Home / Forum / Mein Baby / Noch je drei - aber welcher ist der Beste?

Noch je drei - aber welcher ist der Beste?

30. November 2008 um 20:06

Welcher der je drei Namen ist der Schönste? Warum? Nennt doch auch eure Assoziationen und beurteilt bitte auch die Häufigkeit! Danke!!!

Bitte keine Aenderungsvorschläge bei den Schreibweisen - das haben wir uns alles lange und gut überlegt und es hat seinen Grund! (PS: ou = u / j = i ausgesprochen)

Louan - Rouven - Ruben

Enja - Juna - Mila

Mehr lesen

30. November 2008 um 20:57

Die Schönsten sind
Rouven

Und da bei den Mädel leider die Schreibweise nicht verändert werden darf, fallen alle durch.
Aber warum schreibt ihr nicht "i" statt "j", wenn es doch "i" gesprochen werden soll?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2008 um 21:52

Bewertung
Rouven & Mila

gefallen mir vom Klang her am besten.

Louan - klingt mir zu weich
Ruben - wie Rüben

Enja - klingt, wie eine sinnfreie Aneinanderreihung von Buchstaben, zu gequetscht
Juna - empfinde ich als Abklatsch des schönen Namen Juno

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 15:28


Ich mag Ruben sehr gerne. Bei Louan und Rouven denke ich wird das mit dem Verständnis und wie man es schreibt später bisschen schwer.

Für ein Mädchen mag ich eigentlich alle namen ganz gerne.
Ich finde auch En-i-a sehr sehr schön. Juna und Mila gefallen mir auch gut.
Also 1. Enja, 2. Juna, 3. Mila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 18:49

...
Rouven bzw. Juna!

Ich kenne einen Rouven (17) und einen Daniel Ruben (16), ansonsten keine Namensvertreter. Sind also auf alle Fälle sehr selten

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 18:51

Hmm
Also:
1.Mila u. Louan
2.Juna u. Ruben
3. Enja u. Rouven

Also bei Mila denke ich an eine Protagonistim aus den Freche Mädchen Bücher, bei Juna an dieses schwangere Mädchen aus dem Film Juno und bei Enja an die Sängerin.
Bei den jungs denke ich an niemanden.
Kenne bei allen niemanden, der den Namen trägt.
So mehr fällt mir nicht ein, ich glaube ich ahbe auch alle Fragen beantwortet^^. ODer hoffe es zumindestens

Darf man denn nach dem Grund der ou's etc fragen?
Hoffe das hilft euch bei der Entscheidung weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 19:22

Hey
Also bei den Jungs finde Rouven am Schönsten, aus dem einfachen Grund weil mir persönlich Louan zu verwirrend wegen der Aussprache ist und Ruben zu hart klingt und mir persönlich als Vorname nicht gefällt.
Ich assoziiere den Jungennamen grundsätzlich mit nichts, obwohl ich mir einen Ruben eher rothaarige vorstelle. (vermutlich wegen der Rübe ) Auch denke ich das die Jungennamen alle eher selten ist (Ruben vl ein wenig häufiger als die Anderen Namen)
Bei den Mädchen finde ich Mila am Schönsten, hat einfach klanglich was, Juna ist zwar auch toll, kommt aber wie ich finde nur gut wenn eure Tochter im Juni geboren ist. Enja gefällt mir persönlich nicht. Ich kann nicht sagen das einer dieser Namen besonders häufig ist, Enja ist auf jeden Fall sehr selten.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2008 um 12:04

...
Louan: find ich am schönsten von den Jugennamen
da ich den namen vorher noch nicht so kannte, fällt mir da auch keine Assoziation zu ein. Und glaub auch nicht das der häufig ist.
Ruben: find ich auch noch ganz schön... auch nicht so häufig glaub ich
Rouven hingegen find ich nur so mittelmäßig

Enja: muss da immer an die Sängerin denken. find den namen ok und häufig ist der glaub ich auch nicht
Juna: mh naja... klingt irgendwie komisch.
Mila: superschön=) aber auch gleich viel häufiger als die anderen Namen. Wenn ich Mila höre, muss ich immer an die Volleyballspielerin aus der Kindersendung denken =)

lg =)


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2008 um 15:03

=)
Ich vergeb ma Plätze .

1. Louan + Juna
2. Ruben + Mila
3. Rouven + Enja

Aber mir persönlich gefallen Ruben Rouven gar nicht gut.

Liebe Grüße
Mami mit Damian Luca und Feé-Isabel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2008 um 22:22

Erklärung
Vielen Dank für die Antworten!

Also mit j=i ausgesprochen meinte ich nicht englisch, also nicht tsch!

Da wir die Bedeutung eines Vornamens persönlich auch sehr wichtig finden, möchten wir Louan anstatt Luan. Louan ist in dieser Schreibweise ein keltischer Name und bedeutet Licht. Das passt echt gut zu unserem ersten Sohn, der auch einen keltischen Namen (mit fünf Buchstaben) mit einer schönen Bedeutung hat. Luan ist ein typisch albanischer Name. Mein Mann findet ou viel poetischer und begründete es auch damit, dass es viele französische Namen gibt (wie Louis, Anouk, Raoul etc.) wo selbstverständlich ou=u ist. Ausserdem würden wir im Alltag als Kosename Lou sagen wollen, was ja in dieser Schreibweise ein eigenständiger Name ist (z.B. Lou Reed etc.)

Das j gefällt uns viel besser als das y und hat bei uns in der Familie etwas Tradition.

Inzwischen sind wir bei Juna oder Enja und Louan oder Rouven angelangt. Die anderen fallen leider weg, da sie meinem Mann doch weniger gefallen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen