Forum / Mein Baby

Nochmal für die Flasche wach machen wenn ich ins bett geh???

Letzte Nachricht: 21. September 2008 um 22:59
P
peta_12743266
21.09.08 um 19:50

Hallooo, ja also die frage steht ja oben bereits.
Es ist so, das elia immer um 18:30 die Flasche bekommt und dann normaler weise ca.6 stunden schläft, also 0 uhr oder 0:30. Nun hat meine mama mir gesagt, ich solle ihn abends um 23 uhr nochmal wecken und ihm die flasche geben. Damit ich dann bis 4 oder 5 uhr schlafen kann.
Denn elia schläft noch nicht durch, er ist 5,5 monate alt!
Macht ihr das auch?? Schlafen sie dann sofort wieder ein???

Liebe Grüße, Sandra

Mehr lesen

R
robena_12295484
21.09.08 um 20:08

Niklas
bekommt seine flasche um sieben und dann geht er spätestens um acht ins bett und dann kommt er umein manchmal aber auch erst um drei.aber wecken würde ich ihn nie. ich habe damit auch kein problem noch mal aufzustehen

lg jennymit niklas 14w und 6t

Gefällt mir

A
an0N_1274326999z
21.09.08 um 20:14

Hab
auch mal gehört das soll das durchschlafen fördern.. hmm.. keine ahnung.

Gefällt mir

D
danya_12275385
21.09.08 um 20:43

Hallo
ich mach helena nicht wach. sie trinkt gegen 22.30 eine flasche. neuerdings will sie nachts wieder eine flasche, die trinkt sie gegen 3 uhr. sie schläft aber normalerweise durch, nur wird sie jetzt durch den zahn und den schnupfen geweckt und da reicht ihr nicht wie sonst nur tee. helena ist jetzt ein halbes jahr und ich denke das sie sowieso irgendwann durchschlafen. jetzt werd ich noch nix erzwingen.

lg jackie

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
atieno_12282314
21.09.08 um 20:45

Hab ich auch gemacht
Schlafend die letzte Flasche geben.
Dreamfeeding nennt sich der Ausdruck. Musst du mal googeln.

Ich habs gemacht, damit mein Sohn nen festeren Rhythmus (vor allem beim morgenfläschchen) bekommt, denn mal kam er um Mitternacht, mal um drei. Dementsprechend wollte er mal um sechs das nächste Fläschchen, mal schon viel früher, aber dafür um neun noch nicht frühstücken

Und, weil ich dann ins Bett gegangen bin und wenigstens drei Stunden am Stück schlafen wollte

ist nix verwerfliches dran, mein Sohn ist dadurch nicht aufgewacht. Hat getrunken, Kopf weggedrehtr, weiter gepennt.

Wenn er erst wach wurde und geweint hat, weil er Durst hatte, wars manchmal schwieriger, ihn wieder zum schlafen zu kriegen.

lg

Bella


Gefällt mir

O
olalla_12503649
21.09.08 um 22:59

Ich hab mellina damals
immer eine flasche gegeben, wenn sie eine wollte. abe ich kann dir als tipp geben, bereite die flaschen mit kaltem wasser vor, tu eine thermoskanne mit gkochtem wasser danebe und dein milchpulver. dan wenn er wach wird, machste die flasche frisch am bett und das funktioniert bald im halbschlaf...manchal hab ich nur an der flasche gesehn, dass ich wach war

tastatur hängt vlg marina mit maus 1 jahr

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers