Home / Forum / Mein Baby / Nochmal eine Frage zu Gabriel

Nochmal eine Frage zu Gabriel

3. Juni 2009 um 8:39

Hallo,

schon seit sehr langem (ca6Jahren) steht für mich fest,
dass, wenn ich einen Jungen bekomme,
dass er GABRIEL heißen wird.

Nun bin ich schwanger und seit der 31. ssw
habe ich erfahren, dass ich
tatsächlich einen Jungen bekommen werde.

Meine Frage ist, wie findet Ihr den Namen Gabriel.
Ich glaube, er ist jetzt langsam richtig im Kommen
und vielen gefällt der Name.

Aber habe auch gehört, dass der Name ja ganz
schön sei, wenn das kleine noch klein ist,
jedoch wenn der kleine älter wird,
finden viele ihn komisch.

Kann es nicht sein, dass es einfach daran liegt,
dass er noch nicht so verbreitet ist?
Also noch nicht so viele Erwachsene Gabriel heißen?

Auch in meiner Familie und bei Freunden sind die Meinungen
sehr unterschiedlich. Die einen sind voll begeistert. Die anderen
sagen nur : AHA. Die nächsten gucken nur kritisch und sagen garnichts.

Klar, er muss mir gefallen und das tut er auch
nach wie vor. Trotzdem würde ich gerne wissen:
Was denkt Ihr?

Liebe Grüße, Felicity128

Mehr lesen

3. Juni 2009 um 8:44

...
Ich finde Gabriel auch sehr schön und selten, kenne keinen. Allerdings habe ich auch das Gefühl dass er momentan häufiger wird. Ich würde ihn aber trotzdem vergeben.
Es kann dir bei vielen Namen passieren, dass du keinen mit dem Namen kennst und zwei Jahre später hat er sich rumgesprochen und jeder zweite heißt so.

LG

Gefällt mir

3. Juni 2009 um 9:28

Hi
Also ich kenne einen Gabriel und der ist 16. Ich finde nicht, dass sein Name komisch wirkt.
Außerdem, den Namen kann jeder aussprechen und er ist wie gesagt nicht so häufig, das ist es doch was alle wollen, oder?
Also, was wilsst du mehr?^^
Hoffe, dass hilft dir.

Gefällt mir

3. Juni 2009 um 9:54

...
Das Einzige was mich an Gabriel stört ist die potentielle Abkürzung Gabi

Gefällt mir

3. Juni 2009 um 10:45


Finde Gabriel super schön für jedes Alter.
Kenne keinen einzigen Gabriel

Gefällt mir

3. Juni 2009 um 12:44

.
ich kenne einen kleinen Gabriel, allerdings finde ich nicht, dass der Name weit verbreitet ist, insofern kann deine Schlussfolgerung, er werde deswegen meist mit Kindern verbunden, durchaus zutreffen. Für mich ist Gabriel ein zeitloser Name, weshalb ich jetzt kein bestimmtes Alter oder eine Zeitepoche damit verbinde. Ach ja, mir gefällt der Name ganz gut.

Gefällt mir

3. Juni 2009 um 14:51


Also zuerst ich finde Gabriel ist ein wirklich schöner und klassischer Vorname, ich persönlich finde den Namen eher selten (kenne genau zwei Gabriels (18, 7)), beiden gefällt ihr Name. Ich finde, dass Gabriel häufig in der Literatur vorkommt.
Außerdem finde ich Gabriel für einen Erwachsenen und für ein Kind sehr passend, würde ihn auf jeden Fall vergeben.

LG

Gefällt mir

5. Juni 2009 um 16:48

Danke für Eure Antworten
Hallo,

vielen Dank für Eure vielen und Lieben Antworten

Jetzt bin ich schon sehr viel beruhigter!
Wie schon gesagt, irgendwie stand der Name
ja schon lange für mich fest.
Habe mich nur immer wieder verunsichern lassen.

Liebe Grüße, Felicity128

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen