Home / Forum / Mein Baby / Neustart wagen? oder bin ich zu egoistisch?

Neustart wagen? oder bin ich zu egoistisch?

28. August 2016 um 21:45

Hallo,

bin momentan in einem ziemlichen konflikt mit mir selbst und hoffe ich kann mir einfach mal rat holen.

folgende situation.... ich habe jetzt 2 kinder, die große wird bald 8 und die kleine wird jetzt 5 jahre alt.
bin glücklich verheiratet seit 5 Jahren, mein Mann hat einen guten Job und haben einen schönen Neubau in dem wir wohnen.

klingt traumhaft...eigentlich, oder?

von tag zu tag denke ich aber immer mehr nach...
weil der ort in dem wir wohnen ist einfach nur katastrophal.
leider hatte ich diese weitsicht damals einfach nicht als wir hier frisch herzogen.

ich habe studiert und eigentlich gute aussichten auf einen job.
aber eben nicht hier!
rein vom gehalt her, würde ich schon einiges mehr verdienen als mein mann.
aber ich habe hier einfach absolut keine perspektiven.
und perspektiven für meine kinder sehe ich hier auch absolut nicht. die stadt ist total heruntergekommen und es wird immer schlimmer hier. wir wohnen unter 90% alten menschen, es gibt hier kaum jobs, alles extrem kinderunfreundlich. für einen einfachen spielplatzbesuch muss man 20 min mit dem auto fahren....es ist einfach total schlimm.

ich habe einfach so große angst, dass wenn die kinder mal aus dem haus sind, ich hier in dem kaff (sorry) völlig versauern werde...
mich treibt dieser gedanke momentan einfach in den wahnsinn

was machen wir nur?
wir haben nun unser haus, unsere freunde.
mein mann kann mich nicht verstehen - er hat ja gut reden, denn er hat ja seinen sicheren job....

ich habe einfach das Gefühl, dass ich völlig auf der strecke bleibe... bin ich zu egoistisch?
Mein Mann sagt, ich soll einfach von zu hause aus arbeiten.
aber das macht mich einfach nicht glücklich

wie komme ich da bloß wieder raus?

Mehr lesen

28. August 2016 um 21:57

Hallo?
Oh das hört sich nicht gut an.

Mal eine Frage? Wiso habt ihr da gebaut?
War das nicht immer schon so ?

Einen Rat wenn du nicht glücklich bist rede mit deinem Mann nur ihr könnt gemeinsam einen weg finden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2016 um 22:06
In Antwort auf arabia53

Hallo?
Oh das hört sich nicht gut an.

Mal eine Frage? Wiso habt ihr da gebaut?
War das nicht immer schon so ?

Einen Rat wenn du nicht glücklich bist rede mit deinem Mann nur ihr könnt gemeinsam einen weg finden

Danke,
ich glaub ich war damals einfach viel zu naiv.
ich habs mir immer schön geredet, hatte ja erstmal die kinder bekommen und hatte mir dann insgeheim eingeredet, dass das ja nun meine lebensaufgabe sei.

da mein mann dann seine gute arbeit bekam, gab ich mich dann damit zufrieden, dass er ganz klassisch für unser haupt budget sorgt.
seitdem hangel ich mich selbst von nebenjob zu nebenjob und ich habe einfach das gefühl, ich verliere mich selbst.

und ich hatte es ehrlich gesagt völlig unterschätzt und hätte wirklich nie gedacht, dass ich nochmal so denken würde!

ich würde - wenn ich es mir komplett alleine aussuchen würde, nochmal in einer ganz anderen stadt komplett neu anfangen. wo wir eben beide gute aussichten auf arbeiten haben.
die Kinder gute bildungsmöglichkeiten hätten etc.
hier gibt es bspw. keine uni - NICHTS.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2016 um 22:11
In Antwort auf jabril_12167572

Danke,
ich glaub ich war damals einfach viel zu naiv.
ich habs mir immer schön geredet, hatte ja erstmal die kinder bekommen und hatte mir dann insgeheim eingeredet, dass das ja nun meine lebensaufgabe sei.

da mein mann dann seine gute arbeit bekam, gab ich mich dann damit zufrieden, dass er ganz klassisch für unser haupt budget sorgt.
seitdem hangel ich mich selbst von nebenjob zu nebenjob und ich habe einfach das gefühl, ich verliere mich selbst.

und ich hatte es ehrlich gesagt völlig unterschätzt und hätte wirklich nie gedacht, dass ich nochmal so denken würde!

ich würde - wenn ich es mir komplett alleine aussuchen würde, nochmal in einer ganz anderen stadt komplett neu anfangen. wo wir eben beide gute aussichten auf arbeiten haben.
die Kinder gute bildungsmöglichkeiten hätten etc.
hier gibt es bspw. keine uni - NICHTS.

Dann
Mach es.
Bei uns hier im Dorf gibt es immer wieder Familien die gehen und es woanders versuchen.

Ich zum Beispiel hänge zu sehr an meiner Heimat und der nahen Familie.

Du bist auch jemand .
Wenn du nicht Glücklich bist dann wirst du es auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2016 um 22:12

Es wird ja wohl ne groessere stadt in der
Naehe geben... da musst du halt fahren,bis zu 50km find ich zumutbar. Haus verkaufen wird wohl eher ein verlustgeschaeft,wenn es da fast nur senioren gibt. Wenn sich der rest der familie da wohl fuehlt und nicht weg moechte,musst du ne andere loesung finden.
Was waere denn,wenn du 500 km weiter einen job findest,dieser sich aber als reinfall erweist? Willst du dann wieder weiter ziehen? Mit familie ist das nicht so einfach und man muss kompromisse machen.eben dann vielleicht was ganz anderes an arbeit suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2016 um 22:14

.
Bietet dein Beruf die Möglichkeit zur Telearbeit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2016 um 22:19

Wie weit
Wär es denn bis in die nächste größere Stadt?
Ich pendel täglich zwischen 40 und 70km einfache Strecke. Fahrtzeit 30-55 Minuten. Das ist durchaus machbar.

Eine Uni muss nicht im Ort sein. Wichtig ist erst mal Kiga, Grundschule und dann weiterführende Schulen. Aber auch da sind 10-15km Fahrt durchaus machbar. Und bei der Uni sind die Kinder dann eh so groß und wer weiß, vielleicht machen sie auch eine Ausbildung oder gehen erst Mal ins Ausland...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2016 um 22:23
In Antwort auf ano100

Es wird ja wohl ne groessere stadt in der
Naehe geben... da musst du halt fahren,bis zu 50km find ich zumutbar. Haus verkaufen wird wohl eher ein verlustgeschaeft,wenn es da fast nur senioren gibt. Wenn sich der rest der familie da wohl fuehlt und nicht weg moechte,musst du ne andere loesung finden.
Was waere denn,wenn du 500 km weiter einen job findest,dieser sich aber als reinfall erweist? Willst du dann wieder weiter ziehen? Mit familie ist das nicht so einfach und man muss kompromisse machen.eben dann vielleicht was ganz anderes an arbeit suchen.

...
Die nächst größere Stadt ist 120 km von mir entfernt.

Ich hab überhaupt kein Problem mit pendeln. 50 km ist da ja noch gut machbar und hab ich auch immer gemacht.
Ich bekomme hier aber einfach nichts, versuche es ja nun schon seit längerem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2016 um 22:30
In Antwort auf xwhaea

Wie weit
Wär es denn bis in die nächste größere Stadt?
Ich pendel täglich zwischen 40 und 70km einfache Strecke. Fahrtzeit 30-55 Minuten. Das ist durchaus machbar.

Eine Uni muss nicht im Ort sein. Wichtig ist erst mal Kiga, Grundschule und dann weiterführende Schulen. Aber auch da sind 10-15km Fahrt durchaus machbar. Und bei der Uni sind die Kinder dann eh so groß und wer weiß, vielleicht machen sie auch eine Ausbildung oder gehen erst Mal ins Ausland...

Ja ich weiß.
Wie gesagt, ich hab kein Problem mit fahrtzeiten oder so.

Ich selbst bin damals schon über eine Stunde zu meiner Schule mit dem Bus gefahren. Das war dann halt so.

Aber ich kann nicht täglich 240km fahren - das ist einfach völlig unverhältnismäßig und würde dann meine Kinder wohl gar nicht mehr sehen .

Wir wohnen leider sehr ländlich (hat natürlich auch Vorzüge) und haben überall diverse Kleinstädte um uns herum. Und die nächst größere Stadt ist eben 1,5 h von uns entfernt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2016 um 22:41
In Antwort auf waldmeisterin1

.
Bietet dein Beruf die Möglichkeit zur Telearbeit?


Nein leider nicht ... Ich bin Lebensmittelchemikerin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2016 um 22:42
In Antwort auf jabril_12167572

Ja ich weiß.
Wie gesagt, ich hab kein Problem mit fahrtzeiten oder so.

Ich selbst bin damals schon über eine Stunde zu meiner Schule mit dem Bus gefahren. Das war dann halt so.

Aber ich kann nicht täglich 240km fahren - das ist einfach völlig unverhältnismäßig und würde dann meine Kinder wohl gar nicht mehr sehen .

Wir wohnen leider sehr ländlich (hat natürlich auch Vorzüge) und haben überall diverse Kleinstädte um uns herum. Und die nächst größere Stadt ist eben 1,5 h von uns entfernt

Was hast du denn studiert?
Ich kann mir gerade kein Fach vorstellen, mit dem man so gar keinen Job finden kann...

1,5h ist schon viel. Bei einem Teilzeit Job aber vielleicht sogar machbar. 3 Tage die Woche beispielsweise.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2016 um 22:44
In Antwort auf xwhaea

Was hast du denn studiert?
Ich kann mir gerade kein Fach vorstellen, mit dem man so gar keinen Job finden kann...

1,5h ist schon viel. Bei einem Teilzeit Job aber vielleicht sogar machbar. 3 Tage die Woche beispielsweise.

Ah.
Unten hast du es ja schon geschrieben.
Hast du mal intensiv gesucht? Es gibt doch bestimmt eine Firma, die Lebensmittelchemiker braucht. Oder Chemiker... vielleicht kannst du ja "quereinsteigen"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2016 um 23:52

Wenn alles passt "außer" der beruflichen Möglichkeiten,
Dann könnte man auch an Umschulung denken. Ein Spaß ist das zwar nicht, aber eventuell ist es das dann wert. Ich gebe zu bedenken, dass das Gras woanders immer grüner scheint. Das man beruflich glücklich sein möchte, sehr ich schon ein. Ich denke jedoch, dass man in verschiedenen Berufen glücklich werden kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2016 um 0:24

Wie waers wenn du ne fortbildung
zum lebensmittelkontrolleur machst, die brauchts sicher auch bei euch im ort.
http://www.ausbildung.de/berufe/lebensmittelkontrolleur/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2016 um 7:14

Klingt, als würdest
Du in meiner Stadt Leben.
Ich finde das verständlich. Wir werden sehr wahrscheinlich in ein paar Jahren auch einen größeren Neustart machen, wenn mein Mann mit dem Studium fertig ist, aus ganz ähnlichen Gründen, trotz dem unsere Tochter dann schon in der Schule ist. Wäre pendeln in eine näher liegende Stadt vielleicht auch eine Option?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen