Home / Forum / Mein Baby / Noch immer unklar... Ben,Bennet oder doch Benedikt???

Noch immer unklar... Ben,Bennet oder doch Benedikt???

19. Juli 2007 um 22:38

Hallo zusammen!

Wie schon einmal erwähnt, finde ich den Namen Ben wirklich sehr schön. Allerdings zweifle ich etwas, da der Name so kurz ist.
Erst dachte ich dann alternativ an Benjamin, aber irgendwie bin ich nicht sehr überzeugt. Benedikt klingt dagegen etwas hart... Dann wurde mir hier noch Bennet vorgeschlagen, gefällt mir egtl auch, aber ich finde den Namen doch evtl etwas zu ungewöhnlich.

Nun seit ihr gefragt! Was findet ihr am schönsten und geeignetsten?

Ben
Benjamin
Benedikt
Bennet ???

lg und danke an alle, die sich die Mühe machen!

Mehr lesen

19. Juli 2007 um 23:12

Also
ich finde Benjamin und Benedikt am schönsten.Also Kosenamen kann man ja Ben nehmen.

Sannie

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2007 um 23:46

Wenn, dann Ben.
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 0:30

Hi
Wenn euer Nachname nicht zu kurz ist, würde ich "Ben" bevorzugen, allerdings ist Benjamin auch sehr schön, find ich. Kann man dann ja auch Ben rufen. Benedikt gefällt mir nicht so sehr und Bennet kenn ich gar net

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 1:01

Meine Stimme geht an
Benedikt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 7:55

Benedikt
der Name Benedikt ist schöner als Benjamin, klingt sehr edel und überhaupt nicht hart. Ben und Benny kann dann der Spitzname sein. Bennet gefällt mir nicht so. Eine Alternative wäre noch Bendix, die friesische/niederdeutsche Form von Benedikt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 8:23

Mir
gefäät bennet oder bennett sehr gut, den haben wir für einen jungen (soll nun ein mädel werden) noch auf der liste als zweitnamen.

soooo ungewöhnlich ist der gar nicht mehr, bei uns standen schon viele in der zeitung!

ansonsten mag ich benjamin, benedikt mag ich gar nicht: denke da auch immer an den papst und ben ist zwar schön, aber ein bisschen kurz.

grüße
nika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 12:01
In Antwort auf julchenjulchen

Benedikt
der Name Benedikt ist schöner als Benjamin, klingt sehr edel und überhaupt nicht hart. Ben und Benny kann dann der Spitzname sein. Bennet gefällt mir nicht so. Eine Alternative wäre noch Bendix, die friesische/niederdeutsche Form von Benedikt.

@julchenjulchen
Vielen Dank für deine Meinung. Du hast recht damit, Benedikt klingt wirklich edler als Benjamin...
Bendix gefällt mir nicht so...
Weißt du noch eine weitere Form von Ben?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 12:09

...
Benito finde ich auch schoen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 12:16
In Antwort auf muffin771

@julchenjulchen
Vielen Dank für deine Meinung. Du hast recht damit, Benedikt klingt wirklich edler als Benjamin...
Bendix gefällt mir nicht so...
Weißt du noch eine weitere Form von Ben?

lg

Ja, weiß noch was!
da sind einmal die italienischen Formen:
Benedetto (ohne italienische Wurzeln passt der nicht wirklich finde ich)
Benito (etwas gemäßigter, muss aber auch zum Nachnamen/Aussehen passen)
dann noch
Benno
Benit (das ist eine abgewandelte Form von Benet/Benedikt/Benito, geht glaubnich auch in die skandinavische Richtung)
Bengt (ist eine schwedische oder norwegische Form von Benedikt)

hoffe ich konnte etwas helfen!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 12:19

Ich bin für
Ben. Wenn dir das jetzt zu kurz ist, dann Benedikt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 12:21

Ich finde Bennet sehr schön
Aber warscheinlich ist es egal welchen Namen Du aussuchst, er wird sicher sowieso immer Benni gerufen. Das war leider ein Grund warum mein Mann den Namen Ben oder Bennet nicht wollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 12:22

Ich bin für Ben
Finde ich einfach am schönsten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 12:24

Auch für Ben !
Benedikt erinnert mich an den Papst und Benjamin finde ich auch nicht so schön Bennet...nee...

am besten : Ben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 20:52
In Antwort auf ameliemaria

Ich bin für Ben
Finde ich einfach am schönsten

BEN
BEN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 1:30
In Antwort auf julchenjulchen

Ja, weiß noch was!
da sind einmal die italienischen Formen:
Benedetto (ohne italienische Wurzeln passt der nicht wirklich finde ich)
Benito (etwas gemäßigter, muss aber auch zum Nachnamen/Aussehen passen)
dann noch
Benno
Benit (das ist eine abgewandelte Form von Benet/Benedikt/Benito, geht glaubnich auch in die skandinavische Richtung)
Bengt (ist eine schwedische oder norwegische Form von Benedikt)

hoffe ich konnte etwas helfen!
LG

Wieder mal @julchenjulchen
erstmal vielen Dank, dass du dir die Mühe machst!

Bei den italienischen Formen muss ich dier Recht geben, die passen einfach nicht in eine durch und durch deutsche Familie
Benno gefällt mir gar nicht mal soooo schlecht, ist aber doch zu altmodisch, finde ich...
Die nordischen Formen gefallen mir nicht so, ich bin kein Freund von nordischen Namen...

Zu welchem von all diesen Namen, würdest du mir denn raten? Er sollte evtl auch zu Christian passen, weil wir so auf jeden Fall unseren zweiten Sohn (falls denn noch einer kommt ) nennen werden. Also falls das mit den Ben-Formennicht klappt, heißt der erste CHristian und der nächste dann Ben/Benedikt/...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 15:28

Viel mehr!
Ich finde es toll, dass sich viele die Mühe machen, mich zu beraten .
Ich hoffe aber noch auf viele weitere Meinungen und Vorschläge!
Was würdet ihr nehmen für euren Sohn???

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 15:33
In Antwort auf muffin771

Viel mehr!
Ich finde es toll, dass sich viele die Mühe machen, mich zu beraten .
Ich hoffe aber noch auf viele weitere Meinungen und Vorschläge!
Was würdet ihr nehmen für euren Sohn???

lg

Zwischenstand
Es sieht zZ so aus:

1. Platz: Ben (6 Stimmen)
2. Platz: Benedikt (4 Stimmen)
3. Platz: Benjamin (3 Stimmen)
4. Platz: Bennet (2 Stimmen)

Benito hat auch eine Stimme, der Name ist mir allerdings "zu italienisch" Trotzdem danke!

Ich warte noch auf weitere Stimmen!

Vielen Dank, liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 16:06

...
Also wenn wir irgendwann nochmal einen Sohn bekommen sollten,dann wird er auf jeden Fall Ben Lewis heißen.

LG,Kristin(25+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 16:52

1 Stimme für...
...Ben

Ben, weil er klanglich wunderschön ist. Kein Modename, nicht zu altmodisch und sich nicht richtig in eine bestimmte Herkunftssprache pressen lässt.

Benedikt mag ich klanglich nciht so, und ja die Sache mit dem Papst eben.

Benjamin mag ich für Kinder, nicht aber für Erwachsenen. Ist auch eher langweilig.

Bennet...ist mir zu amerikanisch.

Lg Miriam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 17:16

Hi
Wenn ihr englische Wurzeln habt: Bennet, wenn nicht Benjamin oder Ben.

Lieben Gruß Emily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 19:16

Frage:
Ich hätte mal noch eine Frage:

gibt es egtl Beneton auch als Name? Ich kenne nur die Firma/den Hersteller von den Klamotten.
Aber als Name gefällt er mir iwie auh ganz gut (engl ausgesprochen, also Bennetten, nicht Beenetoon)

Ein wenig verrückt ich weiß, aber man will ja schließlich alle Möglichkeiten in Betracht ziehen-nicht?

Benjamin ist, glaube ich, gestrichen... der ist einfach zu niedlich für einen Erwachsenen. Tut mir leid für alle, die für Benjamin gestimmt haben!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2007 um 23:25
In Antwort auf latina_11899262

Mir
gefäät bennet oder bennett sehr gut, den haben wir für einen jungen (soll nun ein mädel werden) noch auf der liste als zweitnamen.

soooo ungewöhnlich ist der gar nicht mehr, bei uns standen schon viele in der zeitung!

ansonsten mag ich benjamin, benedikt mag ich gar nicht: denke da auch immer an den papst und ben ist zwar schön, aber ein bisschen kurz.

grüße
nika

Zeitung
Welche ZN standen denn bei euch in der Zeitung bei Bennet dabei?
WEißt du zufällig noch ein paar?
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2007 um 13:17
In Antwort auf muffin771

Zeitung
Welche ZN standen denn bei euch in der Zeitung bei Bennet dabei?
WEißt du zufällig noch ein paar?
lg

Huch@muffin
sorry, jetzt erst gesehen!
ja, einen weiss ich noch: ole-bennet

das fand ich aber nicht so gut, weil man nordisch mit englisch mischte...
grüße
nika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2007 um 13:24
In Antwort auf latina_11899262

Huch@muffin
sorry, jetzt erst gesehen!
ja, einen weiss ich noch: ole-bennet

das fand ich aber nicht so gut, weil man nordisch mit englisch mischte...
grüße
nika

@nika1412
Vielen Dank!

Ja, da hast du recht, nordisch ist eh nicht so mein Fall...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2007 um 18:26

Bennett
Hallo,

mein 1. Sohn heißt Bennett. Er ist bereits
15 Jahre alt. Dieser Name ist besonders und
kommt nicht häufig vor.

Auch heute würde ich ihn wieder nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 14:57
In Antwort auf irin_11933414

Bennett
Hallo,

mein 1. Sohn heißt Bennett. Er ist bereits
15 Jahre alt. Dieser Name ist besonders und
kommt nicht häufig vor.

Auch heute würde ich ihn wieder nehmen.

@lotte
Darf man fragen ob dein Bennett auch einen ZN hat?
Und darf man fragen wie seine Geschwister heißen??

Wäre superlieb und würde mir helfen!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 21:52

Ganz klar....
meine Stimme geht an BENNET

Mein Sohn ist 5 Jahre alt und heißt Bennet. Er findet seinen Namen cool...

Ungewöhnlich ist der Name mittlerweile nicht mehr - habe schon von einigen gehört und gelesen.

Im KiGa ist unser Bennet jedoch "einmalig"!

- Ben find ich auch gut, wäre mir aber zu kurz.

- Benjamin finde ich nicht schön... muss dann sofort an B. Blümchen denken

- Benedikt gefällt mir auch nicht so gut

Liebe Grüße & viel Erfolg bei der Suche
Kati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club