Home / Forum / Mein Baby / Noch einige neue Jungennamen zu Ayla - bitte bewerten

Noch einige neue Jungennamen zu Ayla - bitte bewerten

8. März 2012 um 22:22 Letzte Antwort: 22. März 2012 um 21:12

Könntet ihr bitte zwei Dinge bewerten?
1.) wie die folgenden Namen zu Ayla passen,
2.) ob ihr die Namen vergebbar findet.

Ayla & Ajen / Ayen
Ayla & Ansu (finn.)
Ayla & Aimo
Ayla & Aiko
Ayla & Aivo
Ayla & Aona (männl. irisch)
Ayla & Nino
Ayla & Tayo
Ayla & Bane / Bahne
Ayla & Bent
Ayla & Eetu
Ayla & Knut
Ayla & Lewe / Leve (fries. lieber Freund)
Ayla & Jarl
Ayla & Nuka (männl., dänischer Name)
Ayla & Rune
Ayla & Wimo (norw.)
Ayla & Loke (schwed.)
Ayla & Mane (schwed. Mond)
Ayla & Sune (nd./schwed. Sonne)
Ayla & Anjo (nl.)
Ayla & Kari (finn. männl. /unisex wg. jap.)

Danke schonmal im Voraus!

Mehr lesen

9. März 2012 um 19:59

Aber toll findest du die nicht?
Wie würdest du ein Brüderchen von Ayla nennen?
Du weißt ja, wie mein Geschmack so ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März 2012 um 23:49

Auch nichts bei den anderen beiden Themen dabei gewesen?
Ich hatte ja schon einmal ein Thema nur mit Jungennamen und auch eines mit Jungen- und Mädchennamen.

Auf "s" enden sollten sie alleridngs wohl nicht. Joris scheidet also aus.
Wobei das noch nicht 100% sicher ist.
Also im Juli heiraten wir und noch haben wir nicht entschieden, welchen Nachnamen wir wirklich nehmen.
Wenn wir nicht seinen nehmen, dürften es doch auch Namen sein, die auf "s" enden.

Meine Favoriten sind zur Zeit:

Ayla & Juri
Ayla & Enjo
Ayla & Nanuk (für den wären meine Mutter und ihr Mann)
Ayla & Mika (finde ich auch sehr schön, nur nicht mehr so selten, oder)
Ayla & Liam (da meinen einige, dass der sich zum Kevin entwickelt...)
Ayla & Mino
Ayla & Milo
Ayla & Milan
Ayla & Felix (aber so hieß unser Kater früher... und zusammen mit dem ZN... sind zwei "Katzennamen" vllt zuviel )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2012 um 15:15

Bewertungen:
Also begeistern tut mich keiner der Namen, aber Geschmäcker sind ja unterschiedlich. Und dass zu einer Ayla kein Tim oder Simon passt ist ja klar
Ich hab die Namen mal in Gruppen eingeteilt:

Ganz nett und auf jeden Fall vergebbar finde ich:
Nino
Jarl
Mane
Kari (<- Favorit)

Auf gar keinen Fall vergebbar finde ich:
Bent (führt nur zu Mobbing unter Englischsprechern, siehe: http://www.urbandictionary.com/define.php?term=bent )
Knut (hat bei mir leider immer noch Eisbärassoziationen)
Aona (einfach etwas zu abgefahren und weiblich klingend für mich)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2012 um 19:19

...
Hmm... so wirklich toll finde ich persönlich keinen.
Am interessantesten sind noch:

Nino (Favorit!)
Aimo
Kari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2012 um 23:37

Ezra?
Das ist doch ein Frauenname, oder?
Ich suche ja gerade nach Jungennamen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. März 2012 um 10:51

Oh! Entschuldige!
Hab sie schon gelesen und in dem Moment keine Zeit gehabt zu antworten und wie das dann immer so ist... vergessen.

Also viel ist leider nicht dabei.

milo Ja, den mag ich! (Hab aber auf beliebte-vornamen.de gerade gelesen, dass der zu den Aufsteigern gehört)
emil zu altbacken und wieder im Kommen (obwohl ich hier die Assoziation zu Kästner mag. Ich mag es, wenn Namen auch eine Assoziation zur Literatur haben)
levi Genau das gleiche wie bei Milo. Und es könnte sein, falls ich jetzt den Namen meines Mannes annehme bei der Hochzeit (ist noch nicht geklärt!), dass unser Nachname dann auf "i" endet und dann wären Vornamen mit "i" wohl ungünstig. Dabei mag ich doch Juri auch so sehr! Ist mein Favorit momentan. Ganz dicht gefolgt von Enjo.
arik Finde ich nicht so passend zu Ayla.
birk Hm... nee
iven ist mir "zu englisch"
keld hört sich an wie Held
mare Muss ich an mare tv denken, was mein vater immer guckt
theo zu altbacken und wieder im Kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. März 2012 um 10:54
In Antwort auf polarhase

Oh! Entschuldige!
Hab sie schon gelesen und in dem Moment keine Zeit gehabt zu antworten und wie das dann immer so ist... vergessen.

Also viel ist leider nicht dabei.

milo Ja, den mag ich! (Hab aber auf beliebte-vornamen.de gerade gelesen, dass der zu den Aufsteigern gehört)
emil zu altbacken und wieder im Kommen (obwohl ich hier die Assoziation zu Kästner mag. Ich mag es, wenn Namen auch eine Assoziation zur Literatur haben)
levi Genau das gleiche wie bei Milo. Und es könnte sein, falls ich jetzt den Namen meines Mannes annehme bei der Hochzeit (ist noch nicht geklärt!), dass unser Nachname dann auf "i" endet und dann wären Vornamen mit "i" wohl ungünstig. Dabei mag ich doch Juri auch so sehr! Ist mein Favorit momentan. Ganz dicht gefolgt von Enjo.
arik Finde ich nicht so passend zu Ayla.
birk Hm... nee
iven ist mir "zu englisch"
keld hört sich an wie Held
mare Muss ich an mare tv denken, was mein vater immer guckt
theo zu altbacken und wieder im Kommen

Danke
für eure Mühe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2012 um 10:29

...
Ayla & Ajen / Ayen würde aber Ajen schreiben, dass sie sich vom Schriftbild her etwas mehr unterscheiden
Ayla & Ansu (finn.) passt, aber würde ich nicht vergeben
Ayla & Aimo zu ähnlich
Ayla & Aiko zu ähnlich
Ayla & Aivo zu ähnlich
Ayla & Aona (männl. irisch) hm, klingt mir zu weiblich und die Kombi finde ich irgendwie auch nicht so stimmig
Ayla & Nino sehr schön
Ayla & Tayo passt super
Ayla & Bane / Bahne muss ich an Banane denken
Ayla & Bent gefällt mir
Ayla & Eetu Kombi gefällt mir nicht
Ayla & Knut bitte nicht..
Ayla & Lewe / Leve (fries. lieber Freund) schöne Kombi, aber würde mich zu sehr an Rewe erinnern..
Ayla & Jarl
Ayla & Nuka (männl., dänischer Name)
Ayla & Rune mag ich, obwohl ich die Kombi nicht ganz so stimmig finde
Ayla & Wimo (norw.)
Ayla & Loke (schwed.) passt nicht
Ayla & Mane (schwed. Mond) hat was, aber ich weiß noch nicht, ob mir Mane gefällt Kombi ist nicht ganz stimmig.
Ayla & Sune (nd./schwed. Sonne) wie bei Mane
Ayla & Anjo (nl.) würde gehen, aber da gefällt mir Enjo besser. Bei Anjo werden viele erst mal Anja lesen, könnt ich mir denken.
Ayla & Kari (finn. männl. /unisex wg. jap.) klingt mir viel zu weiblich.

Fazit:
Mir gefallen bisher von deinen Favoriten: Juri, Enjo, Mino und Milo, ganz klarer Favorit ist immernoch Milan
Von den neuen Vorschlägen finde ich zu Ayla am passendsten:
1. Tayo
2. Ajen
3. Bent

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2012 um 10:31
In Antwort auf zoe_12441772

...
Ayla & Ajen / Ayen würde aber Ajen schreiben, dass sie sich vom Schriftbild her etwas mehr unterscheiden
Ayla & Ansu (finn.) passt, aber würde ich nicht vergeben
Ayla & Aimo zu ähnlich
Ayla & Aiko zu ähnlich
Ayla & Aivo zu ähnlich
Ayla & Aona (männl. irisch) hm, klingt mir zu weiblich und die Kombi finde ich irgendwie auch nicht so stimmig
Ayla & Nino sehr schön
Ayla & Tayo passt super
Ayla & Bane / Bahne muss ich an Banane denken
Ayla & Bent gefällt mir
Ayla & Eetu Kombi gefällt mir nicht
Ayla & Knut bitte nicht..
Ayla & Lewe / Leve (fries. lieber Freund) schöne Kombi, aber würde mich zu sehr an Rewe erinnern..
Ayla & Jarl
Ayla & Nuka (männl., dänischer Name)
Ayla & Rune mag ich, obwohl ich die Kombi nicht ganz so stimmig finde
Ayla & Wimo (norw.)
Ayla & Loke (schwed.) passt nicht
Ayla & Mane (schwed. Mond) hat was, aber ich weiß noch nicht, ob mir Mane gefällt Kombi ist nicht ganz stimmig.
Ayla & Sune (nd./schwed. Sonne) wie bei Mane
Ayla & Anjo (nl.) würde gehen, aber da gefällt mir Enjo besser. Bei Anjo werden viele erst mal Anja lesen, könnt ich mir denken.
Ayla & Kari (finn. männl. /unisex wg. jap.) klingt mir viel zu weiblich.

Fazit:
Mir gefallen bisher von deinen Favoriten: Juri, Enjo, Mino und Milo, ganz klarer Favorit ist immernoch Milan
Von den neuen Vorschlägen finde ich zu Ayla am passendsten:
1. Tayo
2. Ajen
3. Bent

Und Nino,
den hatt ich vergessen
Der käme noch zwischen Ajen und Bent

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2012 um 16:11

Mmmh,
Ayla find ich ja wirklich schön, aber die Jungennamen-Auswahl find ich viel zu "speziell"

Wenn ich was (ähnliches) wählen müsste, dann:
Nino (aber so wirklich passend zu Ayla find ich den nicht)
Tavi oder Tahvo oder statt Tayo (da mich das total an Mayo erinnert)
Levi statt Leve
Jari statt Jarl

Kian fänd ich zB passend zu Ayla...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2012 um 19:51


Eure Jungennamenauswahl empfinde ich als zu speziel.
Zusätzlich ist Ayla für mich irgendwie türkisch, ich weis das es ihn auch in Skandinavien gibt, aber durch die Schreibweise ist er für mich eindeutig Türkisch. Ist ja eigendlich nicht shclimm, aber die meisten eurer Jungennamen sind Skandinavisch , was ich als sehr unpassend empfinde.

Ich bewerte jetzt einfach mal:

Ayla & Ajen / Ayen, fonde ich eig ganz schöm, nur zu ähnlich (insgesammt würde ich keinen weiteren Namen der mit A beginnt wählen, das macht es bei einem erneuten Kind nur sehr schwer)

Ayla & Ansu (finn.) Klingt für mich nach einem Spitznamen und auch etwas weiblich

Ayla & Aimo, eindeutig zu ähnlich

Ayla & Aiko, für mich wurder hier beim Heiko das h vergessen

Ayla & Aivo, mhm

Ayla & Aona (männl. irisch), für mich sehr weiblich, hätte da sofort an ein mädchen gedacht

Ayla & Nino, etwas zu viel spitzname, aber bissher der beste

Ayla & Tayo, ok

Ayla & Bane / Bahne, also wen dann Bane, aber toll ist auch der nicht und wie soll man den sprechen?

Ayla & Bent, für mich eher ein Namchname, sonst ganz gut

Ayla & Eetu, nein, da muss ich an winnetou denken

Ayla & Knut, da kommt mir sofort der Eisbär und die IKEA werbung in den sinn. aber immerhin ein bekannter Name

Ayla & Lewe / Leve (fries. lieber Freund), also Leve finde ich recht schön

Ayla & Jarl, recht schön, Carl mag ich zwar lieber aber ok

Ayla & Nuka (männl., dänischer Name), für mich etwas weiblich und ich muss einfach immer an Nuckel und Nuke denken

Ayla & Rune, da würde ich wohl mit einem Mädchen rechnen

Ayla & Wimo (norw.), klingt so nach wimmern

Ayla & Loke (schwed.), nein nicht gut

Ayla & Mane (schwed. Mond), hörrt sich komisch an

Ayla & Sune (nd./schwed. Sonne), lustig in Schweizerdeutsch ist das das wort für sonne

Ayla & Anjo (nl.), zu sehr die geplante Anja ist nun leider doch ein Junge geworden

Ayla & Kari (finn. männl. /unisex wg. jap.), klingt nach spitznamen, noch dazu weiblichem


Vergebbar finde ich:
Ayla & Nino
Ayla & Bent
Ayla & Knut
Ayla & Leve
Ayla & Jarl
Ayla & Nuka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2012 um 21:42

Naja, wie gesagt, so wirklich sind das auch keine, die mir besonders gut zu Ayla gefallen
Das sind jetzt mal für mich neue gewesen, die ich noch nicht kannte. Habe sie bei der Suche nach 4-Buchstaben-Namen gefunden.

Und manchmal muss man einen Namen mal öfter lesen und dann hat er was.

Von denen, die ich jetzt hier gepostet hatte, gefallen mir:
Aiko (zumindest gefiel der mir, bis das mit dem Heiko hier kam... auf einen Heiko hab ich ne Hasskappe Hatte Aiko aber bisher nicht mit Heiko assoziiert.)
Knut (bei uns ein durchaus nicht so seltener Name - und hey, der Eisbär kam nach meinen Bekannten, die so heißen! )

Lewe/Leve gefällt mir auch noch ganz gut. Bei Levi (genauso wie bei meinem Lieblingsnamen Juri) ist das Problem, dass er auf "i" endet, genauso wie der Nachname meines Lebensgefährten. Und wenn wir seinen Namen als Familiennamen wählen, dann würde das komisch klingen, finde ich.

Finde aber auch, dass es kein zweiter Name, der mit "A" beginnt, sein soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2012 um 21:42
In Antwort auf polarhase

Naja, wie gesagt, so wirklich sind das auch keine, die mir besonders gut zu Ayla gefallen
Das sind jetzt mal für mich neue gewesen, die ich noch nicht kannte. Habe sie bei der Suche nach 4-Buchstaben-Namen gefunden.

Und manchmal muss man einen Namen mal öfter lesen und dann hat er was.

Von denen, die ich jetzt hier gepostet hatte, gefallen mir:
Aiko (zumindest gefiel der mir, bis das mit dem Heiko hier kam... auf einen Heiko hab ich ne Hasskappe Hatte Aiko aber bisher nicht mit Heiko assoziiert.)
Knut (bei uns ein durchaus nicht so seltener Name - und hey, der Eisbär kam nach meinen Bekannten, die so heißen! )

Lewe/Leve gefällt mir auch noch ganz gut. Bei Levi (genauso wie bei meinem Lieblingsnamen Juri) ist das Problem, dass er auf "i" endet, genauso wie der Nachname meines Lebensgefährten. Und wenn wir seinen Namen als Familiennamen wählen, dann würde das komisch klingen, finde ich.

Finde aber auch, dass es kein zweiter Name, der mit "A" beginnt, sein soll.

Ach ja
und ich wollte mich noch für eure Bewertungen bedanken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2012 um 16:05
In Antwort auf chyna_12736712


Eure Jungennamenauswahl empfinde ich als zu speziel.
Zusätzlich ist Ayla für mich irgendwie türkisch, ich weis das es ihn auch in Skandinavien gibt, aber durch die Schreibweise ist er für mich eindeutig Türkisch. Ist ja eigendlich nicht shclimm, aber die meisten eurer Jungennamen sind Skandinavisch , was ich als sehr unpassend empfinde.

Ich bewerte jetzt einfach mal:

Ayla & Ajen / Ayen, fonde ich eig ganz schöm, nur zu ähnlich (insgesammt würde ich keinen weiteren Namen der mit A beginnt wählen, das macht es bei einem erneuten Kind nur sehr schwer)

Ayla & Ansu (finn.) Klingt für mich nach einem Spitznamen und auch etwas weiblich

Ayla & Aimo, eindeutig zu ähnlich

Ayla & Aiko, für mich wurder hier beim Heiko das h vergessen

Ayla & Aivo, mhm

Ayla & Aona (männl. irisch), für mich sehr weiblich, hätte da sofort an ein mädchen gedacht

Ayla & Nino, etwas zu viel spitzname, aber bissher der beste

Ayla & Tayo, ok

Ayla & Bane / Bahne, also wen dann Bane, aber toll ist auch der nicht und wie soll man den sprechen?

Ayla & Bent, für mich eher ein Namchname, sonst ganz gut

Ayla & Eetu, nein, da muss ich an winnetou denken

Ayla & Knut, da kommt mir sofort der Eisbär und die IKEA werbung in den sinn. aber immerhin ein bekannter Name

Ayla & Lewe / Leve (fries. lieber Freund), also Leve finde ich recht schön

Ayla & Jarl, recht schön, Carl mag ich zwar lieber aber ok

Ayla & Nuka (männl., dänischer Name), für mich etwas weiblich und ich muss einfach immer an Nuckel und Nuke denken

Ayla & Rune, da würde ich wohl mit einem Mädchen rechnen

Ayla & Wimo (norw.), klingt so nach wimmern

Ayla & Loke (schwed.), nein nicht gut

Ayla & Mane (schwed. Mond), hörrt sich komisch an

Ayla & Sune (nd./schwed. Sonne), lustig in Schweizerdeutsch ist das das wort für sonne

Ayla & Anjo (nl.), zu sehr die geplante Anja ist nun leider doch ein Junge geworden

Ayla & Kari (finn. männl. /unisex wg. jap.), klingt nach spitznamen, noch dazu weiblichem


Vergebbar finde ich:
Ayla & Nino
Ayla & Bent
Ayla & Knut
Ayla & Leve
Ayla & Jarl
Ayla & Nuka

Also...
das ist wirklich Blödsinn mit Aiko und Heiko...beide Namen haben nichts miteinander zu tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2012 um 16:39

Schöne Namen
sind dabei
Ayla & Ajen / Ayen --> lieber Ajen ( oder Arjen) 2
Ayla & Ansu (finn.) --> 3
Ayla & Aimo --> 4
Ayla & Aiko --> hier wirst du womöglich nicht um einen Zweitnamen herumkommen, da der Name sowohl männl. als auch weibl. ist ( ich weiß nicht wieso, aber ich finde er kleidet ein Mädchen besser ( siehe Japanische Thronfolgerin))
Ayla & Aivo -->3
Ayla & Aona (männl. irisch) --> das wird ein ewiger Kampf mit der Aussprache
Ayla & Nino -->2
Ayla & Tayo -->3
Ayla & Bane / Bahne -->4
Ayla & Bent --> 2
Ayla & Eetu -->5
Ayla & Knut -->2
Ayla & Lewe / Leve (fries. lieber Freund) --> Lewe ist schöne, passt, wenn es dir so wichtig ist, nicht unbedingt mit Ayla zusammen
Ayla & Jarl -->4
Ayla & Nuka (männl., dänischer Name) -->5
Ayla & Rune -->5
Ayla & Wimo (norw.) -->3 , Wilmo als Vorschlag
Ayla & Loke (schwed.) -->4
Ayla & Mane (schwed. Mond) -->3
Ayla & Sune (nd./schwed. Sonne) -->4, Vorschlag: Sindri
Ayla & Anjo (nl.) -->3
Ayla & Kari (finn. männl. /unisex wg. jap.) --> wirklich schön , aber unisex ist immer unschön für den Namensträger

Vorschläge, die aber ein wenig von der 4er-Regel abweichen
-nordisch-
Arjen
Andri
Wilmo
Even
Sindri
Jarle
Levi
Mio
Milo
Terje
Theo
Tore
________
- irisch -

Jack
Jake
Evan

_________
- finnisch -

Eino
Mikko
Mika


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2012 um 17:05
In Antwort auf kaety_12439448

Schöne Namen
sind dabei
Ayla & Ajen / Ayen --> lieber Ajen ( oder Arjen) 2
Ayla & Ansu (finn.) --> 3
Ayla & Aimo --> 4
Ayla & Aiko --> hier wirst du womöglich nicht um einen Zweitnamen herumkommen, da der Name sowohl männl. als auch weibl. ist ( ich weiß nicht wieso, aber ich finde er kleidet ein Mädchen besser ( siehe Japanische Thronfolgerin))
Ayla & Aivo -->3
Ayla & Aona (männl. irisch) --> das wird ein ewiger Kampf mit der Aussprache
Ayla & Nino -->2
Ayla & Tayo -->3
Ayla & Bane / Bahne -->4
Ayla & Bent --> 2
Ayla & Eetu -->5
Ayla & Knut -->2
Ayla & Lewe / Leve (fries. lieber Freund) --> Lewe ist schöne, passt, wenn es dir so wichtig ist, nicht unbedingt mit Ayla zusammen
Ayla & Jarl -->4
Ayla & Nuka (männl., dänischer Name) -->5
Ayla & Rune -->5
Ayla & Wimo (norw.) -->3 , Wilmo als Vorschlag
Ayla & Loke (schwed.) -->4
Ayla & Mane (schwed. Mond) -->3
Ayla & Sune (nd./schwed. Sonne) -->4, Vorschlag: Sindri
Ayla & Anjo (nl.) -->3
Ayla & Kari (finn. männl. /unisex wg. jap.) --> wirklich schön , aber unisex ist immer unschön für den Namensträger

Vorschläge, die aber ein wenig von der 4er-Regel abweichen
-nordisch-
Arjen
Andri
Wilmo
Even
Sindri
Jarle
Levi
Mio
Milo
Terje
Theo
Tore
________
- irisch -

Jack
Jake
Evan

_________
- finnisch -

Eino
Mikko
Mika


Danke für deine Bewertung und deine Vorschläge
endlich mal jemand, der Knut nicht verschmäht.
Ich frage hier zwar immer, ob die Namen zu Ayla passen, aber sollte mir nachher ein Name gefallen und der nicht zu Ayla passen, ists nicht so schlimm.
Meine Kinder sind ja individuen und keiner wird später fragen, wie denn ihre Geschwister heißen, wenn jemand sie kennenlernt.

Jarle gefällt mir auch sehr. Aber auch der wirkt auf mich sehr weiblich.
Andri hatte ich auch schonmal im Blick. Er gefällt mir, aber wahrscheinlich (auch wenn ich hier viele aufgelistet habe) werde ich keinen zweiten Namen mit A zu Ayla vergeben.

Levi, Mio und Milo stehen in der engeren Auswahl, aber bei Levi ist die Endung auf "i" problematisch, weil der Nachname meines Lebensgefährten auf "i" endet.
Wir heiraten im Sommer und noch haben wir uns nicht entschieden, welchen Namen wir nehmen.

Das ist blöd, denn mein Lieblingsjungenname ist zur Zeit Juri, dicht gefolgt von Enjo.

Mika gefällt mir auch. Der passt gut zu Ayla, oder?
Ayla & Mika?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. März 2012 um 14:09
In Antwort auf polarhase

Danke für deine Bewertung und deine Vorschläge
endlich mal jemand, der Knut nicht verschmäht.
Ich frage hier zwar immer, ob die Namen zu Ayla passen, aber sollte mir nachher ein Name gefallen und der nicht zu Ayla passen, ists nicht so schlimm.
Meine Kinder sind ja individuen und keiner wird später fragen, wie denn ihre Geschwister heißen, wenn jemand sie kennenlernt.

Jarle gefällt mir auch sehr. Aber auch der wirkt auf mich sehr weiblich.
Andri hatte ich auch schonmal im Blick. Er gefällt mir, aber wahrscheinlich (auch wenn ich hier viele aufgelistet habe) werde ich keinen zweiten Namen mit A zu Ayla vergeben.

Levi, Mio und Milo stehen in der engeren Auswahl, aber bei Levi ist die Endung auf "i" problematisch, weil der Nachname meines Lebensgefährten auf "i" endet.
Wir heiraten im Sommer und noch haben wir uns nicht entschieden, welchen Namen wir nehmen.

Das ist blöd, denn mein Lieblingsjungenname ist zur Zeit Juri, dicht gefolgt von Enjo.

Mika gefällt mir auch. Der passt gut zu Ayla, oder?
Ayla & Mika?


Also Ayla und Mika klingen sehr süß zusammen...aber Juri gefiele mir auch besser...wenn du vielleicht einen kurzen Zweitnamen wählst, der dass eine "i" etwas abfängt?

Juri Bent .... oder so ähnlich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2012 um 21:12

Ja, find ich auch danisue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper