Home / Forum / Mein Baby / Neugeborenen-Neurodermitis HILFE!

Neugeborenen-Neurodermitis HILFE!

10. April 2012 um 16:05

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung damit?

Mein Kleiner ist jetzt 5 Monate und soll das haben. Es ist wohl selten, dass sich daraus eine bleibende Neurodermitis entwickelt, aber kann mich jemand beruhigen?
Manche mir sooo viele Gedanken, der Kleine tut mir so leid.

Liebe Grüße

Mehr lesen

10. April 2012 um 17:16

...
hat keiner Erfahrungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2012 um 20:45

Hi
Was soll denn Begriff Neugeborenen ND aussagen? Ich hab gegooglet und nur die ND gefunden. Also mein Sohn fing mit 7 Wochen an,trockene haut zu bekommen. Schnell kamen die Entzündungen dazu und mit 9 Wochen hatten wir die Diagnose.

Jetzt ist er 2 und hat ein wirklich gutes Hautbild,die Ernährung haben wir entsprechend umgestellt.
Baden bei ND nach der Devise,weniger ist mehr und dann nur in Salzwasser.

Waschmittel? Keinen Weichspüler! Tiere? Pflanzen? Schimmel? Vieles kann ND auslösen....

Bin aber gespannt was Neugeboren ND sein soll.
LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2012 um 21:39

Hallo
Danke für Deine Antwort.

Du so hat es halt der Kinderarzt genannt. Ich habe es nur übernommen von ihm.

Im Mment ist es "nur" trockene Haut und so kleine Bläschen. Ich soll ihn mit Olivenölsalbe (von der Apotheke gemischt) eincremen.

Weichspüler nehme ich keinen und als es anfing gab es nur Milch. Mal sehen wie es weiter geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2012 um 23:11

Meine Größe hatte Neugeborenen Neurodermitis
Das war total schlimm
Es fing an, als sie ca. 4 Monate alt war. Sie hatte es so schlimm, dass sie teilweise richtig offene Ekzeme hatte

Bei Neugeborenen Neurodermitis werden nur die Ausschläge behandelt. Da liegt üblicherweise keine Allergie o. Ä. vor und es geht in den ersten Lebenjahren wieder weg.

Bei uns war es mit ca. einem Jahr wieder vorbei
(ohne Nahrungsumstellung der sonst irgendwas)

Heute ist sie fast 8 und hat keine Probleme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 9:10
In Antwort auf sinja_12570978

Meine Größe hatte Neugeborenen Neurodermitis
Das war total schlimm
Es fing an, als sie ca. 4 Monate alt war. Sie hatte es so schlimm, dass sie teilweise richtig offene Ekzeme hatte

Bei Neugeborenen Neurodermitis werden nur die Ausschläge behandelt. Da liegt üblicherweise keine Allergie o. Ä. vor und es geht in den ersten Lebenjahren wieder weg.

Bei uns war es mit ca. einem Jahr wieder vorbei
(ohne Nahrungsumstellung der sonst irgendwas)

Heute ist sie fast 8 und hat keine Probleme

Danke
für Deine Antwort.

Heute sieht es dank der Creme etwas "heller" aus, ich hoffe wir bekommen es auch in Griff.

Wir sollen jetzt mit ein wenig Olivenöl baden und eine spezielle Creme verwenden, sonst auch erst mal nichts verändern.

Super, dass Deine Kleine es komplett weg hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 10:01
In Antwort auf sinja_12570978

Meine Größe hatte Neugeborenen Neurodermitis
Das war total schlimm
Es fing an, als sie ca. 4 Monate alt war. Sie hatte es so schlimm, dass sie teilweise richtig offene Ekzeme hatte

Bei Neugeborenen Neurodermitis werden nur die Ausschläge behandelt. Da liegt üblicherweise keine Allergie o. Ä. vor und es geht in den ersten Lebenjahren wieder weg.

Bei uns war es mit ca. einem Jahr wieder vorbei
(ohne Nahrungsumstellung der sonst irgendwas)

Heute ist sie fast 8 und hat keine Probleme

Aha
Wieder was gelernt.
Alles Gute für die Kiddies

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 21:39
In Antwort auf mummy022010

Aha
Wieder was gelernt.
Alles Gute für die Kiddies

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 21:42
In Antwort auf meeresrauschen78

Danke
für Deine Antwort.

Heute sieht es dank der Creme etwas "heller" aus, ich hoffe wir bekommen es auch in Griff.

Wir sollen jetzt mit ein wenig Olivenöl baden und eine spezielle Creme verwenden, sonst auch erst mal nichts verändern.

Super, dass Deine Kleine es komplett weg hat

Ich denke,
dass Du das mit Cremes gut in den Griff bekommst!
Ich drück die Daumen, dass alles schnell wieder gut ist

Was übrigens auch immer gut ist (bei fast allen Hautproblemen): Meerluft! Mein Kleiner hatte z. B. ganz fiese Neugeborenenakne und dann waren wir ein WE in Holland und durch die salzige Meerluft wurde die Haut ganz schnell wieder "schön" (ohne Aden, nur durch die Luft)

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 21:43
In Antwort auf sinja_12570978

Ich denke,
dass Du das mit Cremes gut in den Griff bekommst!
Ich drück die Daumen, dass alles schnell wieder gut ist

Was übrigens auch immer gut ist (bei fast allen Hautproblemen): Meerluft! Mein Kleiner hatte z. B. ganz fiese Neugeborenenakne und dann waren wir ein WE in Holland und durch die salzige Meerluft wurde die Haut ganz schnell wieder "schön" (ohne Aden, nur durch die Luft)

LG


Da fehlt ein b

Ohne baden sollte es natürlich heißen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 18:23

Hi
mein kleiner hat auch neurodermitis. fing ganz harmlos an mit trockener haut im dezember 2011 ca. 1 woche nachdem wir aus dem krankenhaus entlassen wurden. im januar hatte er dann rote stellen am ganzen körper und anfang februar kamen die exzeme noch dazu. waren dann bei sehr vielen ärzten und haben creme verschrieben bekommen die alle nicht verträgt. bekommt ausschlag davon.

jetzt ist er 4 monate alt und seine haut sieht fast wieder so aus wie ne babyhaut aussehen soll. er hat eine kuhmilcheiweißallergie die sich durch die neurodermitis gezeigt hat. er bekommt jetzt aptamil pepti vom arzt verschrieben und wird von der kk bezahlt.

zur körperpflege nehmen wir hermal balneum badezusatz und physiogel a.i. lipolotion und physiogel a.i. lotion.

lg ivonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 22:01
In Antwort auf lovise_12264606

Hi
mein kleiner hat auch neurodermitis. fing ganz harmlos an mit trockener haut im dezember 2011 ca. 1 woche nachdem wir aus dem krankenhaus entlassen wurden. im januar hatte er dann rote stellen am ganzen körper und anfang februar kamen die exzeme noch dazu. waren dann bei sehr vielen ärzten und haben creme verschrieben bekommen die alle nicht verträgt. bekommt ausschlag davon.

jetzt ist er 4 monate alt und seine haut sieht fast wieder so aus wie ne babyhaut aussehen soll. er hat eine kuhmilcheiweißallergie die sich durch die neurodermitis gezeigt hat. er bekommt jetzt aptamil pepti vom arzt verschrieben und wird von der kk bezahlt.

zur körperpflege nehmen wir hermal balneum badezusatz und physiogel a.i. lipolotion und physiogel a.i. lotion.

lg ivonne

Hallo
danke für den Tipp.

Wir waren heute beim Hautarzt und haben eine gaaaanz leichte Cortisoncreme bekommen, damit sieht es jetzt echt schon viel viel besser aus.

Wir haben auch ein Zwergkaninchen, das musste heute das Wohnzimmer räumen und ist jetzt dementsprechend beleidigt ;-(

Bei unserem Sohn hat es mitte Februar ganz leicht begonnen und geboren ist er mitte November.

Jetzt bin ich gespannt wie es weiter geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 22:16

Versuch
es mal mit den Produkten von Physiogel du wirst bestimmt begeistert sein habe bei dem kleinen nur einmal Cortisoncreme benutzt und zwar bevor ich die Pflegeserie in der Apotheke gesehen habe. Klar nicht ganz billig aber was ist heute schon billig und in der Apo haben se davon auch Proben.

Lg Ivonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 22:19
In Antwort auf lovise_12264606

Versuch
es mal mit den Produkten von Physiogel du wirst bestimmt begeistert sein habe bei dem kleinen nur einmal Cortisoncreme benutzt und zwar bevor ich die Pflegeserie in der Apotheke gesehen habe. Klar nicht ganz billig aber was ist heute schon billig und in der Apo haben se davon auch Proben.

Lg Ivonne

Ok werde ich versuchen.
habe dem Kleinen heute zusätzlich die Pflegelotion von Linola geholt, der Doc. meinte die wäre auch klasse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 0:39
In Antwort auf meeresrauschen78

Ok werde ich versuchen.
habe dem Kleinen heute zusätzlich die Pflegelotion von Linola geholt, der Doc. meinte die wäre auch klasse.

Hallo. Aber nicht die
Linola fett, oder? Ich habe mir die zuerst geholt, dann aber gelesen, dass da Erdnussöl enthalten ist. Laut meiner Kinderärztin sollte man das meiden, wenn das Kind allergie-vorbelastet ist. So nehme ich jetzt auch Neuroderm Salbe. Kann ich nur empfehlen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 10:57

Hi
finde Linola überhaupt nicht toll dann doch eher die Neuroderm.
Aber mein ganz klarer Favorit ist das Physiogel aber nur das Physiogel A.I.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram