Home / Forum / Mein Baby / Neugeborenes

Neugeborenes

11. Februar 2016 um 11:01

Welche trage könnt ihr empfehlen die auch von anfangan nutzbar ist und gut?
Danke im vorraus

Mehr lesen

11. Februar 2016 um 11:06


Wir haben die von Buzzidil. Finde die absolut toll. Hatte auch eine Ergobaby, von der bekam ich aber nach kurzem Tragen starke Rückenschmerzen. Vielleicht gibt es ja bei dir in der Umgebung eine Trageberatung, da kann man viele Tragen ausprobieren und man erspart sich einen Fehlkauf

Gefällt mir

11. Februar 2016 um 11:44

Kokadi TaiTai
haben wir gehabt, empfohlen wurde uns aber auch der Mysol von Girasol und der Fräulein Hübsch MaiTai.
Am allerbesten ist aber natürlich ein Tragetuch.
Schau wirklich mal nach, ob es bei dir die Möglichkeit einer Trageberatung gibt, wir kamen mit einigen sehr beliebten Tragen einfach nicht klar. Und das kann man leider nur durch anprobieren herausfinden.

Gefällt mir

11. Februar 2016 um 15:03

Trageberatung
kommen die auch zu ein nachhause? Meine kleine ist noch sehr sensibel und schreit an den tagen sehr viel,wenn man mit ihr unterwegs war
Versuche es noch etwas zu vermeiden daher

Gefällt mir

11. Februar 2016 um 16:35

Wie wäre es mit einem tuch?
Hatten auch eines und jetzt ne bondolino.

Ja trageberatung kommt eigentlich auch nach Hause soweit ich weiß

Gefällt mir

11. Februar 2016 um 17:39

Also der FlyTai ist nicht teurer als eine Frl. Hübsch
..... aber für zarte Neugeborene vielleicht nicht gleich zu beginn zu empfehlen. Wobei ich die Babysize dort nicht kenne, mein Mann hat die Newsize und trägt damit sehr sehr gerne.

Gefällt mir

11. Februar 2016 um 17:42

Danke
schon mal an alle!
Werd mich über eine trageberaterin umschauen.Den auch das tuch sollte richtig sein wegen länge usw

Gefällt mir

20. Februar 2016 um 11:22
In Antwort auf meinkleinerprinz1

Danke
schon mal an alle!
Werd mich über eine trageberaterin umschauen.Den auch das tuch sollte richtig sein wegen länge usw

Noch ne frage^^
Ich hab mir jetzt ein tragetuch geholt,auch schon fleissig geübt und komm ganz gut schon damit zurecht.Meine frage nun,bei uns sind es 2 grad mit schnee..also arschkalt.Habt ihr bei dem wetter auch getragen und wenn ja..was hatten die kleinen alles an?

Gefällt mir

20. Februar 2016 um 11:35

Tragen
Tragen bei kälte: ich habe eine tragejacke und trage mein baby somit unter meiner jacke. So muss ich nicht angst haben, dass sie zu kalte hände/ füsse bekommt. Ich wohne in den bergen znd bin sehr viel draussen mit ihr..
Für den frühling besorge ich mir die softgeltragejacke. So ist sie vor wind und regen geschützt...

Gefällt mir

20. Februar 2016 um 12:15
In Antwort auf emeli36

Tragen
Tragen bei kälte: ich habe eine tragejacke und trage mein baby somit unter meiner jacke. So muss ich nicht angst haben, dass sie zu kalte hände/ füsse bekommt. Ich wohne in den bergen znd bin sehr viel draussen mit ihr..
Für den frühling besorge ich mir die softgeltragejacke. So ist sie vor wind und regen geschützt...

Ich hab ..
noch die umstandsjacke aus der Schwangerschaft.Hab vorhin mal getestet,sie passt darunter und ich kann die jacke achliessen Bin aber unsicher ob ich sie trotzdem ihn ihren schneeanzug pack oder allgemein

Gefällt mir

20. Februar 2016 um 12:33

Danke
bin mir da recht unsicher wie man merkt^^

Gefällt mir

20. Februar 2016 um 12:51

Ich trage mit
Tragetuch, Kokadi TaiTai und MySol. Ich nehme sie auch unter meine Jacke und darunter hat sie normale Kleidung (Langarm), Fellschuhe und an besonders kalten Tagen noch ein Wollwalkanzug an. Aber eigentlich geht es meistens ohne. Die Temperatur kannst du gut im Nacken fühlen.

Gefällt mir

20. Februar 2016 um 20:17

Wir haben uns Fleecejacken in
extragroß gekauft, so dass die Babys in Trage noch mit drunter passen. Und unsere Winterjacken tragen wir darüber - sie lassen sich nur teilweise schließen, aber durch die Fleecejacken ist das kein Problem. Die Babys tragen dann das gleiche wie zuhause bzw falls sie nur in Strunpfhose herumgekrabbelt sind Sweatoveralls und natürlich dicke Socken und Mütze.

Gefällt mir

20. Februar 2016 um 20:42

Ich muss mal was aus Neugier fragen
Wenn ihr die Kleinen nur so anzieht wie drinnen +Mütze und dicke Socken, wie macht ihr das, wenn die Kleinen weinen und plötzlich raus wollen? Vor dem Problem stand ich nämlich immer, als Justus noch etwas jünger war.

Okay für ne kleine Runde ums Haus sicher kein Problem, aber wenn man etwas länger unterwegs ist?

Gefällt mir

20. Februar 2016 um 20:42

Ich muss mal was aus Neugier fragen
Wenn ihr die Kleinen nur so anzieht wie drinnen +Mütze und dicke Socken, wie macht ihr das, wenn die Kleinen weinen und plötzlich raus wollen? Vor dem Problem stand ich nämlich immer, als Justus noch etwas jünger war.

Okay für ne kleine Runde ums Haus sicher kein Problem, aber wenn man etwas länger unterwegs ist?

Gefällt mir

20. Februar 2016 um 20:47
In Antwort auf blaaablaaaaa2

Ich muss mal was aus Neugier fragen
Wenn ihr die Kleinen nur so anzieht wie drinnen +Mütze und dicke Socken, wie macht ihr das, wenn die Kleinen weinen und plötzlich raus wollen? Vor dem Problem stand ich nämlich immer, als Justus noch etwas jünger war.

Okay für ne kleine Runde ums Haus sicher kein Problem, aber wenn man etwas länger unterwegs ist?

Das kenne ich von meinen gar nicht
meine Kleine ist da sogar das Gegenteil - die weint los, wenn sie nicht mehr getragen wird

Gefällt mir

20. Februar 2016 um 20:51

Danke nochmal
Hab es heute so ausprobiert und es hat super gepasst,die kleine war schön kuschelig warm)
So ein cover werd ich mir aber evtl trotzdem noch besorgen,muss mein sohn mit den öffentlichen von der kita abholen und da ist es im tuch praktischer

Gefällt mir

20. Februar 2016 um 20:51
In Antwort auf blaaablaaaaa2

Ich muss mal was aus Neugier fragen
Wenn ihr die Kleinen nur so anzieht wie drinnen +Mütze und dicke Socken, wie macht ihr das, wenn die Kleinen weinen und plötzlich raus wollen? Vor dem Problem stand ich nämlich immer, als Justus noch etwas jünger war.

Okay für ne kleine Runde ums Haus sicher kein Problem, aber wenn man etwas länger unterwegs ist?

Das
hatte ich mich auch gefragt.Schnell mal das kind umziehen geht ja nich^^

Gefällt mir

20. Februar 2016 um 20:56
In Antwort auf mockingjay01

Das kenne ich von meinen gar nicht
meine Kleine ist da sogar das Gegenteil - die weint los, wenn sie nicht mehr getragen wird

Aber wenn
solche Situationen öfters vorkommen, hat man doch sicher den Kinderwagen oä dabei, denn das Kind muss ja irgendwie transportiert werden - da kann man dann doch einen warmen Fußsack oder entsprechende Zusatzkleidung deponieren.

Gefällt mir

20. Februar 2016 um 21:21
In Antwort auf mockingjay01

Aber wenn
solche Situationen öfters vorkommen, hat man doch sicher den Kinderwagen oä dabei, denn das Kind muss ja irgendwie transportiert werden - da kann man dann doch einen warmen Fußsack oder entsprechende Zusatzkleidung deponieren.

Ich ..
hab mir das tuch geholt,damit ich den wagen nicht mitnehmen muss

Gefällt mir

20. Februar 2016 um 21:41
In Antwort auf blaaablaaaaa2

Ich muss mal was aus Neugier fragen
Wenn ihr die Kleinen nur so anzieht wie drinnen +Mütze und dicke Socken, wie macht ihr das, wenn die Kleinen weinen und plötzlich raus wollen? Vor dem Problem stand ich nämlich immer, als Justus noch etwas jünger war.

Okay für ne kleine Runde ums Haus sicher kein Problem, aber wenn man etwas länger unterwegs ist?

Gab es tatsächlich bisher kaum.
Wir sind aber auch keine Stunden im Wald unterwegs.
Als mein Sohn Hunger bekam und beim Papa war, ahben wir in einer windstillen Ecke die Kinder "getauscht". Ich kann zwar irgendwie nicht in der Trage stillen, aber er war ja trotzdem in meiner Jacke beim Stillen oder ich hab mir einen Platz im Warmen gesucht.

Ich denke, wenn wir draußen wären und nichts hilft, würde ich das Kind ins Tragetuch wickeln oder eben meine Fleecejacke nehmen. Ich könnte ja meine normale Jacke dann wieder schließen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen