Home / Forum / Mein Baby / Neues Baby in ruhe stillen mit 1,5 Jahre altem Kind daheim?

Neues Baby in ruhe stillen mit 1,5 Jahre altem Kind daheim?

15. Oktober 2009 um 11:14

So,

nun stelle ich auch mal eine Frage, und zwar geht es darum das wir im April wieder Eltern werden und ich kann mir noch nicht ganz vorstellen wie es sein wird , findet man noch Ruhe zum stillen wenn das zweite Kind erst 1,5 Jahre ist? Hat hier jemand Erfahrungen?

Ich möchte auf jedenfall Stillen, und es versuchen.

LG

BK mit Joana auf dem Arm 23.10.08 und Krümel inside 14ssw

Mehr lesen

15. Oktober 2009 um 11:35

Wir haben kaum Probleme
Anna hats nicht die Bohne interessiert, was ich mit "der Neuen" da machen. Sie kam ab und zu mal zwischendurch an und wollte kuscheln oder sich ein Buch mit mir anschauen.
Das legt sie dann immer neben mich und wir schauen zusammen. Ich nehme sie auch oft in den Arm während des Stillens.
Somit bekomme ich das gut hin.

Nur manchmal habe ich das Gefühl, dass sie genau weiß, dass Mama gerade verhindert ist und stellt dann gerne was an. Aber auch das hält sich noch in Grenzen.


VlG
Mandy mit Anna (20 Monate) und Nele (3 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 12:40

Dankeschön
für die antworten, nimmt mir ein wenig angst! mal sehen wie sie es so mitmacht g* denke werden dann gemeinsam im bett liegen. vllt gebe ich ihr dann einfach auch einen trinkbecher mit kuhmilch.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 12:46


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 13:24

Hallo!
ich kenn das sehr gut, mein "grosser" war 17mte alt, als meine tochter geboren wurde (jetzt 17W), das stillen war manchmal etwas kompliziert, denn der grosse fühlte sich ausgeschlossen und hat oft auf dem sofa rumgeturnt auf dem ich gerade gestillt hab. macht er übrigens auch jetzt noch. aber es ging bzw. geht schon, nicht immer einfach und ruhig aber die kleinen mäuse gewöhnen sich irgendwie daran. mach dir keine sorgen, es wird schon klappen. es wird übrigens mit der flasche nicht einfacher, das problem bleibt das gleiche .
alles gute
niski

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 13:54

Bei
uns ging das mit der RUHE gar nicht. meine tochter (aber schon 2,5 jahre) hat richtig terror gemacht. irgendwann haben wir es mit bestechung probiert und siehe da...für ein gesundes gummibärchen tut sie wirklich fast alles (zumindest RUHIG sein).
es ist für sie auch ganz wichtig, dass ich sie beim stillen mit einbeziehe. ich stille fast auschließlich im liegen, sie kuschelt sich dann an uns oder ich halte ihre hand. ein bisschen körperkontakt reicht eigentlich schon.
buch vorlesen, still-spiel-kiste usw hat nicht funktioniert. mein kleiner schatz braucht auch leider absolute ruhe!
dir viel erfolg! vielleicht klappt es ja bei dir ganz toll!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 14:18

Klaro...
ich konnte immer problemlos stillen,alle kinder.

mein sohn war 15 mon. als meine tochter kam und meine 1. tochter 16 mon. als meine 2. tochter kam.
nie war jemand eifersüchtig,im gegenteil. fanden oder finden die ganz interessant. oft legen wir uns alle zusmamen ins bett,kuscheln oder gucken bücher dabei..geht ganz easy...

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen