Home / Forum / Mein Baby / Nicht mehr lange! ...wie geht es EUCH???

Nicht mehr lange! ...wie geht es EUCH???

30. März 2007 um 23:01

So, jetzt haben wir es bald geschafft!!! Wollt mal ein paar Fragen stellen:
Also:
* Trinkt ihr einen Geburtstee? Wurde mir näml. empfohlen!!

* Hat sich Eurer "Bäuchlein" schon gesenkt??

* Wie verbringt ihr so den ganzen Tag??

* Habt ihr schon Angst vor der Geburt?

* Soll der Vater Eurer Kleinen bei der Geburt dabei sein?

* Könnt ihr auch kaum noch schlafen??
..............................

Also dann, würd mich über Antworten freuen!!!!!

Alles Gute
lola

Mehr lesen

31. März 2007 um 10:45

Bin schon ganz kribbelig!!!!
Trinkt ihr einen Geburtstee? Wurde mir näml. empfohlen!!

Trinke seit 3 Monaten einen Tee gegen vorzeitige Wehen... der hängt mir langsam zum Halse raus!!!
(Baldrian, Hopfen und noch so einschläferndes Zeugs....bäh!!!

* Hat sich Eurer "Bäuchlein" schon gesenkt??

Noch nichts von Senkwehen zu spüren.
Die Kleine tritt noch kräftig gegen die oberen Organe und Rippen----Autsch!

* Wie verbringt ihr so den ganzen Tag??

Internet, was leckeres zum Essen kochen, die Sonne auf dem Balkon geniessen, Babysöckchen häkeln,
Kliniktasche packen und dem Kinderzimmer noch den letzten Schliff geben.
Auf meinen Mann warten wenn er von der Arbeit kommt und ihn dann mit Muttis Wehwechen quälen

* Habt ihr schon Angst vor der Geburt?

Ich versuche nicht daran zu denken.... rauskommen tun sie ja alle.
Gott sei Dank gibts die PDA als Rettungsanker!

* Soll der Vater Eurer Kleinen bei der Geburt dabei sein?

Natürlich...der soll mitleiden.
Ich werd ihm ordentlich die Hände drücken und ausserdem brauch ich ja jemanden zum anschreien und dem ich die Schuld an meinen Schmerzen geben kann
Nee, ganz so schlimm ist es nicht. Ich finde nur dann ist man nicht ganz so allein.

* Könnt ihr auch kaum noch schlafen??

Schlafen was ist das?
Bin froh wenn ich irgendwann mal eine einigermaßen schmerzfreie Liegeposition gefunden habe.
...und wenn ich dann mal schlafe....werde ich von meinem eigenen schnarchen wieder wach....zum schiessen.
Mein Mann tut mir schon echt leid.
Der schläft auch nur noch total unruhig!


Ich hätte noch ne`Frage anzufügen:

Habt Ihr noch Sex?

Habens mal wieder probiert.
Ich fands super schön aber mein Mann hat mehr Angst als ich.
Der will nicht dran Schuld sein wenn irgend was passiert.
Ich habe nur gesagt, das hätten wir uns schon vor 9 Monaten überlegen müssen...hihi

Alles Gute an Euch alle!

LG,

Jolene75

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2007 um 18:42

Hi Lola...
bei mir sieht es so aus:

* weiß ich noch nicht,ist ja noch Zeit

* Ja und das schon ziemlich viel...

* Computer,basteln und meinem Umzug

* Nein

* Nein...hab zu ihm keinen Kontakt!

* Wache alle 2 Stunden auf...

lg
Evelyn
35.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2007 um 19:27

......
Also geburstee trink ich net)

Mein bauch hat sich noch nicht gesenkt

Also meistens geh ich mit dem Hund raus...bald werd ich mich ans kinderzimmer machen ansonsten putzen, internet chillen

Ne hab keine angst vor der Geburt.

Ja mein mann wird bei der Geburt dabei sein

Also ich kann noch super schlafen

ET: 26.5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2007 um 20:50

Es geht mir ganz gut
- nein, mit dem himbeerblättertee fange ich frühestens nächste woche an
- der bauch hat sich noch nicht gesenkt
- spazieren gehen, einkaufen, internet, lesen, musik hören, fernsehen, stricken
- nein, habe zum glück keine angst vor der geburt
- der vater wird auf keinen fall dabei sein
- ich schlafe wunderbar, träume aber komisches zeug

gruß
aphro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2007 um 11:00

........!.........
Hallo Lola und den alle anderen Bald-Mamis

Ja, bald haben wir es geschafft und ich zähl schon die Tage

Zu den Fragen :

- Nein Geburtstee trink ich noch nicht, habe ja noch nicht mal was davon gehört, deswegen wäre ich ganz froh, wenn mich hier jemand aufklären könnte, was das genau ist, wo man den bekommt und wie die Präparate so heissen? Wäre super lieb wenn ihr mir ein hilft

- Nein, der Bauch hat sich noch nicht gesenkt, aber ich teilweise richtige Schmerzen in der Leiste, die bis zum Unterbauch und in den Rücken ziehen.......fühlt sich an wie ganz starken Muskelkater.......kennt sich jemand damit aus oder hat jemand genau das selbe wie ich? Würde mich echt interessieren!!

- wegen den Schmerzen ist es halt leider ziemlich schwer "viel" zu machen. kann höchstens 30 min spazieren gehen.........sonst lieg ich viel, bin im Internet, mach die Wohnung sauber........und was man halt macht, wenn einem langweilig ist, ich esse unglaublich viel LEIDER

- Angst vor der Geburt habe ich keine

- Mein Freund kommt 100% mit, für ihn ist es das wichtigste und ich will ihn auch so gern dabei haben!

- Ja schlafen, das war mal ein schöne Zeit als ich noch schlafen konnte........ich bin mikttlerweile froh.....wenn ich einigermassen liegen kann


Naja freue mich aufjedenfalll wenn die SS vvorbei ist, kann es nicht mehr hören "Schwanger sein ist so entspannend, man hat dauerhafte Glücksgefühle" oder "Ich hätte immer weiter schwanger sein können!" und man selber steht daneben und denkt sich "Komm raus Komm raus!!!!!!"

wünsche euch trotzdem eine ruhige Zeit und hoffentlich auch eine ganz entspannte

Liebe Grüße Janina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2007 um 14:15

...

* Trinkt ihr einen Geburtstee? Wurde mir näml. empfohlen!!
nein hab davon auch noch nichts gehört? wofür soll der denn genau gut sein?

* Hat sich Eurer "Bäuchlein" schon gesenkt??
der hängt schon die ganze zeit so nach unten ^^ aber irgend eine veränderung hab ich bis jetzt noch nicht bemerkt (mal abgesehen vom wachsen)

* Wie verbringt ihr so den ganzen Tag?
eigendlich mach ich das, was ich sonst auch immer mache, bin bis jetzt körperlich noch nicht eingeschränkt und irgendwelche wilden sachen hab ich vorher auch nie gemacht. naja arbeiten geh ich nich mehr also sitz ich meist vorm pc oder bin draussen oder sowas..

* Habt ihr schon Angst vor der Geburt? hmm nö eigendlich nur manchmal beim geburtsvorbereiotungskurs keine ahnung warum aber der macht mir angst *gg*

* Soll der Vater Eurer Kleinen bei der Geburt dabei sein?
ja, und er möchte es auch *g*

* Könnt ihr auch kaum noch schlafen??
also einschlafen kann ich aber ich wach jede nacht auf und bin dann erstmal ne std oder so wach.. naja ansonsten kann ich doch recht gut schlafen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2007 um 13:23

Hallo!
* Trinkt ihr einen Geburtstee? Wurde mir näml. empfohlen!!
Noch nicht. Werd mir aber diese Woche Himbeerblättertee besorgen und davon dann 1-2 Tassen pro Tag trinken.

* Hat sich Eurer "Bäuchlein" schon gesenkt??
Hmmm...Ich glaub schon, daß er sich ein klein wenig gesenkt hat. Kann aber auch Einbildung/Wunschdenken sein.

* Wie verbringt ihr so den ganzen Tag??
Ich geniesse die Sonne aufm Balkon (wenn se denn mal scheint), lümmel viel auf der Couch rum, ab und zu wird mal etwas Hausputz gemacht und ein kleiner Spaziergang gemacht.

* Habt ihr schon Angst vor der Geburt?
Nein. Freu mich schon riesig darauf!

* Soll der Vater Eurer Kleinen bei der Geburt dabei sein?
Auf jeden Fall. Er ist jetzt schon ganz aufgeregt und lässt sein Handy nicht mehr aus den Augen, damit er ja nichts verpasst oder gar zu spät kommt!

* Könnt ihr auch kaum noch schlafen??
Ja. Nachts wache ich ständig auf und liege dann stundenlang wach. Auch die Überlkeit wie in den ersten 3 Monaten ist abends und nachts wieder da. Dafür mach ich dann oftmals gegen Mittag noch einmal ein kleines Nickerchen.

LG und noch einen schönen "Endspurt" euch allen
babywish (35+1)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2007 um 8:56

Endspurt... Juhuuu!
ALso,

mir wurde der Geburtstee auch empfholen (Himbeerblättertee) und werde ihn mir heute kaufen und brav trinken...
Es zieht jetzt manchmal ganz schön im unteren Baucbereich, aber dass der Bauch schon irgendwie gesunken wäre kann ich nicht feststellen.
Langweilig ist mir noch nicht, das Kinderzimmer ist zwar bald fertig, aber so Kleinkram fehlt noch. Außerdem hatte ich während der Arbeit meine Freunde etwas vernachlässigt und versuche das jetzt auf zu holen - sehr schön, viel ratschen!

Die Angst vor der Geburt ist noch nicht angekommen, aber ich denke so eine Woche vorher wird es mich auch erwischen.
Dabei beruhigt es mich dass der werdende Papi mitgeht, da er mir auch schon im Alltag gut Ruhe vermitteln kann wenn ich gestresst bin oder so.

Und mit dem Schlafen - naja, seit ich mit dem Stillkissen zwischen den Beinen und im Arm schlafe geht es ein bißchen besser. Vorher hat mir das oben liegende Hüftgelenk oft tierisch weh getan durch diese Seitenschlaferei.
Ich wache aber auch so oft auf und bin manchmal recht unruhig. Außerdem träum ich soviel (vor allem blödes Zeug) und erinner mich fast immer daran. Ist aber nicht so schlimm dass ich dann am nächsten Tag k.o. wäre oder so...

Lg, Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2007 um 21:42

Aaalso...
-Noch kein Geburtstee, soll man aber glaub ich so vier Wochen vorher mit anfangen
-Bäuchlein noch nicht gesenkt, Termin 25.05., geht glaub ich auch so 4 Wochen vorher los
-Manchmal bin ich voll motiviert und renn den ganzen Tag nur rum, geh einkaufen, putz die Wohnung, erledige so dies und das, treffe Freundinnen. Aber manchmal hab ich auch Tage, da geht gar nix... Sportlich ist nur noch schwimmen und spazieren gehen drin. Beim schwimmen komm ich mir vor wie ein Blauwal..
-Angst nicht, aber Respekt.. Wird schon schief gehen... Wenn der Kleine sich mal sehr heftig bewegt, bin ich schon mal was nervös..
-Papi will dabei sein und wird das bestimmt auch super schaffen. Ist aber viel nervöser wie ich..
-schlafen geht manchmal nicht so gut. Was hilft, ist ein Stillkissen. Da kann man alle möglichen Schlafstellungen ausprobieren.

Wie siehts denn bei Dir aus?

Gruß, Biggi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2007 um 21:48
In Antwort auf cardea_12148819

Bin schon ganz kribbelig!!!!
Trinkt ihr einen Geburtstee? Wurde mir näml. empfohlen!!

Trinke seit 3 Monaten einen Tee gegen vorzeitige Wehen... der hängt mir langsam zum Halse raus!!!
(Baldrian, Hopfen und noch so einschläferndes Zeugs....bäh!!!

* Hat sich Eurer "Bäuchlein" schon gesenkt??

Noch nichts von Senkwehen zu spüren.
Die Kleine tritt noch kräftig gegen die oberen Organe und Rippen----Autsch!

* Wie verbringt ihr so den ganzen Tag??

Internet, was leckeres zum Essen kochen, die Sonne auf dem Balkon geniessen, Babysöckchen häkeln,
Kliniktasche packen und dem Kinderzimmer noch den letzten Schliff geben.
Auf meinen Mann warten wenn er von der Arbeit kommt und ihn dann mit Muttis Wehwechen quälen

* Habt ihr schon Angst vor der Geburt?

Ich versuche nicht daran zu denken.... rauskommen tun sie ja alle.
Gott sei Dank gibts die PDA als Rettungsanker!

* Soll der Vater Eurer Kleinen bei der Geburt dabei sein?

Natürlich...der soll mitleiden.
Ich werd ihm ordentlich die Hände drücken und ausserdem brauch ich ja jemanden zum anschreien und dem ich die Schuld an meinen Schmerzen geben kann
Nee, ganz so schlimm ist es nicht. Ich finde nur dann ist man nicht ganz so allein.

* Könnt ihr auch kaum noch schlafen??

Schlafen was ist das?
Bin froh wenn ich irgendwann mal eine einigermaßen schmerzfreie Liegeposition gefunden habe.
...und wenn ich dann mal schlafe....werde ich von meinem eigenen schnarchen wieder wach....zum schiessen.
Mein Mann tut mir schon echt leid.
Der schläft auch nur noch total unruhig!


Ich hätte noch ne`Frage anzufügen:

Habt Ihr noch Sex?

Habens mal wieder probiert.
Ich fands super schön aber mein Mann hat mehr Angst als ich.
Der will nicht dran Schuld sein wenn irgend was passiert.
Ich habe nur gesagt, das hätten wir uns schon vor 9 Monaten überlegen müssen...hihi

Alles Gute an Euch alle!

LG,

Jolene75

Tja..
mit dem Sex ist so ne Sache.

Meiner hat auch immer Angst dem Kleinen weh zu tun. So alle 1-2 Wochen noch..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper