Home / Forum / Mein Baby / Nicht erhöhhte basaltemperatur= nicht schwanger?

Nicht erhöhhte basaltemperatur= nicht schwanger?

24. März 2010 um 10:43 Letzte Antwort: 24. März 2010 um 12:00

trifft das zu,oder ist das unzuverlässig?

Mehr lesen

24. März 2010 um 10:47


Nenene. Kann trotzdem geklappt haben. Bei mir wras so (bei beiden Kindern), daß ich in den unschwangeren Zyklen immer eine traumhafte Kurve hatte, die dann eben leider zur Periode wieder abgefallen ist. Nur in den beiden Zyklen, in denen es geklappt hat, da hätte ich laut Tempi-Kurve weder einen ES haben dürfen, noch hätte ich schwanger sein dürfen Das sah aus wie schönstes Zick-Zack-Muster.

Die Tempi-Kurve liefert also nach meiner Erfahrung Anhaltspunkte, ist aber nicht 100% zuverlässig.

LG Zimt + Frederik + Böhnchen 28.SSW

2 LikesGefällt mir
24. März 2010 um 10:49

Man
sagt ja,dass es eine erhöhte temperatur hat,wenn man schwanger ist...also,dass das 1 anzeichen dafür wäre,wie noch etliche andere... hab meine tage noch nicht,mache heut nen test,hab gestern meine beste freundin angerufen,sie hat ihre tage auch noch nicht ( und sie hat keinen sex)-wir hatten sie letzten monat am gleichen tag bekommen.

Gefällt mir
24. März 2010 um 11:03

Ab
wann tritt denn diese morgenübelkeit ein ? schon direkt nach ausbleiben der periode? oder früher? später?

Gefällt mir
24. März 2010 um 11:06

Was heißt nicht erhöht
wenn deine temperatur nicht nach oben gegangen ist, dann ahttest du sehr wahrscheinlich keinen eisprung.
denn man misst die temperatur ja, um den eisprung ausfindig zu machen. eine schwangerschaft erkennt man an der tempi nicht.

in der ersten zyklushälfte ist die tempi meist niedrig und in der zweiten, nach dem eisprung, steigt die temperatur bis zur menstruation,- oder sie bleibt oben, weil man schwanger ist

lg

Gefällt mir
24. März 2010 um 11:12
In Antwort auf senga_12775604

Was heißt nicht erhöht
wenn deine temperatur nicht nach oben gegangen ist, dann ahttest du sehr wahrscheinlich keinen eisprung.
denn man misst die temperatur ja, um den eisprung ausfindig zu machen. eine schwangerschaft erkennt man an der tempi nicht.

in der ersten zyklushälfte ist die tempi meist niedrig und in der zweiten, nach dem eisprung, steigt die temperatur bis zur menstruation,- oder sie bleibt oben, weil man schwanger ist

lg

Was
heißt,keinen eisprung?

Gefällt mir
24. März 2010 um 11:13

Hmm...
hab gemessen vor dem aufstehen,36,0 grad und hätte meine tage am 21. kriegen müssen,wie kann ich das deuten?

Gefällt mir
24. März 2010 um 11:19

Davn kann man das nicht aus machen
wann hast du angefangen mit messen?
am ersten tag deiner letzten blutung?
oder einfach irgendwann mittendrin?

ich weiß ja nicht, wie deine tempi sonst immer ist- aber 36,0 hört sich für mich nach einer sehr langen ersten zyklushälfte an .

kein eisprung bedeutet, dass dein ei scheinbar nicht gehüpft ist, sodass also auch keine befruchtung stattgefunden hat.

hast du dich nicht über das tempi messen im vorfeld informiert??

liebe grüße

Gefällt mir
24. März 2010 um 11:20
In Antwort auf senga_12775604

Davn kann man das nicht aus machen
wann hast du angefangen mit messen?
am ersten tag deiner letzten blutung?
oder einfach irgendwann mittendrin?

ich weiß ja nicht, wie deine tempi sonst immer ist- aber 36,0 hört sich für mich nach einer sehr langen ersten zyklushälfte an .

kein eisprung bedeutet, dass dein ei scheinbar nicht gehüpft ist, sodass also auch keine befruchtung stattgefunden hat.

hast du dich nicht über das tempi messen im vorfeld informiert??

liebe grüße

Nee
das habe ich nicht...das ist ja jetzt auch eben nur aktuell,wegen des ausbleibens der periode...ich kann das gar nicht verstehen...

Gefällt mir
24. März 2010 um 11:21
In Antwort auf senga_12775604

Davn kann man das nicht aus machen
wann hast du angefangen mit messen?
am ersten tag deiner letzten blutung?
oder einfach irgendwann mittendrin?

ich weiß ja nicht, wie deine tempi sonst immer ist- aber 36,0 hört sich für mich nach einer sehr langen ersten zyklushälfte an .

kein eisprung bedeutet, dass dein ei scheinbar nicht gehüpft ist, sodass also auch keine befruchtung stattgefunden hat.

hast du dich nicht über das tempi messen im vorfeld informiert??

liebe grüße

Und
kann das dann ein grund dafür sein,dass ich meine tage nicht berkomme ?

Gefällt mir
24. März 2010 um 11:24
In Antwort auf reut_12572988

Und
kann das dann ein grund dafür sein,dass ich meine tage nicht berkomme ?

Ja, das kann vorkommen
ich hatte das auch schon mal, dass ich ewig auf meine mens wartete, dann zum fa bin und der der meinung war, dass ich noch gar keinen eisprung hatte. dann hab ich insgesamt einen über 50(!) tage zyklus gehabt. vermutlich wäre er noch länger gegangen, wenn ich meine mens nicht noch vom arzt künstlich einleiten lassen hätte.
ich habe keine ahnung, wie es zu sowas kommt(also dass das ei nicht hüpft)- aber passieren kann es durchaus.
vielleicht gehst du doch mal zum fa, nachdem du einen test gemacht hast?

liebe grüße

Gefällt mir
24. März 2010 um 11:46

Nein
nur 2 mal jetzt ( gestern und heute )

Gefällt mir
24. März 2010 um 12:00

Ja klar
das habe ich mit einberechnet

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers