Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Neue AGB bei Kleiderkreisel...

Neue AGB bei Kleiderkreisel...

13. November 2014 um 21:45 Letzte Antwort: 13. November 2014 um 21:58

Wie seht Ihr das?

Warum wird soviel darüber rumgemeckert, dass KK Gebühren fürs Einstellen nehmen möchte? Ich mein es ist doch verständlich oder? Bei Ebay muss man doch Angebotsgebühren bezahlen. Ich versteh diese Aufruhr da nicht so ganz

Mehr lesen

13. November 2014 um 21:54

Weil es früher kostenlos war
Und nun nicht mehr.
Da hat man sich die Mühe gemacht und nun wird es geändert.
Ich finde es auch blöd.
Dann lieber Ebay Kleinanzeigen.

Gefällt mir
13. November 2014 um 21:58
In Antwort auf honoka_12297578

Weil es früher kostenlos war
Und nun nicht mehr.
Da hat man sich die Mühe gemacht und nun wird es geändert.
Ich finde es auch blöd.
Dann lieber Ebay Kleinanzeigen.

Ist ja auch schön und gut...
Aber irgendwann will man doch auch mal Geld damit verdienen oder?

Die halten sich nur mit Werbung und Sponsoren. Ich finde es wirklich ok. Ist nur schlecht, wenn keiner mehr da ist

Die faselten da irgendwas von Kleiderkob.. Ist wohl das Gleiche. Nur gibts da nicht mal ne App, geschweigedenn ne mobile Ansicht

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers