Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Neuer Partner, glücklich, aber....

23. August 2010 um 12:04 Letzte Antwort: 23. August 2010 um 12:45

Mädls das alleinsein hat nun endlich ein ende!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich bin soooooo glücklich. Ich war nun 2,5 Jahre alleine und habe nun endlich wieder einen Partner an meiner Seite

Da gibts nur eine Sache mit der ich nicht weiß umzugehen.... Finja (22 Monate) sagt Papa zu ihm, ich sag ihr zwar schon jedesmal das es nicht der Papa ist, aber sie sagt es trotzdem. Nicht einmal zu ihrem Erzeuger sagt sie Papa... Sie sieht ihn nur alle 2 Wochen, da er nicht öfter kommt.

Mein Partner findet es total süß und ist auch ein wenig Stolz darauf, aber irgendwie ist es schon komisch.
Er benimmt sich auch wie ein Papa, er geht super mit ihr um und Finja mochte ihn von Anfang an und das ist echt selten.
Ach was soll ich da nur machen?

Hat jemand eine Idee oder ist in einer ähnlichen Situation gewesen?

Danke euch
Melly

Mehr lesen

23. August 2010 um 12:12


Ja wir planen eine gemeinsame Zukunft, naja ich weiß einfach nicht ob es ok ist? vorallem jetzt am Anfang gleich.
Und ich weiß nicht was ich sagen soll, falls ihr Erzeuger das rausbekommt.
Wird für ihn ja auch komisch sein.
Bin grad etwas durcheinander.

Gefällt mir
23. August 2010 um 12:14


Das ist es ja, offiziel sind es erst 2 Tage die wir zusammen sind.

Gefällt mir
23. August 2010 um 12:25


inoffiziel auch seid 2 tagen hahahahahahahahaah

Ich werd nochmal mit Marcel reden ob es ihm recht ist, wenn sie ihn Papa nennt

Gefällt mir
23. August 2010 um 12:29

...
Nein es gab bei uns kein Hin-und Her. Wir waren uns da von anfang an schlüssig.

Ja natürlich würde es mir unheimlich weh tun wenn sie auf einmal zu seiner Freundin Mama sagt! Aber eine Mama gibt es nur einmal auf der Welt. Ich habe dieses Kind unter meinem Herzen getragen.
Ich habe auch zu meinem Stiefpapa Papa gesagt. Und da war ich schon älter. Habe ihn nicht beim Vornamen genannt.

Ich finde ein Papa ist der jenige der sich so benimmt.
Kann ich ja von meinem Ex nicht wirklich behaupten.

Ich habe ihr auch immer gesagt das es nicht der Papa ist sondern Marcel. Dann sagte sie paar mal "Arce" zu ihm und dann nur noch Papa...

Gefällt mir
23. August 2010 um 12:32

...
Nein Finja hat noch nie zu jemandem Papa gesagt, außer eben zu meinem neuen Partner.
Und sie weiß auch wer Mama ist, also verwechseln tut sie es auch nicht.

Der leibliche Vater kommt alle 2 Wochen, obwohl er nur 15 min weiter weg wohnt. Und dann nur für 2 Std.

Gefällt mir
23. August 2010 um 12:43


Deswegen habe ich ja den Thread gemacht weil ich einfach nicht weiß damit umzugehen.
Verbieten möchte ich es ihr nicht zu ihm Papa zu sagen, aber ich sage ihr ja immer das es der Marcel ist.

Aber wenn sie innerhalb von 5 Min 20 mal Papa sagt, red ich mir den Mund ja auch fusselig

Natürlich lassen wir uns jetzt erstmal alles auf uns zukommen

Gefällt mir
23. August 2010 um 12:45


Danke dir

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers