habt ihr das gehandhabt? Es kommt doch nach der Konisation zur erneuten Ansteckung?

Man, ich schlafe seit Dienstag schlecht und es kommen immer neue Fragen auf. Arztgespräch erst am 12.5. nach Sex steht mir eh nicht der Sinn. Aber für die Zukunft?

Mehr lesen

30. April 2016 um 13:44

Hpv
Einmal angesteckt bleiben die Viren im Körper. Bei der Konisation werden nur veränderte Zellen entfernt. Die Viren bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2016 um 19:55

Dass der Virus
Bei mir so entartet, ist eine Sache des Immunssystems. Ich kann also davon ausgehen, mein Mann ist infiziert-ja, aber nicht unbedingt mit dem gefährlichen Typ???!!!

Wie ist die Prognose bei den Frauen hier, die eine Koni hinter sich haben? War Ruhe dann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2016 um 20:17

Vor 4 jahren
Hatte ich eine Konisation bei carcinoma in situ, es wurde alles im Gesunden entfernt und seit dem war Ruhe. Meinen nächsten Abstrich hab ich aber erst nächsten Monat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2016 um 20:26

Also keine erneute Infektion
Werde auch auch großflächiges Arbeiten bestehen. Familienplanung durch. Habe auch carcinoma in situ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2016 um 20:59

Dein Mann kann sich dich ebenso wie du behandeln lassen
ihr müsst es dann eben nur selber bezahlen.
Ich hatte Anfang 2011 eine Konisation und mein Mann wurde ebenfalls behandelt. Was genau sie gemacht haben weiß ich nicht mehr aber ich bin seitdem gesund und meine Werte normal.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook