Home / Forum / Mein Baby / Nochmal Mädchennamen ohne Endvokal:

Nochmal Mädchennamen ohne Endvokal:

10. November 2008 um 13:44

ich hatte ja schonmal gepostet, leider ging der Zusatz etwas unter, so dass dann doch nur eher inakzeptable vorschläge kamen...

also:

ich suche mädchennamen ohne endvokal, aber diese sollten nicht zu kurz sein, einsilbig geht gar nicht, zweisilibig ist mir eigentlich auch noch zu kurz. und defintiv keine allerweltsnamen oder doppelnamen wie nadine oder annkathrin...
es sollte einen schönen weiblichen (aber nicht zu verweichlichten) klang haben und darf evlt auch klassisch sein (elisabeth , aber eben nicht hildegard oder ähnliche altmodische sachen )

fällt da noch jemand was schönes ein außer felicitas und elisabeth? ich weiß, sehr viele anforderungen. ich möchte auch keine auflistung von zig namen, sondern tatsächlich das, auf das man selbst halt nicht kommt (oder durch studium der namenslisten,das hab ich auch schon gemacht ) und was ihr halt tatsächlich schön und selten findet.

also bitte eher klasse statt masse

danke für eure hilfe
phinnea, die soooo sehr auf -a namen steht... *seufz*

Mehr lesen

10. November 2008 um 15:29

Ganz
ohne, weil der nachname mit vokal beginnt...

stille, also nicht gesprochene sind aber ok. wobei ich emmeline mit e ausprechen täte

anabell, isabell und carolin finde ich nur mit a am ende süß... schlimm, ne? lillian finde ich zuckersüß, aber der ist so häufig... *seufz* ich hatte echt nicht bedacht, dass es soooo doof ist, wenn der nachname mit vokal beginnt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2008 um 19:18

.
Alexis
Marilen
Magdalen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 20:50
In Antwort auf ksenia_12176576

Ganz
ohne, weil der nachname mit vokal beginnt...

stille, also nicht gesprochene sind aber ok. wobei ich emmeline mit e ausprechen täte

anabell, isabell und carolin finde ich nur mit a am ende süß... schlimm, ne? lillian finde ich zuckersüß, aber der ist so häufig... *seufz* ich hatte echt nicht bedacht, dass es soooo doof ist, wenn der nachname mit vokal beginnt...

Hallo
Lilian finde ich auch nicht häufig ich kenne keine einzige (nur eine Liliana) und höre den Namen nie.
Meine Ideen:

Lilith
Anouk
Shirin
Gwendolin
Mireille
Denise
Madeleine / Madleen
Elouise
Louise
Evoleth
Sulamith
Judith
Nurith
Malin
Marleen
Lucienne
Laure (sprich Lor)
Marlies
Mailin
Jael
Helen
Ellen
Jill
Junis
Lovis
Fides
Nieves
Arwen/Arven
Violet
Annick
Vivian
Linn
Liv
Jeanne (sprich Schann)
Marit
Josephine
Kim

was für dich dabei?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 21:11


Also mir gefallen besonders Maxine, Philline und Taline --> jeweils das "e" nicht gesprochen. Von der Schreibweise gefällt mir auch Yasmin irgendwie ganz gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2008 um 12:03

Ich fürchte
langsam auch, dass es einen endvokal geben wird... finde einfach keinen schönen namen...

lillian... naja, ich empfinde es als häufig... ist sicherlich auch ortsverschieden.. udn dadurch, dass lilly auch noch dazugezählt werden müsste... udn der ist ja nun echt beliebt

mei, ist das alles schwierig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen