Home / Forum / Mein Baby / NICHT stillen: WER hat welche Erfahrung mit Medikamenten? (primäres Abstillen

NICHT stillen: WER hat welche Erfahrung mit Medikamenten? (primäres Abstillen

28. Juni 2005 um 9:08

aus persönlichen und gut durchdachten gründen möchte ich nicht stillen. leider ist es schwierig antworten auf fragen diesbezüglich zu bekommen, OHNE dafür "ausgeschimpft" zu werden, deshalb versuche ich es in diesem, von einer lieben freundin empfohlenden, forum.

aber nun zu meiner frage: ich habe 2 alternativen, was medikamente betrifft, zum primären abstillen und würde gerne wissen, welches besser ist!
einmal für 7-10 tage LISERDOL(gehen angebl. stark auf den kreislauf)
oder insg. 2 Tabletten DOSTINEX, die wohl auch kreislaufbeschwerden erzeugen, aber eben nach 2 tagen nicht mehr.
liserdol macht "länger" beschwerden...
wie war das bei euch? wisst ihr noch welche medikamente ihr bekommen habt?
meine hebamme mein ich soll die brüste abbinden, und salbeitee incl. phytolacca globolis(homöopathisch)zu mir nehmen...ob das reicht???
lieben gruß

Mehr lesen

11. Juli 2005 um 20:55

Ich schimpf nicht
Ich habe selber auch nicht gestillt, auch aus gut durchdachten Gründen. Kann dir allerdings nicht mehr sagen wie das Medikament hieß das ich bekommen habe. Ich habe die Tabletten (2St.) im Krankenhaus bekommen und hatte überhaupt keine Probleme damit. Hab mich zwar etwas schwach auf den Beinen gefühlt, aber das hing auch mit der Geburt zusammen...

Hoffe ich konnte bissel helfen

LG Sun

Gefällt mir

12. Juli 2005 um 11:42

Probiers mal ohne Medikamente
Hallo,

also, Salbei und (Pfeffer)minze sind ja Milchbildungshemmend. Ich kann mir vorstellen, dass es funktionieren würde, wenn du einfach eine Zeitlang solchen Tee trinken würdest. Da ja auch keine Nachfrage besteht, dürfte die Milch ausbleiben. Hat dir ja deine Hebamme auch gesagt. An Homöopathische Sachen glaub ich nicht, aber das ist ein anderes Thema.

Mit Medikamenten hab ich weiter keine Erfahrung.

Stelle es mir aber unangenehm vor die Brüste abzubinden.

Ich würde es erst mal ohne Medikamente probieren, die kann ich später immer noch einwerfen.

LG crazy148

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 19:00

Abstillen mit Liserdol
Hallo !
Nach einer gemeinen und hartnäckigen Brustentzündung habe ich mich zum Abstillen entschlossen und dazu von meinem Arzt Liserdol verschrieben bekommen.
Eigentlich habe ich einen recht labilen Kreislauf, aber dieses Medikament habe ich gut vertragen, sofern ich es immer zu den Mahlzeiten eingekommen habe. Ich nehme die Tabletten drei mal täglich seit bereits ca. einer Woche, noch kommt ein bißchen Milch aber es ist deutlich besser geworden. Phytolacca nehme ich auch und damit gute Erfahrungen gemacht....
Alles Gute für Dich,
Yenkai

Gefällt mir

4. Januar 2006 um 12:03

Hhhhhhhh
hhhhhhhhh

Gefällt mir

5. Januar 2006 um 0:53

Abpumpen geht auch
hallo.

ich habe mir von der FÄ tabletten verschreiben lassen. Von ihr habe ich noch
erfahren, dass man mit der Pumpe in einer woche abstillen kann.

Da Medikamente Nebenwirkungen haben (und sie sind nicht grad billig) habe ich mich für die Pumpe entschieden.
Ich habe dann immer dann abgepummt wenn die Brust voll war. Dann aber auch nur soviel bis sie nicht mehr schmerzen.
Nach 5 Tagen habe ich die Brust nur ausgestrichen.

Wichtig ist Salbeitee und wenig Flüssigkeit
wie möglich zu trinken.

Gefällt mir

2. März 2006 um 11:01

ABstillen
Hallo,

auch ich habe mich von Anfang an gegen das Stillen entschieden (Und musste mich mehr als einmal dafür rechtfertigen).
Ich habe direkt nach der Entbindung 2 Tabletten bekommen (ich denke mal, dass das Dostinex war). In der folgenden Nacht hatte ich, wenn ich aufgestanden bin, ganz schöne Probleme mit dem Kreislauf, das gab sich aber nach einem Tag.
Fläschchen geben war ist und überhaupt kein Problem und ich fühle mich sehr gut dabei, denn ich weiss, dass auch Flaschenkinder ohne Muttermilch gut gedeihen.
Also lass dir kein schlechtes Gewissen einreden und entscheide aus dem Bauch heraus.

LG
Fiebi

Gefällt mir

31. Mai 2006 um 17:13

Phytolacca (D10? aus der Apotheke)
Hallo,
ich habe beim ersten Kind nach 5 Wochen mit Phytolacca Tabletten (zum Lutschen) abgestillt. Nach jedem Stillen habe ich eine Tablette im Mund zergehen lassen. Wenn ich dann doch mal zu viel Milch hatte habe ich sie etwas abgepumpt bis kein Druck mehr zu spüren war. Hat prima geklappt, ca. 1 Woche gedauert und völlig ohne heftige Medikamente. Ich habe mir wegen des Abstillens übrigens auch nicht reinreden lassen und meist hinter vorgehaltener Hand erfahren, dass es doch auch einige Frauen gibt, die auch nicht mehr stillen wollten oder es auch nicht probiert haben. Man sollte einfach dazu stehen und es genauso akzeptieren wie Frauen die 6 Monate stillen. Die Entscheidung sollte jeder für sich treffen.

Gefällt mir

30. Juni 2008 um 15:17

Stillen!
Ich möchte auch nicht stillen. Ich bekomme im Juli mein Kind und am 1.September beginne ich meine Ausbildung. Ich finde diesen Zeitraum zu kurz um das Baby erst ans Stillen zu gewöhnen und nach ein paar Wochen abzustillen. Meine Hebamme hat mir angeboten nach der Geburt 2 Tabletten zu nehmen. Diese verhindern den Milcheinschuss von vorn herein.

Gefällt mir

30. Juni 2008 um 17:23
In Antwort auf talexa1

Stillen!
Ich möchte auch nicht stillen. Ich bekomme im Juli mein Kind und am 1.September beginne ich meine Ausbildung. Ich finde diesen Zeitraum zu kurz um das Baby erst ans Stillen zu gewöhnen und nach ein paar Wochen abzustillen. Meine Hebamme hat mir angeboten nach der Geburt 2 Tabletten zu nehmen. Diese verhindern den Milcheinschuss von vorn herein.

.
Hat Deine Hebamme Dir auch gesagt, dass die ersten 10 Tage die wichtigste Stillzeit ist? Denn damit tust Du Deinem Baby bereits was sehr Gutes, auch wenn Du am 11. Tag schon nicht mehr stillst!

Also ich Stille noch, will aber auch langsam und ohne Tabletten abstillen. Wie schon von einigen geschrieben: Salbei und Pfefferminztee helfen dabei. Kannst Dir auch einen Schal um die Brust binden (statt "hochschnüren")

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen