Home / Forum / Mein Baby / Neugeborenes.. 2 Fragen an alle Mamis

Neugeborenes.. 2 Fragen an alle Mamis

5. Mai 2008 um 13:44

Hallo Mamis...

ich habe vor 10 Tagen meinen Kleinen Schatz zur Welt gebracht. Nun hab ich da mal 2 Fragen...

Ist es normal, dass mein Kleiner alle 2 Stunden nach seinem Fläschchen verlangt??? Ich kann fast die Uhr danach stellen...Er trinkt pro mahlzeit immer so um die 60 ml......

und dann möchte der Kleine nicht in seinem Bett schlafen.. Wenn ich ihn hineinlege, dann ist er kurze Zeit später wieder wach und weint. Schläft er aber bei mir im Bett schläft er seine 2 Stunden durch bis er wieder nach seinem Fläschchen verlangt.. Hat da jemand einen Tipp??? Soll ich ihn tagsüber bei mir im Wohnzimmer schlafen lassen und nur nachts ins bettchen legen. Oder irgendwie anders???

Würd mich über ein paar Anregungen und Tiipps freuen...

Liebeb Gruß
Jessi mit Bryan

Mehr lesen

5. Mai 2008 um 13:50

Hallo!
Erstmal herzlichen Glückwunsch!!!!!!!

Das ist ganz normal das er alle 2 Stunden nach den Fläschchen verlangt, war bei meiner genau das selbe

Und ich würde ihn persönlich bei dir schlafen lassen. Er braucht deine Nähe, deinen Geruch einfach nur seine Mama!!!! Bei dir fühlt er sich geborgen deswegen schläft er da länger! Und auch weil er die Geräusche kennt. Also, lass ihm ruhig bei dir schlafen!!!!

lg
lara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 13:52

@ mellilein
was heisst denn bitte "wenn er immer nur in seinem Bett weint, ist zu überlegen ob er nicht schon raus bekommen hat wie er mami veräppeln kann..........."

Glaub mir, mit 10 Tagen kann das noch nichtmal das intelligenteste Baby das es gibt. Es will nur zu seiner Mama! Den Geruch und die Geräusche usw. braucht der Kleine Mann!!!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 13:55

Das klingt gut
ich dachte schon mein Kleiner isst zu viel bzw zu oft...
ich hab einfach nur Angst, dass der Kleine nachher nicht mehr in seinem Bettchen schlafen möchte, wenn er immer bei mir schläft. Ne bekannt meinte das.
Aber da bin ich froh, dass ihr das auch so macht

Lieben Gruß
Jessi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 13:55

Hey mellilein!
Wer regt sich denn auf? Warum fühlst du dich so angegriffen?

Ich rege mich ganz bestimmt nicht auf. Wollte das nur sagen.

Tut leid, falls du dich angegriffen fühlst.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 13:56

Meine
Maus hat bis sie 3 Monate war bei uns im Bett geschlafen. Dann haben wir sie in ihr eigenes Bett gelegt und es hat PROBLEMLOS funktioniert. Kein schreien, kein gemecker noch sonst etwas!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 14:04

War wirklich nicht so
gemeint.

Sind wir wieder gut miteinander

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 14:23

Das mit den 2 Stunden
ist am Anfang doch okey...ich habe es dann langsam "hochgeschraubt" auf 4 Stunden und so ist es bis jetzt geblieben. Nachts warich ziemlich "hart" und habe jetzt immer einmal 7 Stunden Schlaf am Stück. Ich stille VOLL.Du kannst es aber auch dabei belassen...das musst Du für Dich selber entscheiden( Es gibt tausend Möglichkeiten und fast kein richtig oder falsch, sondern nur verschiedene Ansichten der Eltern)

Wegen dem Bett. Ich selber (auch hier wirst Du verschiedene Meinungen hören) wollte das mein Paul in SEINEM BETT schläft. Wenn er geweint hat, dann habe ich ihn zu mir genommen und getröstet.
Dein Kind kannst Du nicht verwöhnen in diesem Alter. Lass Dir da nichts einreden. <Bryan will nur deine Nähe...

Corinna und Paul Nicklas 07.02.2008

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 14:34

Hi jessi
herzlichen glückwunsch zum baby

also das mit dem 2std is normal hat jedes baby so manche besonders stillkinder sogar noch öfter

wg schlafen...
angelina hat bei mir im bett geschlafen bis vor kurzem sie ist jettz knapp über 3monate alt sie hat sich in ihrem bett nicht wohlgefühlt es war so wie du oben schon beschreibst

tagsüber hab ich mit ihr meist auf der couch gelegen dann ist sie eingeschlafen und ich konnt haushalt machen sie blieb aber auf der couch... nachts dann im grossen ehebett ...

mittlerweile kann ich sie in ihr bett legen sie schläft da schön weiter... jetzt wieder hihi nach dem urlaub gings wieder 3tage nicht da sie sich ja wieder unterwegs an meine nähe nachts gewöhnt hatte...

hör auf dein inneres und gib ihm nähe ihr braucht das beide

glg und alles gut euch noch
leni+angelina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Mein Sohn ist total verändert wenn der Papa zuhause ist
Von: anfisa_12299470
neu
6. April 2010 um 10:05
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper