Forum / Mein Baby

Nochmal ich. Schwanger und Windpocken in Kita!

Letzte Nachricht: 3. September 2014 um 19:54
H
honori_12160777
03.09.14 um 15:56

Ich schreibs kurz und knapp, da meine Hebi nicht zurück ruft und mein Fa zu hat frag ich euch mal.

Ich bin 18 ssw. Und vorhin sagte mir die Erzieherin das ein Kind heute mit Windpocken krank gemeldet wurde. Hab gleich meine Mutter gefragt ob ich Windpocken damals hatte, sie ist sich abet leider nicht sicher. Meint ihr ich sollte meine Tochter erstmal zuhause lassen um auf Nummer sicher zu gehen?
Wer kennt sich da aus? Hab gelesen das eine Ansteckung vor der 14. Ssw problematisch werden kann !?

Danke und LG!

Mehr lesen

H
honori_12160777
03.09.14 um 15:58

Ups
Eine Ansteckung vor der 24. Ssw problematisch werden kann.

Gefällt mir

waldmeisterin1
waldmeisterin1
03.09.14 um 16:30

.
Üblicherweise steht im Mutterpass, ob Du gegen Varizellen Antikörper hast. Schau da mal nach.

Gefällt mir

A
andrew_12827372
03.09.14 um 16:51

Mh
Wenn du dir unsicher bist würde ich sie zuhause lassen.
Schau mal im Mutterpass nach

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
honori_12160777
03.09.14 um 18:34

Danke
Für eure Antworten. Hab mit meiner Hebamme gesprochen, sie nimmt mir morgen Blut ab und schickt es ein spätestens Samstag weiß ich ob ich Antikörper hab. Im Mutterpass steht nix drin. Meine Hebi sagt allerdings das Windpocken nur gefährlich sind wenn man kurz vor Termin ist.

Gefällt mir

H
honori_12160777
03.09.14 um 19:54

Ja
Also meine Tochter bleibt den Rest der Woche jetzt sowieso zuhause bis das Ergebnis der Blutuntersuchung da ist.
Hab gelesen das Windpocken ne Inkubationszeit von bis zu 28 Tagen haben kann, das heißt ja wenn ich keinen Schutz hab muss ich sie ewig aus der Kita nehmen! Das macht mir schon sorgen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers