Home / Forum / Mein Baby / Noch einmal Urlaub: Organisation und co

Noch einmal Urlaub: Organisation und co

21. Juli 2014 um 8:45

Morgen, mein Mann unsere jetzt 9 Monate alte Tochter und ich überlegen, ob wir in zwei Monaten nach Malle sollen. Habt ihr das mit baby mal gemacht? Meine kleine ist recht aktiv. Still sitzen ist nix für sie. Ich hab etwas Sorge vor dem Start und der Landung im Flieger. Wie soll ich sie festschnallen? Wie bekomme ich sie dann ins Hotel. Muss ich eine Babyschale für den Transfer mitnehmen oder halte ich sie im Auto einfach auf dem Arm? Wie ist es auf Malle mit Gläschen, windeln und co? Lg

Mehr lesen

21. Juli 2014 um 9:12

Meine Erfahrung
Gläschen und windeln gibt es überall. Die Auswahl an Gläschen ist nur sehr viel geringer als hier und die sorten sind ein wenig anders. Aber das dürfte kein Problem werden.

Solltet ihr dort mit dem auto fahren, also euch eins mieten, müsst ihr dazu auch nen autokindersitz bzw babyschale mit mieten oder eben mitbringen.
In einem reisebus hat man die kinder meist auf dem schoss.
Ich kann einen Mietwagen auf Mallorca aber immer empfehlen. Die sind nicht so teuer, die Insel ist leichter zu erkunden und die strassen dort sind echt übersichtlich und einfach zu fahren.
Im Flugzeug würde ich empfehlen die erste Reihe zu reservieren. Generell muss man für einen eigenen Sitz für das kind auch voll bezahlen. Unter 2 jahren nimmt man die kinder aber meist auf den schoss und zahlt dadurch maximal ein paar Flughafengebühren. Auf dem schoss werden die kinder mit einem extra Gurt an deinem Gurt festgemacht. Bis zu 10 kg (?) Gibt es in der ersten Reihe auch so babyablagen, wo diese z.b. schlafen können und man hat generell mehr platz so dass die Kinder auch mal auf dem Boden spielen können.

Unser erster Flug mit kind ging auch nach Mallorca. War ideal, da der Flug kurz ist und meist schlafen die kleinen eh ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2014 um 9:36

Urlaub
Hallo,

wir sind mit der Großen nach Mallorca als sie 15Monate alt war mit dem Kleinen auf dir Kanaren als er 5 Monate war und nach Mallorca mit 13 Monaten.

Mit 5 Monaten hatten wir das Babybett in der 1. Reihe reserviert. Dafür ist deine wahrscheinlich schon zu groß und zu aktiv. Ansonsten hattrn wir die Kids immer auf dem Schoß bis sie zwei wurden. Mallorca ist man ja schnell. Bis das Flugzeug gestartet und gelandet ist kommt kurz das Essen, fanden unsere immet spannend, teilweisr haben sir kurz geschlafen oder beim Rückflug hatten der Flieger eingebaute Tablets an der Kopfstutze des Vordersitzes. Ansonsten Bücher anschauen etc dann geht die zeit schnell rum.

Wir hatten immer einen Bustransfer ins hotel da sitzen die kids wie in Deutschland im bus auf dem Schoß.

Windeln sind auf den Einkaufsstraßen direkt am meer recht teuer. Alcudia hat bspw einen Lidl da ksoten die windeln ähnlich wie bei uns. Gläschen dort kaufen war auf den Kanaren kein Problem hat unser Sohn problemlos gegessen. Ebenso gabs überall babywasser zum kaufen. Pre und hirsebrei hab ich von daheim mitgenommen. Informier dich einfach bei den hotelbewertungen, wir hatten immer Familienhotels mit einem Appartement mit kuchenzeile da konnten wir den Brei, flasche etc anrühren. Bzw auch mal die schnuller streilisieren. Oft schreiben andere Urlauber wo der nächste Supermarkt etc ist wo man zu normalen Preisen die ganzen Babysachen kaufrn kann.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
OT:Hallo, heißt
Von: miyako_12556652
neu
21. März 2015 um 21:54
Hilfe beim Zehnagel
Von: miyako_12556652
neu
24. Februar 2015 um 21:56
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper