Home / Forum / Mein Baby / Nochmal an alle tragemamis

Nochmal an alle tragemamis

13. Mai 2014 um 16:08

Ich trage ja jetzt mit dem mysol. Mein Sohn wiegt inzwischen etwas weniger als 7kg und ist 4 monate. Er wird irgendwie immer unruhiger im mysol (auf jeden fall zuhause,unterwegs nicht). Habe heute mal die Rückentrage ausprobiert. Hat auch geklappt. hatte irgendwie etwas angst beim binden und er hat da auch gemeckert. Doch als er dann richtig drin war,wars ok. Hatte das gefühl es war für ihn besser als vorne. Nun zu den Fragen: ist das rückentragen schon ok? Sollte ich nur 1 tragemöglichkeit nehmen oder ist einwechsel ok? Mal vorne mal hinten? Ich liebe es ihn vorne zu tragen. Sieht er auf dem rücken mehr als vorne?

Liebe grüße Heidi mit 2 großen Prinzessinnen und Sam 16,5 wochen

Mehr lesen

13. Mai 2014 um 16:24


Abwechselnd tragen sollte ok sein. Wichtig beim Rückentragen ist eine sichere Kopfkontrolle des Kindes. Und ja, beim Rückentragen können die Kinder mehr sehen und daher oft die beliebtere Position

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2014 um 16:34
In Antwort auf waldmeisterin1


Abwechselnd tragen sollte ok sein. Wichtig beim Rückentragen ist eine sichere Kopfkontrolle des Kindes. Und ja, beim Rückentragen können die Kinder mehr sehen und daher oft die beliebtere Position

Ok danke
das hat mir schon sehr geholfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2014 um 17:09

Hallo
Wenn Dein Kind eine ausreichende Kopfkontrolle hat ist auf dem Rückentragen mit einer Tragehilfe kein Problem.
Abwechslung beim Tragen ist super, kann ich nur empfehlen.
Ob er jetzt schon mehr sieht weiß ich nicht. Richtig interessant wird auf dem Rücken tragen für die Kleinen, wenn sie über Mamas Schulter schauen können. Ich habe beim hinten tragen den Hüftgurt imemr direkt unter der Brust zugemacht, da ging das dann schon so mit 6 bis 8 MOnaten mit dem über die Schulter schauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2014 um 17:47
In Antwort auf noah_12558413

Hallo
Wenn Dein Kind eine ausreichende Kopfkontrolle hat ist auf dem Rückentragen mit einer Tragehilfe kein Problem.
Abwechslung beim Tragen ist super, kann ich nur empfehlen.
Ob er jetzt schon mehr sieht weiß ich nicht. Richtig interessant wird auf dem Rücken tragen für die Kleinen, wenn sie über Mamas Schulter schauen können. Ich habe beim hinten tragen den Hüftgurt imemr direkt unter der Brust zugemacht, da ging das dann schon so mit 6 bis 8 MOnaten mit dem über die Schulter schauen.

Achso
Danke dachtw durch die Arme vorne hat er vielleicht hinten auch bessere sicht, da sie ja nicht hinten rumfuchteln. ich werd mal schauen wie ich es mache. Vielleicht für kurze zeit immer mal hinten und sonst vorne danke dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2014 um 17:49
In Antwort auf mahala_12756210

Achso
Danke dachtw durch die Arme vorne hat er vielleicht hinten auch bessere sicht, da sie ja nicht hinten rumfuchteln. ich werd mal schauen wie ich es mache. Vielleicht für kurze zeit immer mal hinten und sonst vorne danke dir

Wenn er
hinten zufrieden ist, kannst Du auch länger hinten tragen. Ich werde sicherlich ab Geburt viel hinten tragen, weil ich dann einfach vorne die Hände frei habe. Mit dem Tragetuch ist auf dem Rücken tragen ab Geburt möglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2014 um 18:13
In Antwort auf noah_12558413

Wenn er
hinten zufrieden ist, kannst Du auch länger hinten tragen. Ich werde sicherlich ab Geburt viel hinten tragen, weil ich dann einfach vorne die Hände frei habe. Mit dem Tragetuch ist auf dem Rücken tragen ab Geburt möglich.

Ja danke.
Beim 4. weiß ich dann bei allem bescheid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Welches tragetuch für neugeborene und anfänger?
Von: mahala_12756210
neu
4. November 2015 um 10:57
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper