Home / Forum / Mein Baby / Neurodermitis wird immer schlimmer

Neurodermitis wird immer schlimmer

2. Mai 2011 um 11:17 Letzte Antwort: 2. Mai 2011 um 11:29

Hallo ihr Lieben,

mein Sohn (22Monate) hat seit einigen Monaten eine leichte Neurodermitis... Zuvor waren nur die Kniekehlen leicht befallen und er hatte eine kleine Stelle im Gesicht.

Und seit 2 Tagen ist es richtig schlimm geworden....

Im Gesicht hat es sich sehr ausgebreitet (Wangen, Kinn, Nase und Stirn) und seine Kniekehlen sehen auch richtig wund aus...

War heute ganz früh beim Kinderarzt und da hieß es nur, ich solle weiterhin mit Linola Fett einschmieren, der jetztige Schub kann am Wetterumschlag liegen...

Aber ich finde, die Linola Fett hilft nicht. Ich habe schon beim Hautarzt angerufen, hab jetzt einen Termin - in 6 Wochen!!!!!

Was für Cremes könnt ihr empfehlen, der Preis ist mir völlig egal, hauptsache es hilft.

Er tut mir so leid.... Er hat so ein wunderschönes Gesicht.....

Man und ich mach mir solche Vorwürfe, weil ich mich in der Schwangerschaft nicht besonders gesund ernährt habe....

Mehr lesen

2. Mai 2011 um 11:25

Mein großer hatte es auch
und leider sogar ganz schlimm! Nachdem Linola Fett nichts mehr gebracht hat, habe ich von der Hautärztin den Tipp bekommen eine Salbe aus der Apotheke zu holen, die mit Urea angereichert ist. Leider fällt mir der Name der Salbe nicht mehr ein. Aber wenn du in der Apo danach fragst, werden sie dir sicher die richtige geben. Innerhalb einer Woche hatte ich die Neurodermitis im Griff!
Mittlerweile ist mein Spatz 5 und hat nur noch ab und an trockene Stellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2011 um 11:29

Hallo
Ich kenne das unser sohn hat das leider auch von seinem opa und papa vererbt bekommen. Wir haben einen Apotheker als freund daher kann ich dir 3 Sachen empfehlen.. Bei neurodermitis muss man ja leider cremes testen denn jedes kind reagiert anders darauf. Du kannst dir wunderbar proben besorgen normal hat jede Hausapotheke davon welche da. Folgende 3 cremes sind sehr gut:

Eubus Med Haut Ruhe Lotion:

Basispflege für trockene, empfindliche Haut Therapie begleitend bei Neurodermitis.

Bedan:

Gegen trockene, juckende und schuppende Haut. Spendet viel Feuchtigkeit und regeneriert die schützende Hautbarriere. Auch zur Hauptpflege bei Neurodermitis.

Bepanthol Körper plus Lotion:

Langanhaltende Feuchtigkeitspfelge bei Trockener bis sehr Trockener Haut.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Lieben gruß Lisha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram