Home / Forum / Mein Baby / Niedriger blutdruck durch abgesetzte pille?

Niedriger blutdruck durch abgesetzte pille?

11. Dezember 2011 um 13:10

Ladys, die Frau aus Stepford hat auf Anraten des Gyn die Pille nach nur einem Zyklus abgesetzt, das war am 17. November.
Seither fühle ich mich schwer unpässlich, angefangen bei Unterleibsschmerzen über Fressattacken bis zu schlimmen Stimmungsschwankungen.
Das grösste Elend ist, dass mir seit 2 Tagen morgens schon im Bett die Knie zittern und mich permanent Schwindelattacken übermannen.
Ein Blutdruckcheck ergab vorhin 115/50 und dementsprechend geht es mir.
Kennt das jemand? Kann das auch vom Absetzen der Pille kommen? Was macht man am besten dagegen?
Schoki, Wasser und Kaffee, wie von meiner Schwägerin (Sani) empfohlen, bringt bislang noch keinen nennenswerten Erfolg. Momentan liege ich mit den Füssen in der Luft auf dem Sofa und versuche die Welt anzuhalten.

Her mit euren Tipps und Ratschlägen!

Mehr lesen

11. Dezember 2011 um 16:32


Es dreht sich immer noch alles und ich muss gleich Kochen. - Hat keiner einen Rat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen