Home / Forum / Mein Baby / Noch ein essthread: vorkochen!

Noch ein essthread: vorkochen!

6. Januar 2015 um 15:29

Ich würde gerne jeden Abend unser Mittagessen vorkochen, weil mir meine tochter einfach zu viel Blödsinn alleine anstellt wenn ich in der Küche stehe oder total am quengeln ist. Kann man ja auch verstehen.

Mich würde mal interessieren, was ihr so vorkocht! Zur Zeit fällt mir nichts so recht ein außer Aufläufe und hackfleisch oder Nudelsauce.
Geht ihr vllt. sogar so weit, dass ihr einen woche vorkocht um das Essen dann einzufrieren?

Mehr lesen

6. Januar 2015 um 16:17

Also
Suppen und Eintöpfe koche ich immer in großen Mengen vor und friere dann ein. Ich finde, dass das weniger Aufwand ist, als wenn man immer nur für einen Tag/eine Mahlzeit kocht. Und bspw. bei Weißkohl, Wirsingkohl, Blumenkohl oder Brokkoli gibt ja die Größe des Kohlkopfes die Menge irgendwie vor. Dann da immer noch nen halben Kohlkopf herumliegen zu haben, ist nicht so meins. Da wird dann halt immer gleich alles zu Eintopf verarbeitet und dann ab in den Gefrierschrank.

Wovon ich auch immer größere Mengen koche, wenn ich es denn mal mache, und überzählige Portionen einfriere, ist Gulasch, sind Rouladen, Kohlrouladen, gefüllte Paprikaschoten.

Ansonsten fielen mir noch Geschnetzeltes und Curry in den verschiedensten Varianten ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Waffelrezepte
Von: fareed_11961031
neu
6. Januar 2015 um 12:59
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook